Nutzen

Unser neugestaltetes Blended Learning für das TÜV NORD-Seminar Umweltmanagement-Beauftragter ermöglicht Ihnen das Lernen aus zwei Welten – Web Based Training (kurz WBT), gestützt durch Präsenzeinheiten. Das Blended Learning ermöglicht Ihnen einen selbstgesteuerten Lernprozess. Das WBT dient Ihnen als Einführungsmodul, um sich zunächst im digitalen Umfeld mit den grundlegenden Aufgaben des Umweltmanagement-Beauftragten auseinanderzusetzen. Im Anschluss erhalten Sie in der 4-tägigen Präsenzphase, bestehend aus Teil 1 und Teil 2, einen vertiefenden Einblick in das Umwelt- und Arbeitssicherheitsrecht sowie vertiefende Einblicke in den Bereich der Umweltmanagementsysteme anhand von Praxisbeispielen und verschiedenen interaktiven Aufgaben. Das Web Based Training ist im Aufbau sehr vielfältig. Die Lehrinhalte, wie beispielsweise die Maßnahmen zum Umweltschutz im Betrieb, werden in drei Modulen, anschaulich durch zahlreiche Beispiele und kurze Videos vermittelt. Am Ende eines jeden Kapitels erfolgt eine kurze Überprüfung in Form eines Mini-Quiz. Im ersten Teil des Präsenzseminars mit dem Schwerpunkt Umweltrecht erhalten Sie praxisorientierte Informationen über die umweltrelevanten Gesetze, wie die IED-Richtlinie, das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG), das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) und das Wasserhaushaltsgesetz (WHG). Dazu zählen auch die vielfältigen untergesetzlichen Regelwerke z. B. aus den Bereichen Immissionsschutz, Abfallrecht und Gewässerschutz. Im zweiten Teil des Präsenzseminars stehen Kenntnisse über Umweltmanagementsysteme im Vordergrund. Sie lernen von unseren Referenten und Referentinnen die grundlegenden Anforderungen von Umweltmanagementsystemen kennen und erhalten eine Anleitung, um diese anzuwenden. Zusätzlich erhalten Sie einen Überblick über die verbreitetsten Managementsysteme sowie den grundsätzlichen Aufbau der Systeme. Die Anforderungen an ein Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001 und EMAS sind hier von besonderer Bedeutung.

Inhalt

Web Based Training

Modul 1: Allgemeines Umweltrecht – Grundlagen

Modul 2: Einführung in das spezielle Umweltrecht

Modul 3: Allgemeine Anforderungen an Managementsysteme

Präsenzveranstaltung

Tag 1+2

Umweltrechtliche Grundlagen – Vertiefung

  • Gliederung des Umweltrechts
  • Prinzipien und Instrumente des Umweltrechts
  • Ordnungswidrigkeiten und Straftaten
  • Umwelthaftung, Umweltschadensgesetz (USchadG)

Besonderes Umweltverwaltungsrecht – Vertiefung

  • Bundes-Immissionsschutzgesetz und seine Verordnungen
  • Abfallwirtschaft (KrWG, Verordnungen zum KrWG)
  • Gewässerschutz (WHG, Umgang mit wassergefährdenden Stoffen)
  • Gefahrstoffrecht und Explosionsschutz (GefStoffV)

Rechtliche Aspekte der Arbeitssicherheit

  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Technische Regeln und DGUV Vorschriften
  • Gefährdungsbeurteilungen

Tag 3+4

Managementsysteme im Überblick

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den Arbeitsschutzmanagementsystemen (ISO 45001 und SCC)

Grundlegender Aufbau von Managementsystemen

  • Prozessorientierung
  • Struktureller Aufbau und Synergien

EMAS (ergänzende Aspekte und Anforderungen)

  • Teilnahme von Organisationen
  • Umweltprüfung und Umweltaspekte
  • Umweltbetriebsprüfung
  • Umweltberichterstattung
  • Deregulierungsaspekte

DIN EN ISO 14001/EMAS: Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem

  • Ermittlung und Bewertung der Umweltaspekte
  • Zielsetzungen und Programme
  • Rechtskonformität, Verantwortlichkeit, Delegation
  • Umweltrelevante Abläufe
  • Überwachung von Anlagen und Emissionen
  • Datenanalyse, umweltrelevante Kennzahlen
  • Notfallmanagement
  • Verbesserungsprozess

Praktische Umsetzung

  • Durchführung Umweltprüfung und Compliance-Audits
  • Managementsystem-Aufbau
  • Prozessbeschreibungen

Zielgruppe

Personen, die in ihrem Unternehmen Umweltmanagement-Aufgaben wahrnehmen oder wahrnehmen sollen; Mitarbeiter, die die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 und/oder die Validierung nach EMAS vorbereiten; Umweltbeauftragte, Mitarbeiter aus Fachbehörden und andere fachlich interessierte Personen

Voraussetzungen

Keine Voraussetzung erforderlich

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Hinweise

Dieses Blended Learning ist auch als Präsenzseminar (Ihre Anwesenheit am Veranstaltungsort ist erforderlich.) verfügbar. Zum Präsenzseminar wechseln

Die Ausbildung besteht aus einem Online-Teil und einem Präsenz-Teil. Nach dem Besuch beider Teile ist als Abschluss eine schriftliche Prüfung vorgesehen. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine separate Anmeldung erforderlich, es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT.

Bestandteil der Schulungsunterlage des zweiten Teils ist ein Handbuch mit den erforderlichen DIN-Normen (DIN EN ISO 50001, DIN EN ISO 14001 und DIN EN ISO 19011).

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

2.784,60 € (inkl. USt)
2.340,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 17. 10. – Do 20. 10. 2022

09:00 bis 16:30 Uhr

2.784,60 € (inkl. USt)
2.340,00 € (zzgl. USt)

Mo 27. 03. – Do 30. 03. 2023

09:00 bis 16:30 Uhr

2.784,60 € (inkl. USt)
2.340,00 € (zzgl. USt)

Mo 28. 08. – Do 31. 08. 2023

09:00 bis 16:30 Uhr

2.784,60 € (inkl. USt)
2.340,00 € (zzgl. USt)

Mo 25. 09. – Do 28. 09. 2023

09:00 bis 16:30 Uhr

2.784,60 € (inkl. USt)
2.340,00 € (zzgl. USt)

Mo 18. 12. – Do 21. 12. 2023

09:00 bis 16:30 Uhr

2.784,60 € (inkl. USt)
2.340,00 € (zzgl. USt)

Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 1

Umweltmanagement nach ISO 14001 und EMAS

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.392,30 € inkl. USt (1.170,00 € zzgl. USt)

Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 2

Umweltmanagement nach ISO 14001 und EMAS

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.392,30 € inkl. USt (1.170,00 € zzgl. USt)

Fortbildung für Umweltmanagement-Auditoren und Umweltmanagement-Beauftragte

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Umweltmanagement-Auditor (TÜV)

Umweltaudits nach ISO 19011 und ISO 14001/EMAS

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.558,90 € inkl. USt (1.310,00 € zzgl. USt)

Rechtsgrundlagen im Umwelt- und Arbeitsschutz

Relevante Betreiber- und Unternehmerpflichten für Führungskräfte

Webinar
1 Tag
ab 511,70 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)