Nutzen

Der Gewässerschutzbeauftragte nimmt im Unternehmen eine wichtige Rolle ein. Er übernimmt Überwachungs- und Kontrollaufgaben, die zum betrieblichen Umweltschutz beitragen. Im Seminar Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz – Fortbildung informieren wir Sie über die aktuellen Gewässerschutzgesetze. Dazu zählen u. a. die Änderungen im deutschen Wasserrecht, die Kompetenzordnung des GG und das Umweltschadensgesetz und dessen Umsetzung in der Praxis. Der Fokus des Seminares liegt auf den Aufgaben eines Gewässerschutzbeauftragten aus praktischer und juristischer Sicht. Die folgenden Fragen werden Ihnen beantwortet: Welche Rechte und Pflichten hat der Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz? Wie kann seine Tätigkeit organisiert werden? Des Weiteren lernen Sie die gesetzeskonforme Dokumentation und Erfassung im Jahresbericht, das Erkennen von betrieblichen Schwachstellen, das Verhindern sowie das Verhalten bei Schadensfällen und den Umgang mit staatlichen Stellen und Aufsichtsorganen. Unsere erfahrenen Referentinnen und Referenten erläutern Ihnen weiterhin die Arbeitsteilung und Konsequenzen für Verantwortlichkeiten zwischen Geschäftsführung und Betriebsbeauftragten. Ebenso erhalten Sie einen Überblick über die Haftungsrisiken eines Gewässerschutzbeauftragten. Fallbeispiele und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden werden Ihnen die Umsetzung der Thematik in die Praxis erleichtern. Ziel ist es, dass Sie in Ihrem Unternehmen die Gewässerschutzgesetze mit entsprechenden Maßnahmen für den Gewässerschutz weiterhin umsetzen können.

Inhalt

Neue Regelungen und Änderungen im Wasserrecht

Zu erwartende Änderungen, Referentenentwürfe und Novellierungen

Wesentliche Inhalte und Umsetzung der AwSV

Der Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz aus juristischer Sicht

  • Rechte und Pflichten
  • Organisation der Tätigkeit
  • Dokumentation und Jahresbericht
  • Erkennen von betrieblichen Schwachstellen
  • Verhindern von/Verhalten in Schadensfällen
  • Umgang mit staatlichen Stellen/Aufsichtsorganen

Arbeitsteilung und Konsequenzen für die Verantwortlichkeiten zwischen

Geschäftsführung und Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz

Haftung und Verantwortlichkeit

  • Polizeirechtliche Störerhaftung
  • Haftung im zivilrechtlichen Sinn
  • Ordnungswidrigkeiten und Strafrecht/Verantwortlichkeiten
  • Verantwortliche Personen, §§ 9 II OWiG, 14 II StGB
  • Innerbetriebliche Konflikte und Bewältigungsmöglichkeiten
  • Privater Rechtsschutz für die Unternehmenssphäre

Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch und Diskussion

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz, Beauftragte im betrieblichen Umweltschutz und interessierte Personen, die bereits einen Grundlehrgang absolviert haben und sich innerhalb von 2 Jahren fortbilden wollen oder müssen.

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Technische Voraussetzungen für Online-Veranstaltungen

Wir setzen ausschließlich browserbasierte Tools (bspw. edudip next, BigBlueButton oder MS TEAMS) im Rahmen unserer Webinare ein. Es sind somit keine Installationen im Vorfeld notwendig. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie:

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Webcam.

Teilnahmegebühr

Online-Veranstaltung

ab 571,20 € (inkl. USt)
ab 480,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen
Präsenz-Veranstaltung

ab 630,70 € (inkl. USt)
ab 530,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Fr, 11. 02. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)

Mo, 07. 03. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Fr, 18. 03. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Di, 12. 04. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Mi, 04. 05. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)

Di, 28. 06. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Fr, 08. 07. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)

Do, 15. 09. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Di, 04. 10. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Mo, 10. 10. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Do, 17. 11. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Mi, 23. 11. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Do, 24. 11. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Selbst- und Zeitmanagement

Methoden zur Steigerung der eigenen Effizienz und Effektivität

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.106,70 € inkl. USt (930,00 € zzgl. USt)

Energierecht aktuell

Energiesteuergesetz, Stromsteuergesetz, KWKG, EEG und GEG

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 547,40 € inkl. USt (460,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Abfall – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 60 KrWG Abs. 3 in Verbindung mit § 9 Abs. 2 AbfBeauftrV

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage

Energiemanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 1

Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001

Präsenzseminar, Webinar
3 Tage

Die Verordnung AwSV Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Fortbildung für betrieblich Verantwortliche von WHG-Fachbetrieben

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 1

Umweltmanagement nach ISO 14001 und EMAS

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.392,30 € inkl. USt (1.170,00 € zzgl. USt)

Erwerb der Sachkunde für Betrieb, Eigenkontrolle und Wartung von Abscheideranlagen

gemäß DIN EN 858 und DIN 1999-100:2016-12

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 505,75 € inkl. USt (425,00 € zzgl. USt)

Fremdfirmenkoordination

Sicherer Einsatz von Fremdfirmen

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Abfall - Grundlehrgang -

Behördlich anerkannt nach § 60 KrWG Abs. 3 in Verbindung mit § 9 Abs. 1 AbfBeauftrV

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.892,10 € inkl. USt (1.590,00 € zzgl. USt)

Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 2

Umweltmanagement nach ISO 14001 und EMAS

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.392,30 € inkl. USt (1.170,00 € zzgl. USt)

Immissionsschutzbeauftragter nach § 53 BImSchG

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Präsenzseminar, Webinar
5 Tage
ab 1.796,90 € inkl. USt (1.510,00 € zzgl. USt)

Fettabscheideranlagen – Erlangung der Sachkunde

für Betrieb, Eigenkontrolle und Wartung DIN 4040-100:2016-12

Präsenzseminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Methoden für die Praxis

Präsenzseminar, Webinar
4 Tage
ab 1.701,70 € inkl. USt (1.430,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz nach § 64 WHG

Erwerb der Fachkunde nach § 65 WHG

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.535,10 € inkl. USt (1.290,00 € zzgl. USt)

Nachhaltigkeitsmanager (TÜV)

Qualifizierung für Nachhaltigkeitsbeauftragte: CSR-Strategien im Unternehmen etablieren

Präsenzseminar, Webinar
3 Tage
ab 1.606,50 € inkl. USt (1.350,00 € zzgl. USt)

Energiemanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 2

Querschnittstechnologien zur Steigerung der Energieeffizienz

Präsenzseminar, Webinar
3 Tage

Webinar: Integriertes Managementsystem (IMS)

Managementsystemnormen auf Basis der High Level Structure (HLS)

Webinar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Nachhaltigkeitsmanager (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Prüfung
60 min
ab 357,00 € inkl. USt (300,00 € zzgl. USt)

Energiemanagement-Beauftragter (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Prüfung
90 min
ab 357,00 € inkl. USt (300,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO 50001:2018 – Energiemanagementsysteme

Schulung zur Revision der DIN EN ISO 50001

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

Basiswissen für ein Energiemanagementsystem

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Rechte und Pflichten des Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Webinar: Remote Audits in der Praxis

Audit-Verfahren aus der Ferne

Webinar
2 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Fortbildung für Umweltmanagement-Auditoren und Umweltmanagement-Beauftragte

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Agiles Projektmanagement

Agile und hybride Steuerungsmethoden im PM

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Genehmigungsverfahren nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Kommunikation und Gesprächsführung

Stärkung der Überzeugungskraft und persönlichen Wirkung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.213,80 € inkl. USt (1.020,00 € zzgl. USt)

Störfallbeauftragter nach § 58a BImSchG

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.558,90 € inkl. USt (1.310,00 € zzgl. USt)

Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch nach ISO 50001:2018, ISO 50006 und ISO 50015

Berechnung, Nachweis und Prognose

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.201,90 € inkl. USt (1.010,00 € zzgl. USt)

Förderung für Energieeffizienz-Projekte in Unternehmen

Fördermittel für Energieberatung in Unternehmen und Betrieben strategisch einsetzen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)