MENU
  1. Alle Seminare
  2. Werkstoffe und Konstruktion

Werkstoffe und Konstruktion

  1. Alle Seminare
  2. Werkstoffe und Konstruktion
  • Geschäftskunden: 0800 8888 020 | Privatkunden: 0800 8888 060

Filter

Ihr Programm zur Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung

Entscheidend für die gute Beschaffenheit und Gebrauchsfähigkeit eines Produkts ist die Qualität der zur Herstellung genutzten Werkstoffe. Zunehmend komplexere und kompliziertere Konstruktionen erfordern den Einsatz moderner Prüfverfahren bei der Beurteilung und Bewertung von Werkstoffen und Bauteilen. Wichtig hierbei ist, dass die zu untersuchenden Materialien bei der Prüfung nicht beschädigt oder gar zerstört werden. In unseren Seminaren zum Thema Werkstoffe und Konstruktionen stellen wir Ihnen verschiedene Verfahren zur Prüfung und Behandlung von Werkstoffen vor. Wir informieren Sie über geltende Normen und Regelwerke und machen Sie mit den theoretischen Grundlagen der jeweiligen Verfahren vertraut. Praktische Übungen und Ergebnisdiskussionen im Rahmen einer Weiterbildung in den Bereichen Konstruktion und Werkstoffe festigen Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten.

Werkstoffe und Konstruktion-Seminare im Überblick

Ergebnisse: 7

Umschulung zum Maler und Lackierer/zur Malerin und Lackiererin

Jetzt mit dem Gesellenbrief der Handwerkskammer beruflich durchstarten (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
24 Monate

Qualifizierung zum Maler und Lackierer/zur Malerin und Lackiererin

Jetzt mit dem Prüfungszeugnis der Handwerkskammer beruflich durchstarten (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Qualifizierung
12 Monate

Werkstoffkunde für Einkäufer und Werkstoffhändler

Vermittlung von Grundkenntnissen für den Werkstoff Stahl

Präsenzseminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Umschulung zum/zur Gärtner/-in (Garten- und Landschaftsbau) (8 Teilnehmer)

Gestalten, pflanzen, pflegen – Abwechslungsreicher Beruf mit Perspektive

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Wissenswertes zu den Themen Werkstoffe

Werkstoffkunde: Was sind Werkstoffe?
Werkstoffe sind Materialien, die zur Herstellung von Werkstücken eingesetzt werden. Sie gehören zu den elementaren Produktionsfaktoren und beeinflussen die Qualität der Fertigprodukte. Die moderne Werkstoffkunde unterscheidet allgemein fünf Werkstoffgruppen: organische und anorganische, nichtmetallische Werkstoffe, Metalle und Nichtmetalle sowie Halbleiter. Weitere Einteilungen erfolgen durch physikalische, chemische, technologische und ökologische Werkstoffeigenschaften. Im Zuge unserer Schulungen in den Bereichen Werkstoffe und Konstruktionen informieren wir Sie über verschiedene Werkstoff-Prüfverfahren. Darüber hinaus bieten wir nicht-technisch ausgebildeten Mitarbeitern spezielle Werkstoff-Kurse zur Vermittlung von Grundkenntnissen im Bereich der Werkstoffkunde. Sie erlangen Kenntnisse zur Werkstoffbezeichnung, zu Werkstoffnummern und zu Werkstoffeigenschaften. Unsere Werkstoff-Seminare richten sich an Konstrukteure, Ingenieure, Werkstoffprüfer, Werkstoffhändler und Einkäufer für Werkstoffe.
Technische Servicenummer
Wir helfen, wo wir können
Haben Sie Fragen oder Herausforderungen bei der Seminare-Suche, der Buchung oder bei anderen technischen Themen?

Mit Ihren Fragen stehen Sie nicht alleine da. Rufen Sie uns an!
So können wir in Zusammenarbeit auch die letzten Unklarheiten aus dem Weg schaffen.
Unsere Servicezeiten:
Montag – Donnerstag: 9:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 13:00 Uhr

Ihr TÜV NORD Akademie-Team
TÜV NORD Chat

Bitte akzeptieren Sie in den Cookie-Einstellungen Komfort und Personalisierung. Mindestens aber den Anbieter Userlike, um den Chat nutzen zu können.

Ihr Webbrowser (Internet Explorer) unterstützt unseren technischen Support nicht.

Bitte nutzen Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser – Edge, Firefox oder Chrome - für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.