MENU

Fachkundiger für HV eigensichere Systeme in Elektro und Hybrid Serienfahrzeugen mit Arbeiten unter Spannung

DGUV Information 200-005 (bisherige BGI/GUV-I 8686) Stufe 3a Elektrotechnische Arbeiten an Hochvoltsystemen von Serienfahrzeugen unter Spannung

Ihr Nutzen

Das Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen stellt Erstausrüster, Hersteller, Verwerter und Mitarbeitende in Werkstätten vor neue Herausforderungen: Erst nach einer fachgerechten Schulung beherrschen sie den Umgang mit Elektro- und Hybridfahrzeugen, um Arbeiten sicher und unfallfrei durchzuführen. In dem Seminar nach DGUV Information 200-005 (Stufe 3a) schulen wir Sie darin, die entsprechenden Schutzmaßnahmen und -regeln umzusetzen, Ihre Arbeit im Vorfeld gut zu organisieren und die fachgerechten Voraussetzungen zum Arbeiten unter Spannung herzustellen. Wir zeigen Ihnen, welche elektrotechnischen Arbeiten Sie an unter Spannung stehenden Hybrid- und Elektrofahrzeugen durchführen können. Praktische Übungen am Fahrzeug bzw. Car-Train unterstützen Sie dabei, das Erlernte direkt praktisch anzuwenden und die neu erworbenen Kenntnisse zu vertiefen. Dazu gehören u.a. Spannungs- und Isolationsmessungen und die Freischaltung oder Wartungs- und Reparaturarbeiten an Akku-Modulen sicher durchzuführen.

Inhalte

 DGUV Information 200-005 Stufe 3a

- Elektrotechnische Arbeiten unter Spannung

- Voraussetzungen zum Arbeiten unter Spannung

- Definition des Anwenderbereiches

- Befähigung der Mitarbeiter

- Organisation der Arbeiten

- Schutz- und Hilfsmittel

- Einsatz der PSA

- Umsetzung und Einhaltung der Sicherheitsregeln

- Freischalten

- Feststellung der Spannungsfreiheit

- Praktische Übungen am Fahrzeug bzw. am Car-Train

- Messungen an der Hochvoltbatterie

- Abschlusstest

Teilnehmerkreis

Die Schulung richtet sich an Mitarbeitende in verschiedenen Bereichen der Automobilindustrie, z.B. von Erstausrüstern (OEMs), Zulieferern, Herstellern, Entsorger, Verwertern, Originalausrüsterhersteller, Tuning Experten, Recycler, Entsorger und Aufbereitern.

Voraussetzungen

 

- Fachkundiger für HV eigensichere Systeme in Elektro und Hybrid Serienfahrzeugen

- DGUV Information 200-005 (bisherige BGI/GUV-I 8686) Stufe 2c

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Veranstaltungsorte und Termine

Recklinghausen 09.10.2020

Recklinghausen 13.11.2020

Recklinghausen 10.12.2020

Preis

Ein Schulungstag – Präsenzveranstaltung in unseren Bildungszentren:

Teilnahmegebühr: 545 € pro Teilnehmer (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Hinweis

Das Seminar eignet sich auch als spezielle Inhouse-Schulung vor Ort bei Ihrer Organisation. Die ideale Gruppe hierfür besteht aus 8 bis 12 Teilnehmern.

Sie erreichen uns unter

TÜV NORD Bildung gGmbH
Kundenbetreuung
Am Technologiepark 28, 45307 Essen

0800 8888 050
Fax : 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de