MENU

Recht

  1. Alle Seminare
  2. Recht
  • Geschäftskunden: 0800 8888 020 | Privatkunden: 0800 8888 060

Filter

Ihr Programm zur Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung

Rechtliche Regelungen haben einen immer größeren Einfluss auf das tägliche Betriebsgeschehen – ob es um Produkthaftung, Wartungsverträge oder um Handlungsvollmachten geht. Sich im Paragrafendschungel zurechtzufinden, stellt verantwortliche Mitarbeiter vor immer größere Herausforderungen. Rechtliche Vorgaben sind mit höchster Sorgfalt zu behandeln. So können beispielsweise fehlerhafte oder unklare Vertragsformulierungen schwerwiegende juristische Folgen nach sich ziehen. In unserem Schulungsangebot zum Thema Recht stellen wir Ihnen Ihre Rechte, Pflichten und Haftungsrisiken vor. Nach dem Besuch einer Schulung zum Unternehmensrecht oder eines Wirtschaftsrecht-Seminars sind Sie beziehungsweise Ihre Mitarbeiter in der Lage, juristische Fehler zu erkennen und zu vermeiden. Unsere erfahrenen Referenten geben Ihnen im Zuge der Seminare praktische Tipps und strategische Planungshilfen für ein rechtssicheres Handeln mit auf den Weg.

Recht-Seminare im Überblick

Ergebnisse: 17

Service- und Wartungsverträge für Maschinen und Anlagen

Für Auftraggeber und Auftragnehmer

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

VOB 2016 Teil B: Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

Rechtssichere Anwendung zur Mängel- und Kostenvermeidung

Seminar
2 Tage
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Prokurist

Unternehmerisch agieren und rechtssicher handeln

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Haftung der Technischen Leiter und Verantwortlichen

Strafrecht, Schadensersatz und arbeitsrechtliche Folgen

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Claim- und Vertragsmanagement

Risikoreduzierung beim Ein- und Verkauf von technischen Produkten

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber

Recht kompakt für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Rechtssichere Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Kündigungsstrategien auch für schwierige Fälle

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Arbeitsrecht für Führungskräfte

Souverän und rechtssicher in schwierigen Führungssituationen

Seminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Produkthaftung und Produktsicherheit

ProdSG und CE-Vorschriften im Rahmen des Produkthaftungsrechts

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Arbeitnehmerüberlassung: Grundlagen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG)

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Das neue Bauvertragsrecht für die Praxis

Neuregelungen im BGB und VOB/B

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Vertragsrecht für Nichtjuristen

Grundlagen der Vertragsgestaltung und Einsatz von AGB

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Vergaberecht in der Praxis

Bieterstrategien bei Ausschreibungen von Dienst- und Lieferleistungen

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat - Fachtagung

Erfolgreiche Zusammenarbeit und aktuelle Rechtslage

Fachtagung
1 Tag
ab 880,60 € inkl. USt (740,00 € zzgl. USt)

Handlungsvollmacht, Unterschriftenregelung und Vertretungsregelung

Rechtssicherheit in Unternehmen und mittelständischen Betrieben

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Rechtsfragen der digitalen Arbeitswelt

Arbeitsrecht 4.0: Fallstricke und Herausforderungen

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Wissenswertes zu den Themen Unternehmensrecht und Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht und Unternehmensrecht
Das Wirtschaftsrecht umfasst alle privat-, straf- und öffentlich-rechtlichen Maßnahmen und Richtlinien, die die Rechtsbeziehungen aller am Wirtschaftsleben beteiligten Personen und Organisationen untereinander und im Verhältnis zum Staat regeln. Das Unternehmensrecht befasst sich mit der Leitung, dem Verkauf und der rechtlichen Stellung von Unternehmen. Worin unterscheiden sich Wirtschafts- und Unternehmensrecht? Das Wirtschaftsrecht beschäftigt sich in erster Linie mit den Märkten, wohingegen das Unternehmensrecht hauptsächlich Gesellschaften, deren Aufbau und rechtliche Befugnisse zum Gegenstand hat. In unseren Wirtschafts- und Unternehmensrecht-Seminaren vermitteln wir Ihnen wichtige rechtliche Grundsätze für eine erfolgreiche und rechtssichere Unternehmensführung. Mit einer entsprechenden Weiterbildung sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite.
Haftungsrisiken vermeiden
Führungsorgane wie leitende Angestellte, Geschäftsführer oder Vorstandsmitglieder sind in der Pflicht, Mitarbeiter entsprechend ihren Qualifikationen einzusetzen, für die jeweiligen Aufgaben im Unternehmen anzuleiten beziehungsweise anleiten zu lassen und dies zu kontrollieren. Sollte der Mitarbeiter einen Schaden aufgrund von fehlender Qualifikation, Einweisung oder Kontrolle verursachen, haftet er nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Eine Mitschuld trifft die Organisation. Führungspositionen haben demnach ein persönliches Haftungsrisiko aus Organisationsverschulden. Eine rechtssichere Unternehmensorganisation hilft Ihnen bei Vermeidung und Minimierung der Haftungsrisiken. Geeignete organisatorische Maßnahmen sind zum Beispiel eine lückenlose Dokumentation von Betriebsabläufen und Schulungen für Mitarbeiter in den Bereichen Unternehmensrecht und Wirtschaftsrecht. In diesen Seminaren lernen Sie und Ihre Mitarbeiter die Grundlagen der straf- und zivilrechtlichen Haftung kennen. Sie sind in der Lage, Maßnahmen zur Haftungsvermeidung und -reduzierung zu entwickeln und in Ihrem Unternehmen anzuwenden.