Inspiration des Onlinemagazins #explore

Monatliche Inspiration des Onlinemagazins #explore.

 
#Ausgabe Juni 20
 

{if|defined(lastname)| {switch:salut :male :Sehr geehrter Herr {lastname}, :female :Sehr geehrte Frau {lastname}, :default:Sehr geehrte(r) {firstname} {lastname}, } |else| Sehr geehrte Damen und Herren,} 

selten wird so großflächig über eine App berichtet wie jüngst: Deutschland hat seit kurzem eine eigene Corona-Warn-App. Andere Länder sind schon länger digital gegen das Virus aktiv. Wie machen die das? #explore hat sich unter anderem die Apps in Südkorea, Island und Singapur einmal genauer angeschaut.

Was überall gleich war: In der Entwicklung spielte der Faktor Datensicherheit eine zentrale Rolle – wenn nicht gar die zentrale Rolle. In Deutschland war TÜViT an den Tests beteiligt. Geschäftsführer Dirk Kretzschmar erzählt im #explore-Podcast, wie die Arbeit hinter den Kulissen ablief. Einfach unten auf die Podcast-Kachel klicken und los geht’s mit dem spannenden Hintergrundbericht zur App der Stunde.

Viel Spaß beim Lesen und Hören!
Ihr #explore-Team

 
 
 
 
„Die App läuft sicher und stabil, ohne die Nutzer auszuspionieren.“
 
Dirk Kretzschmar, TÜViT-Geschäftsführer
 
 
 
 
 
 
 
Kontakt
+49 511 998-0
info@tuev-nord.de

TÜV NORD GROUP

Am TÜV 1

30519 Hannover

 

Dieser Newsletter wird im Auftrag der TÜV NORD AG, Am TÜV 1, 30519 Hannover, verschickt.

Amtsgericht Hannover, HRB 200158, USt.-IdNr.: DE 234039777

Sie möchten in Zukunft keinen Newsletter von #explore mehr empfangen? Dann klicken Sie bitte hier, um sich abzumelden.