Nutzen

Stellen Sie Ihre Kompetenz unter Beweis. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein 5 Jahre gültiges akkreditiertes Personenzertifikat der TÜV NORD CERT, einer von der DAkkS akkreditierten Personenzertifizierungsstelle.

Inhalt

Die Themen der Prüfung basieren auf den Inhalten des SCC Regelwerks 017 Version 2011

Zielgruppe

Operativ tätige Führungskräfte von Kontraktoren, die die SGU-Prüfung gemäß Dokument 017 des SCC-Regelwerks Version 2011 ablegen wollen.

Voraussetzungen

Schriftliche Anmeldung zur Prüfung mit Angabe der Geburtsdaten (Datum und Ort, ggf. Land), Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung und einem positiv bewerteten Zertifizierungsauftrag.

Prüfungsmodus:
Die Dauer der schriftlichen Prüfung beträgt 105 Minuten. Es werden insgesamt 70 Single Choice Fragen gestellt.

Zugelassene Hilfsmitel:
Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.

Erfolgskriterium:
Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 70 % der maximal möglichen Punkte erreicht werden.

Zertifikat und Ergebnis:
Bei Bestehen der Prüfung wird Ihnen ein Personenzertifikat der TÜV NORD CERT übersandt, welches eine Gültigkeit von 5 Jahren hat.

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Die Rahmenbedingungen sind in der allgemeinen Prüfungsordnung und dem SCC Regelwerk 017 Version 2011 verbindlich festgelegt.
Diese und weitergehende Informationen finden Sie auf der Website der TÜV NORD Akademie unter Personenzertifizierung.
(www.tuev-nord.de/de/unternehmen/bildung/personenzertifizierung/pruefungsinformationen)

Abschluss

Zertifikat einer akkreditierten Personalzertifizierungsstelle
Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie

Technische Voraussetzungen für Online-Veranstaltungen

Um an unserer Online-Prüfung teilzunehmen, benötigen Sie folgende Komponenten

  • einen PC mit den Betriebssystemen Windows (ab Version 8).
  • ein Mikrofon/Headset
  • eine integrierte oder externe Webcam
  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • zwei auf Ihrem Rechner installierte Tools, die während der Prüfung dafür sorgen, dass Sie keine weiteren Anwendungen öffnen und wir dauerhaft mit Ihnen in Sichtkontakt bleiben können.

Vor der Prüfung bekommen Sie eine Mail mit allen relevanten Links, Installationsanleitungen und Passwörtern. Bei der Prüfung wird zunächst ein Videogespräch 1 zu 1 stattfinden, damit Ihre Legitimation anhand eines Ausweisdokuments festgestellt werden kann. Nach Legitimation aller Teilnehmer erfolgt eine allgemeine Einweisung aller Teilnehmer durch den Prüfer. Die Prüfung wird danach gemeinsam gestartet.

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

196,35 € (inkl. USt)
165,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Di, 22. 02. 2022

von 15:45 - 17:30 Uhr

196,35 € (inkl. USt)
165,00 € (zzgl. USt)

Di, 08. 03. 2022

von 15:45 - 17:30 Uhr

196,35 € (inkl. USt)
165,00 € (zzgl. USt)

Di, 03. 05. 2022

von 15:30 - 17:30 Uhr

196,35 € (inkl. USt)
165,00 € (zzgl. USt)

Di, 05. 07. 2022

von 15:45 - 17:30 Uhr

196,35 € (inkl. USt)
165,00 € (zzgl. USt)

Fr, 26. 08. 2022

von 15:45 - 17:30 Uhr

196,35 € (inkl. USt)
165,00 € (zzgl. USt)

Do, 15. 09. 2022

von 15:45 - 17:30 Uhr