MENU

Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz Für medizinisches Assistenzpersonal in der Röntgendiagnostik

Ihr Nutzen

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach § 18a der Röntgenverordnung in der Fassung vom 04.10.2011.
Erworbene Kenntnisse im Strahlenschutz bedürfen nach längstens 5 Jahren einer Aktualisierung.
Nach Teilnahme und erfolgreicher Abschlussprüfung wird eine Bescheinigung ausgestellt, die der zuständigen Behörde auf Verlangen vorgelegt werden kann.

Teilnehmerkreis

Diese Veranstaltung richtet sich an Medizinische Fachangestellte (Arzthelfer/ -innen), OP-Personal, MTAL und sonstige in der Medizin tätige Hilfskräfte, die über die Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik verfügen.

Inhalt

Grundlagen der Erzeugung und Anwendung von Röntgenstrahlung am Menschen

Die Neuerungen in der aktuellen Fassung der RöV

Neuester Stand der Richtlinien zur RöV

Einstelltechnik für Standarduntersuchungen, unterstützt durch multimediale Präsentationstechnik

Qualitätssicherung und Erfassung der Strahlenexpositionen der Patienten

QS -Richtlinie, Leitlinie der Bundesärztekammer und Leitfaden zur Handhabung der Diagnostischen Referenzwerte (DRW)

Zusammenfassung mit Fragestunde

Schriftliche Erfolgskontrolle

Abschluss

Behördlich anerkannte Bescheinigung

Veranstaltungstermine/-orte

Termin Ort
28.09.2016 - 28.09.2016 Halle/Saale Mehr Informationen/Veranstaltung buchen
30.11.2016 - 30.11.2016 Hannover Mehr Informationen/Veranstaltung buchen
14.12.2016 - 14.12.2016 Bielefeld Mehr Informationen/Veranstaltung buchen
Weitere Veranstaltungstermine/ -orte in 2017