Nutzen

Kraftfahrer müssen sich im öffentlichen Straßenverkehr so verhalten, dass niemand zu Schaden kommt. Beim Gütertransport muss der Fahrer zusätzlich wissen, wie die Ladung zu sichern und zu transportieren ist. Unzureichende Ladungssicherung ist leider noch immer eine der Hauptursachen für schwerste Unfälle. Der Fahrer muss die entsprechenden Regeln und Vorschriften zur Ladungssicherung kennen und anwenden können. Um bei der Ladungssicherung Fehler zu vermeiden, ist es wichtig, sich mit den gesetzlichen und technischen Bestimmungen vertraut zu machen und die physikalischen Gesetze zu kennen, die beim Transport von Gütern auf der Straße wirken. Nach dem Besuch dieses Seminars können Sie die erforderlichen Maßnahmen zur Ladungssicherung richtig einschätzen und die vorhandenen Hilfsmittel zur Ladungssicherung richtig kombinieren und nutzen, um sich somit rechtssicher zu verhalten. Dieses Ausbildungsmodul zählt zu den Themenbereichen: Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik.

Inhalt

Rechtliche Hinweise

  • Gesetze und Verordnungen
  • Verantwortung und Haftung
  • Rechtliche Folgen mangelhafter Ladungssicherung

Physikalische Grundlagen

  • Kenntnisse über die wirkenden Kräfte während der Fahrt
  • Reibung
  • Standsicherheit
  • Richtige Verteilung der Ladung
  • Auswirkung der Überladung auf die Achse
  • Fahrzeugstabilität und Schwerpunkt

Wirkende Massenkräfte

  • Berechnung der Nutzlast eines KFZ oder einer Fahrzeugkombination
  • Berechnung des Nutzvolumens

Fahrzeugaufbauten

  • Aufbauarten
  • Vorhandene Zurrpunkte

Die Ladung

  • Arten von Verpackungen und Lastträgern
  • Kenntnisse über die wichtigsten Kategorien von Gütern

Hilfsmittel zur Ladungssicherung

  • Feststell- und Verzurrtechniken
  • Richtige Verwendung der Zurrgurte
  • Überprüfung der Haltevorrichtungen
  • Einsatz des Umschlaggeräts
  • Abdecken mit einer Plane und Entfernen der Plane
  • Ablegereife
  • Weitere Hilfsmittel und deren Anwendung

Erfahrungsaustausch

Teilnehmerkreis

Gewerbliche LKW-Fahrer mit mehr als 3,5 t zulässiger Gesamtmasse und deren Kombinationen; mit diesem Seminar erwerben Sie einen Baustein der nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) geforderten Weiterbildung (5 Module mit je 7 Stunden im Zeitraum von 5 Jahren).

Abschluss

Bescheinigung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)
Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Nicole Jahnke-Trautmann {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

{{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 78081410 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 040 78081428 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

njahnke-trautmann@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Alle Termine zu BKrFQG – Ladungssicherung für Berufskraftfahrer

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Di, 22. 01. 2019

Hamburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co. KG
Gründgensstr. 6
22309 Hamburg

Teilnahmegebühr:
95,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
Termin bereits ausgebucht

Di, 29. 01. 2019

Bandelin

09:00 - 16:30

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co.KG
Lindenweg 2
17506 Bandelin

Teilnahmegebühr:
95,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
Termin bereits ausgebucht

Di, 19. 02. 2019

Flensburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co. KG
Duburger Str. 38
24939 Flensburg

Teilnahmegebühr:
95,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
Termin bereits ausgebucht

Di, 26. 02. 2019

Rostock

09:00 - 16:30

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co. KG
Langenort 10
18147 Rostock

Teilnahmegebühr:
95,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
Termin bereits ausgebucht

Di, 26. 03. 2019

Güstrow

09:00 - 16:30

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co. KG
Ebereschenweg 2
18273 Güstrow

Teilnahmegebühr:
95,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Nicole Jahnke-Trautmann {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

{{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 78081410 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 040 78081428 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

njahnke-trautmann@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

BKrFQG – Eco-Training (theoretische Unterweisung)

Anerkannte Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Seminar
1 Tag
ab 95,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

BKrFQG – Markt und Image

Anerkannte Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Seminar
1 Tag
ab 95,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

BKrFQG - Fahrgastsicherheit und Gesundheit

Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (speziell für Busfahrer)

Seminar
1 Tag
ab 95,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

BKrFQG – Sozialvorschriften für das Fahrpersonal

Anerkannte Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Seminar
1 Tag
ab 95,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)