MENU
  1. Alle Seminare
  2. Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit

  1. Alle Seminare
  2. Funktionale Sicherheit
  • Geschäftskunden: 0800 8888 020 | Privatkunden: 0800 8888 060

Filter

Ihr Programm zur Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung

Das Thema funktionale Sicherheit gewinnt branchenübergreifend immer mehr an Bedeutung. Da elektronische Bauteile in Teil- und Endprodukten zunehmend komplexer werden, nehmen auch die Forderungen nach funktionaler Sicherheit komplexer elektronischer Steuerungen bei den Endanwendern zu. Internationale Normen und Standards wie IEC 61508, DIN EN ISO 13849, DIN EN 62061 zwingen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Thema funktionale Sicherheit. Ziel der Standards ist die Erfüllung der Sorgfaltspflicht der Entwickler von sicherheitskritischen Systemen sowie die Reduzierung von Risiken. In unseren Seminaren und Schulungen im Bereich funktionale Sicherheit klären wir Sie über die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und Sicherheitsanforderungen auf und geben Ihnen Tipps und Tricks zur betrieblichen Umsetzung.

Funktionale Sicherheit-Seminare im Überblick

Ergebnisse: 2

Funktionale Sicherheit bei Maschinen – DIN EN 61508 und DIN EN 62061

Seminar
1 Tag
ab 737,80 € inkl. USt (620,00 € zzgl. USt)

Wechselwirkung zwischen DIN EN ISO 13849 und Maschinenrichtlinie

Sicherheitsfunktionen bei Maschinen

Seminar
2 Tage
ab 1.416,10 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

Wissenswertes zum Thema funktionale Sicherheit

Was ist funktionale Sicherheit?
Funktionale Sicherheit ist ein Teilbereich der Produktsicherheit. Die funktionale Sicherheit garantiert die reibungslose Funktion eines Systems (Produktes) im normalen Betrieb sowie bei Ausfällen und Fehlern. Betrachtet werden hierbei elektrische, elektronische und programmierbare Bestandteile eines Produktes. Ein Produkt gilt dann als funktional sicher, wenn seine Bestandteile auch bei Fehlfunktionen und Störungen keine Schäden in der Umgebung des Geräts hervorrufen. Im Rahmen unserer funktionalen Sicherheitsschulungen lernen Sie, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, das Sicherheitsniveau Ihrer Produkte zu steigern und Restrisiken effizient zu minimieren. Unser Seminarangebot im Bereich funktionale Sicherheit richtet sich unter anderem an Projektleiter, Produktmanager, Entwicklungsleiter, Entwickler für Hardware und Software, Safety Manager und Ingenieure.
Wichtige Gesetze und Normen der funktionalen Sicherheit
Kunden und Verbraucher haben hohe Erwartungen an die Sicherheit von Systemen und Produkten. Das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) bildet den rechtlichen Rahmen zur Umsetzung der Sicherheitsanforderungen. Darüber hinaus existieren branchenbezogene Sicherheitsstandards wie DIN EN ISO 13849 (Funktionale Sicherheit von Maschinen), IEC 61508 (Funktionale Sicherheit sicherheitsbezogener elektrischer/elektronischer/programmierbarer elektronischer Systeme), IEC 61511 (Funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie), DIN EN ISO 62061(Funktionale Sicherheit von sicherheitskritischen elektrischen, elektronischen und programmierbaren elektronischen Systemen im Maschinensektor) und ISO 26262 (Normenreihe für Kraftfahrzeuge). Ziele dieser Normen sind eine bestmögliche Risikoreduzierung sowie die Steigerung des Sicherheitsniveaus sicherheitskritischer technischer Anlagen und Produkte. Darüber hinaus wird mit der fachgerechten Anwendung der Standards sichergestellt, dass entsprechende Entwickler, Hersteller oder Betreiber ihre Sorgfaltspflicht erfüllen und den geforderten Stand der Technik einhalten. Im Rahmen unserer Seminare zur funktionalen Sicherheit vermitteln wir Ihnen das erforderliche normative und technische Fachwissen zur funktionalen Sicherheit komplexer elektronischer Steuerungen und machen Sie mit den wichtigsten Inhalten der Sicherheitsstandards vertraut.
Problem melden

Problem melden

Melden Sie uns bitte den Fehler und nutzen das folgende Formular. Wir werden uns nach Erhalt Ihrer Mitteilung schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.

Hinweis: Ihre persönlichen Angaben sind freiwillig. Wir nutzen diese ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Problemmeldung.

Abbrechen