MENU
Krisenmanagement in der Praxis – Fachtagung

Krisenmanagement in der Praxis – Fachtagung

Jetzt anmelden

Beschreibung

29.09. - 29.09.2022 | Hamburg

Termin in Kalender eintragen

29.09

Krisenmanagement in der Praxis – Fachtagung

Leider mussten wir die Tagung aus organisatorischen Gründen absagen. Ein Ersatztermin ist derzeit nicht geplant. Weitere Tagungen finden Sie jederzeit unter www.tuev-nord.de/tuk


Krisenvorbeugung und Krisenprävention in Unternehmen – Fehler in der Krise vermeiden

Wie uns die Vergangenheit deutlich gezeigt hat, können wir uns nicht vollumfänglich vor dem Eintritt einer Krise schützen. Jedoch können wir uns mithilfe von Krisenprävention bestmöglich auf Krisensituationen vorbereiten. So erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit, Krisen mit möglichst wenig Schaden zu überstehen. Denn die Frage ist nicht, „ob“ wir in eine Krisensituation geraten, sondern „wann“.

Am 29. September 2022 findet in Hamburg unsere Fachtagung  zum Thema „Krisenmanagement in der Praxis“ statt. Dabei gehen wir auf mehrere „tragende Säulen“ im Bereich Krisenmanagement im Unternehmen ein und verschaffen Ihnen die Möglichkeit, Ihre aktuellen Pläne für den Not-Krisenfall auf Wirksamkeit, Lücken sowie Effektivität hin zu überprüfen. Wir stellen Ihnen effektive Strategien, Anregungen und Beispiele vor, die sich in der Praxis bereits bewährt haben und eine solide Basis für Ihr Krisenmanagement schaffen können. Diese beinhaltet die Krisenvorbeugung genauso wie die Krisenkommunikation und -prävention.

Profitieren Sie von den Erfahrungen und Lösungsansätzen unserer krisenerprobten Expertinnen und Experten. Somit erhalten Sie die Möglichkeit, Herausforderungen in Notsituationen eines Ihnen bisher wenig vertrauten Fachbereiches, innerhalb Ihres Unternehmens, kennenzulernen. Gewinnen Sie dadurch einen größeren und aktuellen Überblick über die Komplexität des Krisenmanagements in Unternehmen. Nutzen Sie zusätzlich die Gelegenheit, unseren Referentinnen und Referenten Ihre Fragen zu stellen. Knüpfen Sie neue Kontakte und tauschen Sie sich in den Pausen mit den anderen Tagungsteilnehmenden aus.

Am Ende der Fachtagung Krisenmanagement in der Praxis erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis Ihrer persönlichen Qualifikation.

Veranstaltungstermine und -orte

Do. 29.09— Do. 29.09.2022

Lindner Park-Hotel Hagenbeck (Hamburg)

Hagenbeckstraße 150, 22527 Hamburg

Teilnahmegebühr

987,70 € inkl. USt (830,00 € zzgl. USt) pro Person

Der Preis beinhaltet die Teilnehmerunterlagen.

Clarissa Hörnke-Dobrick

Clarissa Hörnke

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2920
Fax : +49 40 8557-2958

tagungen@tuev-nord.de

Programm

Krisenmanagement in der Praxis – Fachtagung

09:00

Registration

TÜV NORD Akademie

09:30

Begrüßung und Einleitung in den Tag

Clarissa Hörnke-Dobrick, TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Asim Wachter, SECULEARN GmbH

09:45

Auswirkungen von Stress auf Führungskräfte in Krisensituationen

In Notfallsituation und speziell in Krisenlagen ist ein sachlich-objektives Handeln mit strategischem Weitblick in Sachen Krisen-und Notfallmanager die Grundvoraussetzung für ein "gutes" Krisenmanagement. Führungsverhalten muss allen Situationen angepasst sein und kann jederzeit erlernt werden. Im Rahmen des Vortrages werden anhand ausgewählter Fallbeispiele jeweils Vor-und Nachteile vom Handeln in Krisensituationen aufgezeigt und Optimierungsvorschläge für ein angepasstes Handeln als Krisenmanager*in aufgezeigt.

Dr. rer. nat. Hans-Walter Borries, Diplom Geograph, Oberst der Reserve, Geschäftsführender Direktor, FIRMITAS Institut für Wirtschafts- und Sicherheitsstudien, Witten

10:30

Krisenkommunikation

-Definition
-Ziele, Inhalte und Umfang von Krisenkommunikation
-Zielgruppen-Umsetzung von Krisenkommunikation
-Krisenkommunikation innerhalb eines Krisenstabes
-Kommunikation mit den Medien (Pressearbeit)
-Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern
-Social Media in der Krisenkommunikation
-Krisenkommunikationsplan

Klaus Zantopp, früher Bayer Leverkusen Konzern Leverkusen/Currenta

11:15

Kaffeepause im Foyer

11:45

Was wir von Piloten lernen können – Krisenmanagement (präventiv / akut) im Cockpit: Mit guter Vorbereitung und funktionierenden Konzepten, plötzlich auftretende Krisen meistern

Sebastian Gronau, Senior First Officer (SFO) der Lufthansa Passage AG und langjähriger Referent für Seminare von "Flugangst.de", Freising

12:30

Rechtliche Aspekte / Fallstricke in der Krise

In der Krise sind in der Regel schnelle und praktikable Entscheidungen gefordert, die aber gleichwohl weitreichende rechtliche Konsequenzen für die Organisation haben können. Anhand eines Szenarios werden kurz Möglichkeiten einer systematischen Herangehensweise im Rahmen eines Safety Management Systems erörtert.

Henrik Baark, Rechtsanwalt, IOSA Lead – Auditor, Hamburg

13:15

Mittagspause im Restaurant

14:15

Diskussionsrunde mit allen Referierenden

14:45

Notfall- und Krisenmanagement bei Großereignissen (Festival, Tag der Deutschen Einheit, Kirmes oder Kirchenweihen)

Olaf Jastrob, Vorstandsvorsitzender Deutscher Expertenrat Besuchersicherheit e. V., Unternehmensberatung Jastrob, Geilenkirchen

15:30

Kaffeepause im Foyer

15:45

Krisen rund um die Uhr – über die täglichen Herausforderungen des Krisenstabes einer international operierenden Fluggesellschaft

Asim Wachter, Geschäftsführender Gesellschafter, SECULEARN GmbH, security and service training & security consulting, Ebersberg

16:45

Abschlussdiskussion

17:00

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr

987,70 € inkl. USt (830,00 € zzgl. USt) pro Person

Der Preis beinhaltet die Teilnehmerunterlagen.

Clarissa Hörnke-Dobrick

Clarissa Hörnke

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2920
Fax : +49 40 8557-2958

tagungen@tuev-nord.de

Weitere Informationen

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Notfall-, Risiko- und Krisenverantwortliche (Behörden sowie Unternehmen) und Führungskräfte aus den Bereichen Geschäftsleitung, KRITIS, IT, Unternehmenssicherheit, Qualitätsmanagement, Controlling, Finanzen, Personal, Recht, Unternehmenskommunikation (intern / extern), Kontinuitätsmanagement, Aus- und Fortbildung sowie Gesundheits-/Rettungs-/Sanitätswesen.

Hinweise zur Anreise

Bitte beachten Sie, dass bei Anreise mit dem PKW eine Gebühr von 22,00 € für einen Tiefgaragenplatz im Hotel anfällt. Wir empfehlen daher eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Fahrpläne der U-Bahn-Anbindung finden Sie unter www.hvv.de.

Clarissa Hörnke-Dobrick

Clarissa Hörnke

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2920
Fax : +49 40 8557-2958

tagungen@tuev-nord.de

Diese Veranstaltung weiterempfehlen

Anmelden

Leider mussten wir die Tagung aus organisatorischen Gründen absagen. Ein Ersatztermin ist derzeit nicht geplant. Gerne informieren wir Sie auch persönlich.