Nutzen

Nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) bzw. der Berufskraftfahrerverordnung (BKrFQV) müssen alle Fahrer im gewerblichen Güter- und Personenverkehr (LKW-Fahrer und Busfahrer) im 5-Jahres-Rhythmus insgesamt 35 Stunden für eine Fortbildung bzw. Weiterbildung aufbringen. Der Unternehmer ist verpflichtet darauf zu achten, dass seine LKW-Fahrer bzw. Busfahrer rechtzeitig eine qualifizierende Fortbildung besuchen.

Inhalt

1.1: Kinematische Kette für Güter- und Personenverkehr

1.2: Technische Merkmale für Güter- und Personenverkehr

1.3: Kraftstoffverbrauch für Güterverkehr

1.4: Ladungssicherung für Güterverkehr

1.5: Sicherheit der Fahrgäste für Personenverkehr

1.6: Sicherheit der Ladung für Personenverkehr

2.1: Sozialrechtliche Vorschriften für Güter und Personenverkehr

2.2: Rechtsvorschriften Güterverkehr

2.3: Rechtsvorschriften Personenverkehr

3.1: Risiken vermeiden / Arbeitsschutz für Güter- und Personenverkehr

3.2: Umgang mit Kriminalität / Schleusung für Güter- und Personenverkehr

3.3: Gesundheitsschutz für Güter- und Personenverkehr

3.4: Stressbekämpfung / Ernährung für Güter- und Personenverkehr

3.5: Einschätzung / Vermeidung von Notfällen für Güter- und Personenverkehr

3.6: Image des Unternehmens für Güter- und Personenverkehr

3.7: Wirtschaftliches Umfeld für Güterverkehr

3.8: Wirtschaftliches Umfeld für Personenverkehr

Teilnehmerkreis

Der Kurs richtet sich an gewerbliche Kraftfahrer von LKW mit mehr als 3,5 t zulässiger Gesamtmasse und deren Kombination sowie Fahrzeugführer von Kraftomnibussen mit mehr als acht Fahrgastplätzen.

Voraussetzungen

Fahrerlaubnis Klasse C, C1, C1E, C/E, D, D1, D1E oder DE oder vergleichbare Fahrerlaubnisklasse

Beratungsgespräch

Arbeitsmedizinische Eignung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Die Kurse sind Bestandteile der modularen Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG. Die Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV) schreibt die Inhalte dieser Weiterbildung vor. Insgesamt müssen 35 (Zeit-) Stunden in fünf Jahren absolviert werden, d.h. fünf unterschiedliche Module der "Modularen Weiterbildung nach dem BKrFQG". Nach erfolgreich bestandener Prüfung vor der zuständigen IHK, erhalten Sie eine IHK-Bescheinigung gemäß BKrFQG.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) bzw. der Berufskraftfahrerverordnung (BKrFQV) müssen alle Fahrer im gewerblichen Güter- und Personenverkehr (LKW-Fahrer und Busfahrer) im 5-Jahres-Rhythmus insgesamt 35 Stunden für eine Fortbildung bzw. Weiterbildung aufbringen

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Fahrzeuge vorbereiten, warten, kontrollieren und pflegen

Teilqualifikation 2 Berufskraftfahrer

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Personen befördern

Teilqualifikation 3 Berufskraftfahrer

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Spezielle Güter transportieren

Teilqualifikation 4 Berufskraftfahrer

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Kraftomnibusse im Linienverkehr führen

Teilqualifikation 5 Berufskraftfahrer

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Transportdienstleistungen planen und organisieren

Teilqualifikation 6 Berufskraftfahrer

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship