MENU

Downloads

Downloads

Die Software DIMy wird seit über 20 Jahren von TÜV NORD-Ingenieuren, die jährlich mehrere tausend druckführende Bauteile für Kunden in aller Welt berechnen und prüfen, ständig weiterentwickelt. Ihre Erfahrungen fließen nicht nur in die regelwerksbildenden Gremien, wie zum Beispiel den Arbeitskreis Druckgeräte (AD) des VdTÜV, sondern auch direkt in die Entwicklung von DIMy ein, was eine hohe Aktualität gewährleistet. Mittlerweile lassen sich weltweit rund 400 Firmen an hunderten von Arbeitsplätzen bei Planung, Bau und Inverkehrbringen von drucktragenden Bauteilen nach den neuesten europäischen und internationalen Standards von DIMy und dem dazugehörenden Service unterstützen.