MENU
  1. Alle Seminare
  2. Dampf-, Druck- und Tanktechnik

Dampf-, Druck- und Tanktechnik

  1. Alle Seminare
  2. Dampf-, Druck- und Tanktechnik
  • Geschäftskunden: 0800 8888 020 | Privatkunden: 0800 8888 060

Filter

Ihr Programm zur Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung

Unter Druck stehende Anlagen wie Dampfkessel, Heißwasseranlagen und Füllanlagen für technische Gase stellen große Sicherheitsrisiken für Mensch und Umwelt dar. Unternehmen, die dampf- und drucktechnische Anlagen, Kraftwerke, Flüssiggasanlagen und Biogasanlagen herstellen oder betreiben, müssen zahlreiche Sicherheitsstandards einhalten, um Mensch und Umwelt vor Gefahren zu schützen. Die relevanten Vorschriften und technischen Regeln im Bereich Dampf-, Druck- und Tanktechnik sind sehr umfangreich und schwer zu fassen. In unseren Lehrgängen und Schulungen vermitteln wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern das erforderliche Fachwissen für den entsprechenden Bereich und klären Sie über die aktuelle Gesetzeslage auf. Ob Sie eine Fortbildung als Kessel- oder Turbinenwärter anstreben oder sich zu einer befähigten Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen weiterbilden wollen – unser Schulungsprogramm im Bereich Dampf-, Druck- und Tanktechnik umfasst ein großes Angebot gezielter, praxisnaher Ausbildungen.

Dampf-, Druck- und Tanktechnik-Seminare im Überblick

Ergebnisse: 22

DIN EN 61511/VDI 2180 – Safety Integrity Level (SIL)

Schutzsysteme für Prozess- und Kraftwerksanlagen

Seminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Kesselwärter-Grundlehrgang

Großwasserraumkessel und Schnelldampferzeuger

Seminar
9 Tage
ab 2.070,60 € inkl. USt (1.740,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen - Fortbildung

Gemäß TRBS 1203 und BetrSichV Anhang 2 Abschnitt 4

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen

Gemäß TRBS 1203 und BetrSichV Anhang 2 Abschnitt 4

Seminar
4 Tage
ab 1.915,90 € inkl. USt (1.610,00 € zzgl. USt)

Kesselwärter-Aufbaulehrgang

Wasserrohrkessel und Dampferzeuger oder Sonderanlagen

Seminar
5 Tage
ab 1.951,60 € inkl. USt (1.640,00 € zzgl. USt)

Kälteanlagen, Klimaanlagen und Lüftungsanlagen

Gesetzliche Anforderungen an das Betreiben und Errichten

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Druckgeräterichtlinie für den Hersteller von Rohrleitungen und Armaturen

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4

Grundqualifikation

Seminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Auswirkungen der Druckgeräterichtlinie für den Betreiber

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Anlagenspezifische Kesselwärter-Unterweisung

Für schnellregelbare Feuerung an Kesseln ohne Überhitzer

Seminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Person für Pumpen und Armaturen

Planung, Betrieb, Überwachung und Instandhaltung

Seminar
5 Tage
ab 995,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Armaturen in Anlagen und ihre Störpotenziale

Seminar
3 Tage
ab 725,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Leistungssteigerung von Dampfturbinen

Seminar
4 Tage
ab 1.300,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Einsatz und Wirkungsweise von Sicherheitsarmaturen in Anlagen

Seminar
1 Tag
ab 405,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umsetzung der DIN EN 13445 für Hersteller unbefeuerter Druckgeräte

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Einsatz bewährter und neuer Kältemittel - Anforderungen der neuen F-Gase-Verordnung

und technischen Regeln an Planung und Betrieb von Kälte- und Wärmepumpenanlagen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Wissenswertes zur Dampf-, Druck-, Tank- und Anlagentechnik

Druckgeräterichtlinie
Die europäischen Bestimmungen, Richtlinien und technischen Regeln für Druckgeräte werden regelmäßig angepasst und ergänzt. Am 17. Juli 2014 ist die neue Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU, die die Anforderungen für das Inverkehrbringen von Druckgeräten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes festlegt, verabschiedet worden und tritt 06/2016 in Kraft. Hersteller und Betreiber von Druckgeräten müssen sich stets über aktuelle Änderungen informieren. Neben den Anforderungen der Druckgeräterichtlinie (DGRL) sind auch Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) zu beachten. In unseren Dampf- und Drucktechnik-Seminaren werden Ihnen alle relevanten Vorgaben und Anforderungen der DGRL vermittelt und anhand praxisnaher Beispiele veranschaulicht. Nutzen Sie unser Schulungsangebot im Bereich Druck-, Dampf-, Tank- und Anlagentechnik, um das aktuelle Vorschriftenwerk richtig einzuordnen.
Spezielle Schulungen und Weiterbildungen im Bereich Druck-, Dampf- und Tanktechnik
Um einen sicheren, störungsfreien und umweltbewussten Betrieb Ihrer Anlagen zu gewährleisten, sollten alle verantwortlichen Mitarbeiter über eine spezielle Ausbildung und fundierte Fachkenntnisse verfügen. Wir bieten verschiedene Schulungsprogramme für befähigte Personen an, spezielle Seminare zur Druckgeräterichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung sowie eine Reihe von Weiterbildungen vom bisherigen Sachkundigen zur befähigten Person. Ein Besuch unserer Seminare im Bereich Dampf-, Druck- und Tanktechnik hilft Ihnen dabei, Ihr Wissen aufzufrischen, Gesetzesänderungen einzuordnen, Zusammenhänge zu erkennen und die für Ihr Unternehmen erforderlichen Schritte zu planen und durchzuführen.