MENU

 

Wenn Mensch und Roboter einen Arbeits­platz teilen, handelt es sich bei dem elektronischen Helfers­helfer um einen Cobot. Weil diese kollaborativen Roboter (aus dem Englischen: collaborative robot, kurz zusammen­gesetzt: Cobot) nicht durch Schutz­einrichtungen vom Menschen getrennt sind, muss durch eine besondere Bau­weise sicher­gestellt werden, dass sie ihre Kollegen nicht verletzen. Erreicht werden soll dies durch eine Körper­geometrie ohne Ecken und Kanten und spezielle Greifer­systeme, die etwa mittels Kameras und Sensoren auf menschliche Bewegungen reagieren können.