Nutzen

Unternehmen, die mit Gefahrstoffen arbeiten, müssen stets die aktuellen Entwicklungen und Neuerungen im Gefahrstoffrecht im Blick behalten und diese in ihrem Betrieb auch rechtskonform umsetzen. Um das erforderliche Fachwissen auf dem neuesten Stand zu halten, bieten wir auch 2018 wieder eine Gefahrstoff-Fachtagung an. Unsere Fachtagung 2018 thematisiert, was für ein sicheres Gefahrstoffmanagement in der betrieblichen Praxis wichtig ist, erläutert Anforderungen durch die Gefahrstoffverordnung, beantwortet Praxisfragen und stellt Lösungen für einzelne Anforderungen des Gefahrstoffrechts vor. Wir haben Experten aus unterschiedlichen Branchen und der Berufsgenossenschaft für Sie eingeladen, die über Rechtsänderungen informieren, praxisnahe Anwendungshinweise für Ihr Unternehmen geben und sich Ihren Fragen in den Diskussionsrunden stellen. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. mit 2 VDSI-Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz und 1 VDSI-Weiterbildungspunkt für Umweltschutz bewertet worden.

Inhalt

ab 9.00 Uhr Registration

9.30 Uhr Begrüßung und Einführung

Meike Langmann

TÜV NORD Akademie

Moderation:

Dr. Boris Steuer

9.45 Uhr Stand der Technik aus Sicht der Gefahrstoffverordnung

Dr. Torsten Wolf

Hauptdezernent „Technischer Arbeitsschutz“

Bezirksregierung Düsseldorf

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Lagerung von Gefahrstoffen – sicher und gesetzeskonform

Michael Keune

Engineered Solutions

DENIOS AG, Bad Oyenhausen

11.45 Uhr Absenderpflichten gem. nationalem und internationalem Gefahrgutrecht

Thorsten Steffen

Gefahrgutbeauftragter aller Verkehrsträger, Ladungssicherungstrainer

Gefahrgutbüro Steffen, Bocholt

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Gefahrstoffmanagement in der Praxis

Oliver Kuhlen

Country Manager

Intersolia GmbH, Ratingen

14.15 Uhr Einfaches Maßnahmenkonzept

Katharina Wiechen

Gruppe: Gefahrstoffmanagement

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Dortmund

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr Expositionsszenarien - Bedienungsanleitungen für Gefahrstoffe…?

Dr. Boris Steuer

Geschäftsführer

Gefahrstoff-consulting.de, Haseldorf

16.15 Uhr Abschlussdiskussion

16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Teilnehmerkreis

Diese Veranstaltung richtet sich an Gefahrstoffbeauftragte, Leiter Arbeitsschutz, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieure und -beauftragte, Umweltbeauftragte, Betriebsleiter sowie Fach- und Führungskräfte aus Industrie und Kommunen, die mit Gefahrstoffen arbeiten.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. mit 2 VDSI-Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz und 1 VDSI-Weiterbildungspunkt für Umweltschutz bewertet worden. Erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Nettopreis dieser Veranstaltung für jeden 2. oder weiteren Teilnehmer.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Meike Langmann

Meike Langmann

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 8557 2046
Fax: 040 8557 2958

mlangmann@tuev-nord.de

Alle Termine zu Gefahrstoff-Fachtagung

Di, 24. 09. 2019

Hamburg

09:30 - 16:30

Lindner Park-Hotel Hagenbeck
Hagenbeckstr. 150
22527 Hamburg

Teilnahmegebühr:
844,90 € (inkl. USt)
710,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Meike Langmann

Meike Langmann

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 8557 2046
Fax: 040 8557 2958

mlangmann@tuev-nord.de

REACH

Anforderungen aus dem Chemikalienrecht für Anwender

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Sachkunde Chemikalienverbotsverordnung

Aufrechterhaltung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

Seminar
1 Tag
ab 773,50 € inkl. USt (650,00 € zzgl. USt)

Projektleiterkurs nach § 15 (4) der Gentechnik-Sicherheitsverordnung

Anerkannter Fortbildungslehrgang

Seminar
2 Tage
ab 868,70 € inkl. USt (730,00 € zzgl. USt)

Gefahrstoffverordnung

Aktuelles zum Thema Gefahrstoffe

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Gefahrstoffbeauftragter

Koordinator für modernes Gefahrstoffmanagement

Seminar
3 Tage
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

TRGS 519: Erwerb der Sachkunde nach Nr. 2.7 Anlage 3

Für ASI-Arbeiten an allen asbesthaltigen Gefahrstoffen einschl. Asbestzementprodukten

Seminar
5 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

TRGS 519: Erwerb der Sachkunde nach Nr. 2.7 Anlage 4C

Integrierter Lehrgang für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten

Seminar
3 Tage
ab 833,00 € inkl. USt (700,00 € zzgl. USt)

Praxistag Gefahrstoffe

Der sichere betriebliche Umgang mit Gefahrstoffen

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Fachkundelehrgang nach TRGS 521

Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle (KMF - Künstliche Mineralfasern)

Seminar
1 Tag
ab 487,90 € inkl. USt (410,00 € zzgl. USt)

Gefahrstoffe - Fortbildung

Aktuelle rechtliche Änderungen für den Umgang mit Gefahrstoffen

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

TRGS 519: Fortbildung zur Sachkunde nach Nr. 2.7 Anlage 3

Behördlich anerkannter Lehrgang nach TRGS 519 Anlage 5

Seminar
1 Tag
ab 487,90 € inkl. USt (410,00 € zzgl. USt)

TRGS 519: Fortbildung zur Sachkunde nach Nr. 2.7 Anlage 4

Behördlich anerkannter Lehrgang nach TRGS 519 Anlage 5

Seminar
1 Tag
ab 487,90 € inkl. USt (410,00 € zzgl. USt)