Nutzen

Dieser Aufbaukurs zum Wasserhaushaltsgesetz (WHG) vermittelt Ihnen die Grundlagen zum Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen. Das Seminar dient zum Nachweis über die geforderten zusätzlichen Kenntnisse im Brand- und Explosionsschutz im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Es richtet sich in erster Linie an Fachbetriebe und Betreiber, die fachbetriebspflichtige Tätigkeiten nach WHG durchführen, aber auch an sonstige Interessierte. Sie erhalten die nötigen Kenntnisse der rechtlichen und technischen Grundlagen, um überwachungsbedürftige Anlagen mit entzündbaren Flüssigkeiten und Gasen sicher errichten, instandsetzen und betreiben zu können. Ebenso erhalten Sie Informationen, um die Eigenschaften und das Verhalten entzündbarer Flüssigkeiten und Gase beurteilen und so den Brand- und Explosionsschutz sicherstellen zu können. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen den aktuellen Wissensstand Ihrer Branche. Praxisorientierte Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer des Gelernten in Ihren Berufsalltag. Das Seminar zum WHG bietet Ihnen viele Gelegenheiten, um sich mit Teilnehmenden und Referenten auszutauschen.

Inhalt

Anforderungen aus der BetrSichV, der GefStoffV und der ATEX-Richtlinie (2014/34/EU)

Beurteilung der Brand- und Explosionsgefahr

Primärer, sekundärer und tertiärer Explosionsschutz (Methodik im Explosionsschutz)

Richtige Auswahl von Arbeitsmitteln für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Richtiges Arbeiten in Ex-Bereichen

Zielgruppe

Betrieblich verantwortliche Personen von Fachbetrieben nach WHG, Mitarbeiter von Anlagenbetreibern oder Behörden, aber auch sonstige Interessierte.

Voraussetzungen

Betrieblich verantwortliche Personen von Fachbetrieben müssen die erfolgreiche Teilnahme am „WHG-Grundkurs“ sowie an einem der nachfolgend aufgeführten WHG-Fachkurse nachweisen:
• Arbeiten an Behältern und Rohrleitungen
• Arbeiten an Biogas-/JGS-Anlagen
• Arbeiten an Dichtflächen
• Abwasseranlagen als Auffangvorrichtungen
• Reinigen und Stilllegen
Alle anderen Interessierten brauchen keine besonderen Kenntnisse nachweisen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Sachkundenachweis

Hinweise

Mit der erfolgreich abgelegten schriftlichen Prüfung am Veranstaltungsende weisen Sie die Sachkunde für fachspezifische Zusatzkenntnisse nach.
Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

ab 702,10 € (inkl. USt) ab 590,00 € (zzgl. USt)

inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Fr, 16. 08. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

702,10 € (inkl. USt)

590,00 € (zzgl. USt)

Fr, 23. 08. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

702,10 € (inkl. USt)

590,00 € (zzgl. USt)

Do, 26. 09. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

702,10 € (inkl. USt)

590,00 € (zzgl. USt)

Fr, 08. 11. 2024

08:30 – 16:30 Uhr

702,10 € (inkl. USt)

590,00 € (zzgl. USt)

Mo, 25. 11. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

702,10 € (inkl. USt)

590,00 € (zzgl. USt)

Mo, 20. 01. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)

620,00 € (zzgl. USt)

Mi, 05. 03. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)

620,00 € (zzgl. USt)

Mi, 26. 03. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)

620,00 € (zzgl. USt)

Di, 04. 11. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)

620,00 € (zzgl. USt)

Mo, 24. 11. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)

620,00 € (zzgl. USt)

Mi, 03. 12. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)

620,00 € (zzgl. USt)

WHG-Grundkurs

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fortbildung: Sicherer Betrieb von Anlagen

Fortbildung für betrieblich Verantwortliche von WHG-Fachbetrieben und Anlagenbetreibern

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fachkurs: Abwasseranlagen als Auffangvorrichtungen- TRwS 787

Arbeiten an Abscheideranlagen - EN 858/DIN 1999-100

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fortbildung: Die AwSV – Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

AwSV-Schulung für betrieblich Verantwortliche von WHG-Fachbetrieben und Anlagenbetreibern

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fachkurs: Arbeiten an Behältern und Rohrleitungen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fachkurs: Arbeiten an Dichtflächen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fortbildung: Tankläger mit entzündbaren Flüssigkeiten

Fortbildung für WHG-Fachbetriebe

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fachkurs: Arbeiten an Biogas- und JGS-Anlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fachkurs: Arbeiten an Heizölverbraucheranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fortbildung: Arbeiten an Heizölverbraucheranlagen

AwSV-Schulung für betrieblich Verantwortliche von WHG-Fachbetrieben

Webinar
4 UE
ab 357,00 € inkl. USt (300,00 € zzgl. USt)

WHG-Fortbildung: JGS- und Biogasanlagen

Fortbildung für betrieblich Verantwortliche von WHG-Fachbetrieben und Anlagenbetreibern

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

WHG-Fachkurs: Reinigen und Stilllegen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)