MENU

Bahntechnik

Sicherheit für die Eisenbahntechnik

In immer mehr Applikationen der Bahntechnik werden mechanische Komponenten durch elektronische Komponenten ersetzt oder von diesen gesteuert oder überwacht. Hierdurch bedingt, steigen nicht nur die Anzahl der in der Bahntechnik enthaltenen elektronischen Komponenten und Systeme, sondern auch ihre Komplexität und die an sie gerichteten Sicherheitsanforderungen.

Der internationale Standard IEC 61508 für funktionale Sicherheit und die sektorspezifische Inter­pretation für Bahntechnik (CENELEC) nennt detaillierte technische Vorgaben, wie die Prinzipien im Einzelnen realisiert werden sollten.

Die Anwendung der Standards unterscheidet sich von der bisher oft in der Sicherheitstechnik verwendeten Vorgehensweise, da diese nicht nur einen Teil des Systems in einer Entwicklungs­phase betrachten, sondern das ganze System innerhalb seines gesamten Lebenszyklus.

Unser Ziel ist es, Ihnen bei der Umsetzung der normativen Anforderungen in der Entwicklung Ihrer sicherheits­gerichteten Systeme behilflich zu sein.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung auf Ihrem Weg zum Erfolg.