Nutzen

Im Webinar Sicherheitsbeauftragter können Sie sich umfangreiches Wissen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz aneignen. Im Rahmen eines 2-tägigen Webinars (online) werden Ihnen zunächst die Grundlagen und anschließend vertiefende Kenntnisse für Ihre Position als Sicherheitsbeauftragter vermittelt. Es ist gesetzlich verankert, dass Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten unter Mitwirkung von Betriebsrat/Personalrat Sicherheitsbeauftragte bestellen müssen. Dafür sollte ein Sicherheitsbeauftragter eine Schulung durchlaufen, um seinen Aufgaben in der beruflichen Praxis nachkommen zu können. Am ersten Tag des Online-Seminars Sicherheitsbeauftragter geht es inhaltlich um Arbeitsunfälle, wodurch diese verursacht werden können und welche Folgen diese für die Mitarbeiter und den Betrieb haben können. Unsere erfahrenen Referenten werden Ihnen die Rollen der Arbeitsschutzbehörden und Berufsgenossenschaften (BG) vorstellen und darauf aufbauend wichtige gesetzliche Bestimmungen zu den Aufgaben als Sicherheitsbeauftragter erläutern. Sie erlernen zudem weitere erforderliche Themenbereiche für die Position als Sicherheitsbeauftragter wie das Management des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, die Aufgaben und Rechte im Betrieb sowie arbeitsmedizinische Vorsorge. Nachdem Sie im ersten Teil eine fundierte Einführung erhalten haben, geht es am zweiten Tag des Sicherheitsbeauftragten-Lehrgangs mit vertiefenden Sachinformationen weiter. Hier werden Ihnen sinnvolle Hilfsmittel, die Ihnen Ihren Berufsalltag erleichtern können, vorgestellt. Im Detail geht es zum Beispiel um den Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen. Ebenso lernen Sie als Sicherheitsbeauftragter den Umgang mit gefährlichen Arbeitsstoffen und elektrischen Betriebsmitteln gem. DGUV Vorschrift 3 kennen. Nach erfolgreicher Teilnahme sind Sie bestens für Ihre Position als Sicherheitsbeauftragter mit allen Aufgaben und Verpflichtungen vorbereitet. Dafür erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie.

Inhalt

1. Tag – allgemeiner Teil:

  • Arbeitsplatz, Gefährdungen, Unfall
  • Arbeitsunfälle und ihre Folgen
  • Die Rollen der Arbeitsschutzbehörden und Berufsgenossenschaften (BG)
  • Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Regeln der Technik
  • Die Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Betrieb
  • Der Sicherheitsbeauftragte: Stellung, Aufgaben und Rechte im Betrieb
  • Grundlagen der Arbeitssicherheit
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge

2. Tag – spezieller Teil:

  • Persönliche Schutzausrüstungen
  • Gefährdungen und Schutzmaßnahmen
  • Kraftbetriebene Arbeitsmittel
  • Arbeiten mit Absturzgefahr
  • Gefährliche Arbeitsstoffe (Sicherheitsdatenblatt, Betriebsanweisung)
  • Brandgefahren
  • Elektrische Betriebsmittel gem. DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3)
  • Innerbetrieblicher Transport und Verkehr (u. a. Gabelstapler)
  • Flucht- und Rettungswege
  • Büro- und Bildschirmarbeitsplätze
  • Schriftliche Erfolgskontrolle

Teilnehmerkreis

Dieses Webinar richtet sich an Personen aus allen Tätigkeitsbereichen, die die Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten übernehmen sollen.

Voraussetzungen

Zum Besuch des Online-Seminars sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}

Hinweise

Dieses Webinar ist auch als Präsenzseminar (Ihre Anwesenheit am Veranstaltungsort ist erforderlich.) verfügbar. Zum Präsenzseminar wechseln

Technische Voraussetzungen:
Wir setzen die browserbasierten Tools edudip next und Cisco Webex Events ein. Sie benötigen hierzu: 

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen.

Ansprechpartner

Karina Broedner{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

089-99 88 699 12 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

kbroedner@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Das Online-Seminar Sicherheitsbeauftragter vermittelt Ihnen in zwei Tagen fachspezifisches Wissen im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Am ersten Tag werden Sie die Grundlagen des Arbeitsschutzes kennenlernen. Dazu zählen beispielweise gesetzliche Bestimmungen, Arbeitsunfälle und ihre Folgen sowie die arbeitsmedizinische Vorsorge. Am Folgetag der Sicherheitsbeauftragten-Schulung vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den Themenbereichen Prävention von Unfällen und Einrichtung von entsprechenden Schutzmaßnahmen. Speziell werden u. a. Brandgefahren, Flut- und Rettungswege und Büro- und Bildschirmarbeitsplätze behandelt. Nach erfolgreicher Teilnahme sind Sie als Sicherheitsbeauftragter für alle Aufgaben im Berufsalltag optimal vorbereitet.

Alle Termine zu Webinar: Sicherheitsbeauftragter

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 23. 08. – Di 24. 08. 2021

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
702,10 € (inkl. USt)
590,00 € (zzgl. USt)

Mo 06. 09. – Di 07. 09. 2021

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
702,10 € (inkl. USt)
590,00 € (zzgl. USt)

Do 23. 09. – Fr 24. 09. 2021

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
702,10 € (inkl. USt)
590,00 € (zzgl. USt)

Mo 18. 10. – Di 19. 10. 2021

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
702,10 € (inkl. USt)
590,00 € (zzgl. USt)

Di 09. 11. – Mi 10. 11. 2021

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
702,10 € (inkl. USt)
590,00 € (zzgl. USt)

Do 16. 12. – Fr 17. 12. 2021

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
702,10 € (inkl. USt)
590,00 € (zzgl. USt)

Do 20. 01. – Fr 21. 01. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Di 15. 02. – Mi 16. 02. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do 17. 03. – Fr 18. 03. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do 28. 04. – Fr 29. 04. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Di 17. 05. – Mi 18. 05. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do 30. 06. – Fr 01. 07. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do 21. 07. – Fr 22. 07. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do 18. 08. – Fr 19. 08. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do 22. 09. – Fr 23. 09. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Di 18. 10. – Mi 19. 10. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Di 15. 11. – Mi 16. 11. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Di 13. 12. – Mi 14. 12. 2022

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Karina Broedner{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

089-99 88 699 12 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

kbroedner@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Sicherheitsbeauftragter

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Präsenzseminar
2 Tage
ab 749,70 € inkl. USt (630,00 € zzgl. USt)

Anwendung von PSA gegen Absturz

nach DGUV Regel 112-198,199

Präsenzseminar
2 Tage
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Fremdfirmenkoordination

Sicherer Einsatz von Fremdfirmen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Handlungs- und Gestaltungsgrundsätze nach DIN ISO 10075

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Arbeiten und Retten in Behältern und engen Räumen

nach DGUV Regel 113-004

Präsenzseminar
1 Tag
ab 295,12 € inkl. USt (248,00 € zzgl. USt)

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)

Neubau, Umbau oder Umnutzung von Arbeitsstätten nach aktueller ArbStättV und ASR

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.154,30 € inkl. USt (970,00 € zzgl. USt)

9. Symposium Lagerung und Transport radioaktiver Stoffe

Aktueller Stand zur Zwischenlagerung von Brennelementen, HAW und radioaktiven Abfällen

Symposium
ab 928,20 € inkl. USt (780,00 € zzgl. USt)

Sicherheitsbeauftragter – Fortbildung

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 464,10 € inkl. USt (390,00 € zzgl. USt)

Arbeitsschutz – Rechtssichere Organisation in Unternehmen

Verantwortlichkeit, Pflichtenübertragung, Aufsicht und Haftung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person/Sachkundiger für PSA gegen Absturz

Präsenzseminar
3 Tage
ab 904,40 € inkl. USt (760,00 € zzgl. USt)

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Grundlage für einen verbesserten Arbeitsschutz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Webinar: Fremdfirmenkoordination

Sicherer Einsatz von Fremdfirmen

Webinar
4.5 Stunden
ab 511,70 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

Webinar: Sicherheitsbeauftragter – Fortbildung

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Webinar
4.5 Stunden
ab 368,90 € inkl. USt (310,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentationsverpflichtung

Umsetzen der Anforderungen aus dem Arbeitsschutzgesetz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Webinar: Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Grundlage für einen verbesserten Arbeitsschutz

Webinar
4.5 Stunden
ab 511,70 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung in der praktischen Umsetzung - Workshop

Präsenzseminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Arbeitsschutz-Fachtagung

Aktuelle Themen und lösungsorientierte Umsetzung im Unternehmen

Fachtagung
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)