MENU
  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Informationssicherheit zum Schutz Ihrer Daten

Täglich sind Sie als Unternehmen von einer Vielzahl an vertraulichen Informationen und Daten umgeben, die es aufgrund ansteigender Cyber-Angriffe und Datendiebstähle zu schützen gilt. Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Informationen ist deshalb wichtiger denn je. Die Aspekte Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität gewinnen in dem Zusammenhang immer mehr Bedeutung.

Ein funktionierendes Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) unterstützt Ihr Unternehmen dabei, Schwachstellen innerhalb der Strukturen zu schließen und Sicherheitsrisiken zu minimieren. Die Kriterien für Aufbau, Einführung, Betrieb, Überwachung und kontinuierliche Verbesserung eines dokumentierten ISMS definiert der weltweit anerkannte Standard ISO 27001.

Mit einer Zertifizierung nach ISO 27001 können Sie die Wirksamkeit Ihres Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) objektiv und glaubwürdig nachweisen. Dieser weltweit anerkannte Standard definiert die Anforderungen, die an die Einführung, Umsetzung, Dokumentation und Verbesserung eines ISMS gestellt werden. Bestehende Risiken für Ihr Unternehmen werden identifiziert, analysiert und durch qualifizierte Maßnahmen behoben. Auf diese Weise schützen Sie Ihre vertraulichen Daten und verbessern die Integrität und Verfügbarkeit Ihrer IT-Systeme.

Was sind die Vorteile einer Zertifizierung nach ISO 27001?

  • Wirksamer Schutz Ihrer Informationen, Daten und Geschäftsprozesse
  • Risiko- und Chancenoptimierung durch das Aufdecken und Beseitigen von Schwachstellen beim Umgang mit Informationen
  • Förderung des Sicherheitsbewusstseins Ihres Personals
  • Vertrauensnachweis gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Investoren
  • Kontinuierliche Verbesserung Ihrer IT-Prozesse
  • Kostensenkung durch die Vermeidung von Sicherheitsvorfällen

Was beinhaltet die ISO 27001?

Gesetzliche, regulatorische und vertragliche Regelungen eingeschlossen, definiert die ISO 27001 die Anforderungen, die an den Aufbau, die Einführung, Umsetzung, betriebliche Überwachung und Dokumentation Ihres ISMS gestellt werden. Dabei werden bestehende Risiken für Ihr Unternehmen identifiziert, analysiert und durch qualifizierte Maßnahmen behoben. Das betrifft neben Hackerangriffen auch andere Störungen, die zu ungeplanten Unterbrechungen von Prozessen führen oder gar den Geschäftsbetrieb lahmlegen.

Die ISO 27001 ist nicht nur auf IT-Prozesse beschränkt, sondern berücksichtigt auch Aspekte der Infrastruktur wie Organisation, Personal und Gebäude. Schließlich wird Datensicherheit zu einem immer bedeutsameren Wettbewerbsfaktor. Das gilt vor allem für Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS), die laut BSI-Gesetz dazu verpflichtet sind, ein Mindestmaß an IT-Sicherheit zu gewährleisten.

Das Plan-Do-Check-Act-Modell, das der ISO 27001 zugrunde liegt, garantiert bei alldem eine kontinuierliche Verbesserung. Dank ihrer High-Level-Struktur lässt sich die Norm zur Informationssicherheit zudem vollständig in ein bereits bestehendes Managementsystem nach ISO 9001 oder ISO 14001 integrieren.

 

An welche Zielgruppen richtet sich die Zertifizierung?

Die Zertifizierung richtet sich an Organisationen und Unternehmen aus sämtlichen Branchen – vom produzierenden Gewerbe über Händler bis hin zu Dienstleistern und Versorgern. Zusätzlich bietet TÜV NORD internen wie externen Dienstleistern von IT-Services eine Zertifizierung nach ISO 20000-1 für ein leistungsfähiges IT-Service-Management an.

Welche Voraussetzungen gibt es für die Zertifizierung?

Wenn Sie sich nach ISO 27001 zertifizieren lassen möchten, müssen Sie ein System für Risikomanagement in Ihrem Unternehmen eingeführt haben eingeschlossen der Identifizierung, Analyse, Bewertung und Behandlung der Risiken sowie einer Betrachtung der Anwendbarkeit.

Zertifizierung mit TÜV NORD

TÜV NORD ist Ihr zuverlässiger international anerkannter Partner für Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen. Unsere Sachverständigen und Auditorinnen und Auditoren verfügen über fundiertes Wissen und unterstützen Sie sowohl mit fachlichem Know-how als auch mit objektivem Feedback. Dank unseres globalen Netzwerkes können wir Ihnen unsere anerkannten Prüfungs- und Zertifizierungsdienstleistungen länderübergreifend anbieten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Zertifizierung

Anrufe aus Österreich und der Schweiz: +49 511 998-61222
Anrufe aus Deutschland (kostenlos):

0800 245-7457

info.tncert@tuev-nord.de