Nutzen

Erlangen Sie die Fachkunde zum Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz: In diesem Lehrgang erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Aufgaben und Pflichten des Gewässerschutzbeauftragten. Unsere erfahrenen Referenten vermitteln Ihnen relevante wasserrechtliche Vorschriften: Erhalten Sie alle wichtigen Informationen über genehmigungsrechtliche Anforderungen an Abwasseranlagen und an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Daneben wird auch auf die behördliche Überwachung eingegangen. Als Gewässerschutzbeauftragter haben Sie die Aufgabe, die Geschäftsführung und die Mitarbeiter in Angelegenheiten des Gewässerschutzes zu beraten. Dadurch garantieren Sie die Einhaltung der Gesetze, Vorschriften und Auflagen im Interesse des Gewässerschutzes in Ihrem Unternehmen. Der Lehrgang richtet sich nach den Inhalten des § 65 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG). Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit drei VDSI-Weiterbildungspunkten für Umweltschutz bewertet.

Inhalt

Überblick über wesentliche Vorschriften des Wasserrechts und weitere relevante Vorschriften

Bestellung, Aufgaben, Recht und Pflichten der Gewässerschutzbeauftragten

Überblick über haftungsrechtliche Grundlagen bezogen auf die Tätigkeiten als Beauftragter

Genehmigungsrechtliche Grundlagen im Wasserrecht

Lagerung, Abfüllen, Umfüllen, Herstellen, Behandeln und Verwenden von wassergefährdenden Stoffen

Abwasser, Abwasserbehandlungsverfahren, Abwasserreduzierung

Organisation der Aufgaben der Gewässerschutzbeauftragten

Teilnehmerkreis

Bestellte und zukünftige Gewässerschutzbeauftragte sowie verantwortliche und beauftragte Personen für Umweltschutz in Industrie und Kommunen

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Das Wasserhaushaltsgesetz regelt die Bestellung von Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz in Betrieben, die pro Tag mehr als 750 Kubikmeter Abwasser einleiten. Bei Betrieben, die mit wassergefährdenden Stoffen umgehen, kann die Behörde die Bestellung von Betriebsbeauftragten anordnen.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Solveig Wallrabe {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Solveig Wallrabe {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0351 475839-56 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0351 427 77 89 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

swallrabe@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

Erlangen Sie die Fachkunde zum Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz: In diesem Lehrgang erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Aufgaben und Pflichten des Gewässerschutzbeauftragten.

Alle Termine zu Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz nach § 64 WHG

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mi 09. 10. – Fr 11. 10. 2019

Dresden

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Dresden
Prager Str. 3
01069 Dresden

Teilnahmegebühr:
1.392,30 € (inkl. USt)
1.170,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 25. 11. – Mi 27. 11. 2019

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
1.392,30 € (inkl. USt)
1.170,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi 27. 11. – Fr 29. 11. 2019

Essen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.392,30 € (inkl. USt)
1.170,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 24. 02. – Mi 26. 02. 2020

Hannover

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
1.439,90 € (inkl. USt)
1.210,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi 13. 05. – Fr 15. 05. 2020

Essen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.439,90 € (inkl. USt)
1.210,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di 02. 06. – Do 04. 06. 2020

Halle/Saale

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Halle/Saale
Saalfelder Str. 33
06116 Halle/Saale

Teilnahmegebühr:
1.439,90 € (inkl. USt)
1.210,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 15. 06. – Mi 17. 06. 2020

Bremen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
1.439,90 € (inkl. USt)
1.210,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi 14. 10. – Fr 16. 10. 2020

Dresden

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Dresden
Prager Str. 3
01069 Dresden

Teilnahmegebühr:
1.439,90 € (inkl. USt)
1.210,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi 28. 10. – Fr 30. 10. 2020

Stuttgart

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Stuttgart
Wankelstr. 1 (2. OG)
70563 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
1.439,90 € (inkl. USt)
1.210,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 09. 11. – Mi 11. 11. 2020

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
1.439,90 € (inkl. USt)
1.210,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi 25. 11. – Fr 27. 11. 2020

Essen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.439,90 € (inkl. USt)
1.210,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Solveig Wallrabe {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Solveig Wallrabe {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0351 475839-56 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0351 427 77 89 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

swallrabe@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kommunikation und Gesprächsführung

Stärkung der Überzeugungskraft und persönlichen Wirkung

Seminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Gefahrstoffe - Fortbildung

Aktuelle rechtliche Änderungen für den Umgang mit Gefahrstoffen

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Abfall - Grundlehrgang -

Behördlich anerkannt nach § 60 KrWG Abs. 3 in Verbindung mit § 9 Abs. 1 AbfBeauftrV

Seminar
4 Tage
ab 1.713,60 € inkl. USt (1.440,00 € zzgl. USt)

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)

Arbeitsstätten rechtssicher planen, einrichten und betreiben

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Abfall – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 60 KrWG Abs. 3 in Verbindung mit § 9 Abs. 2 AbfBeauftrV

Seminar
2 Tage
ab 940,10 € inkl. USt (790,00 € zzgl. USt)

Fettabscheideranlagen – Erlangung der Sachkunde

für Betrieb, Eigenkontrolle und Wartung DIN 4040-100:2016-12

Seminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Selbst- und Zeitmanagement

Steigerung der Effizienz und Effektivität

Seminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)

Fortbildung für WHG-Fachbetriebe

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Erwerb der Sachkunde für Betrieb, Eigenkontrolle und Wartung von Abscheideranlagen

gemäß DIN EN 858 und DIN 1999-100:2016-12

Seminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Energierecht aktuell

Energiesteuergesetz, Stromsteuergesetz, KWKG, EEG und EnEV

Seminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Rechte und Pflichten des Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten - Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Die neue ISO 14001:2015

Auswirkungen auf bestehende Umweltmanagementsysteme

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Störfallbeauftragter nach § 58a BImSchG

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Seminar
3 Tage
ab 1.416,10 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

Genehmigungsverfahren nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Energieeffizienz in Unternehmen zur Kostenreduzierung

Energiekosteneinsparung als Erfolgsfaktor im Energiemanagement

Seminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Förderung für Energieeffizienz-Projekte in Unternehmen

Strategien zum Fördermitteleinsatz

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Immissionsschutzbeauftragter nach § 53 BImSchG

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Seminar
5 Tage
ab 1.880,20 € inkl. USt (1.580,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz – Fortbildung

Seminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

TA Lärm – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Notfallübungen in Störfallanlagen – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)