MENU

Sensible Daten richtig schützen

Sensible Daten richtig schützen

 

58% der Unternehmen und Behörden waren laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in die letzten zwei Jahre gezielten Cyberangriffen ausgesetzt und viele davon waren erfolgreich.

  • Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik rät zur frühzeitigen Ergreifung von Maßnahmen zum Schutz der Daten und zur Sicherheit der Systeme.
  • 250 Millionen Schadprogramme sind schon heute aktiv und es werden täglich mehr.
  • Häufig werden diese Cyberangriffe viel zu spät bemerkt und es entstehen Schäden in Millionenhöhe durch Wiederherstellung der Systeme oder Produktionsausfälle.
  • Besonders Unternehmen, die mit sensiblen Daten arbeiten, sind hierbei gefährdet. Aber auch durch die vermehrte Digitalisierung der Geschäftsprozesse steigt die Gefahr einer Cyberattacke.

Seminar-Highlights

Datenschutz, EU-Datenschutzgrundverordnung
TOP-Seminar

EU-Datenschutzgrundverordnung

Verpassen Sie nicht den Einstieg in den Änderungsprozess.
buchen

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Der Datenschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird zunehmend als Qualitätsmerkmal empfunden.
buchen

Datenschutz – Compliance

Warum sind Unternehmen gut beraten, ihre Unternehmensorganisation mit Blick auf datenschutzrechtlichen Vorgaben auszurichten?
buchen

Weitere Seminare rund um den Datenschutz

Datenschutz-Fortbildungen - Für die tägliche Praxis

Datenschutz – Auftragsdatenverarbeitung (ADV)

Datenschutz – Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses und Vorabkontrolle

Datenschutz in der betrieblichen Umsetzung

Datenschutz – Methodentraining an Praxisbeispielen

Datenschutz – Umstellung auf die EU-Grundverordnung (EU-DSGVO)

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte

Datenschutz-Fortbildung - Spezialwissen

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Datenschutz – Cloud Computing

Datenschutz im Marketing und bei Werbemaßnahmen

Datenschutz und Social Media

Datenschutz im Gesundheitswesen

Datenschutz-Fortbildung - Mitarbeiter im Mittelpunkt

Datenschutz – Betriebsvereinbarungen und Mitarbeiterdaten

Eine solide Datenschutz-Grundausbildung auf Basis des BDSG ist derzeit die beste Voraussetzung die Umsetzungsfrist der EU-DSGVO von zwei Jahren optimal zu nutzen.

Karsten Schulz, Dipl.-Informatiker, Fachbuchautor und GDD-zertifizierter Datenschutzexperte

Weiter denken - Wissen entwickeln

Leidenschaft, Expertise – und der Anspruch, jedem genau das Wissen zu vermitteln, das er braucht, um die Herausforderungen von morgen zu meistern: Das sind wir - TÜV NORD Akademie.

Mit unserer Orientierung am Puls der Zeit folgen wir aber nicht einfach jedem Trend, sondern bieten ein umfassendes Programm, das jedem Einzelnen, jeder Gruppe und jedem Unternehmen den Austausch von Mensch zu Mensch ermöglicht – für einen effektiven Transfer von Wissen.

Ihre Vorteile

  • Hoher Praxisbezug
  • Know-how aus erster Hand
  • Rechtssicherheit
  • Neue Trends erfahren
  • Teilnahmebescheinigung

Melanie Braunschweig

Melanie Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Produktmanagerin Datenschutz, Informationsmanagement und Elektrotechnik
Am Technologiepark 1, 45307 Essen

+49 201 31955-42
Fax : +49 201 31955-70

mbraunschweig@tuev-nord.de