Nutzen

Aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse im Gewässerschutz: Die Fortbildung für Betriebsbeauftragte bringt Sie auf den aktuellen Stand. Aus juristischer Sicht werden die Rechte, Pflichten und die Organisation der Tätigkeit von Betriebsbeauftragten im Gewässerschutz beleuchtet. Sie erhalten einen Überblick über die Haftungsrisiken und Verantwortung von Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz: Erfahrene Referenten geben wertvolle Hinweise für die Berufspraxis. Der Austausch mit anderen Teilnehmern, Fallbeispiele und innovative Unterrichtsmaterialen erleichtern Ihnen die Umsetzung des Erlernten in Ihrem beruflichen Alltag. Mit einer regelmäßigen Fortbildung können Sie als Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz gewährleisten, dass Ihr Unternehmen weiterhin die gesetzlichen Auflagen im Gewässerschutz erfüllt.

Inhalt

Änderungen im deutschen Wasserrecht durch die

Umsetzung der EU-IED-Richtlinie in deutsches Recht

Neuregelung der Kompetenzordnung des GG seit der Föderalismusreform vom 01.09.2006

Der Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz aus juristischer Sicht

  • Rechte und Pflichten
  • Organisation der Tätigkeit
  • Dokumentation und Jahresbericht
  • Erkennen von betrieblichen Schwachstellen
  • Verhindern von/Verhalten in Schadensfällen
  • Umgang mit staatlichen Stellen/Aufsichtsorganen

Arbeitsteilung und Konsequenzen für die Verantwortlichkeiten zwischen

Geschäftsführung und Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz

Das Umweltschadensgesetz vom 10.05.2007 und seine Bedeutung für die Praxis

Haftung und Verantwortlichkeit

  • Polizeirechtliche Störerhaftung
  • Haftung im zivilrechtlichen Sinn
  • Ordnungswidrigkeiten und Strafrecht/Verantwortlichkeiten
  • Verantwortliche Personen, §§ 9 II OWiG, 14 II StGB
  • Innerbetriebliche Konflikte und Bewältigungsmöglichkeiten
  • Privater Rechtsschutz für die Unternehmenssphäre

Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch und Diskussion

Teilnehmerkreis

Diese Fortbildung richtet sich an Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz, Beauftragte im betrieblichen Umweltschutz und interessierte Personen, die bereits einen Grundlehrgang absolviert haben und sich regelmäßig (empfohlen wird alle 2 Jahre) fortbilden müssen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Margit Gramatzki

Margit Gramatzki

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61906
Fax: 0511 998-62075

mgramatzki@tuev-nord.de

Zugehörige Veranstaltungen

Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz nach § 64 WHG

Erwerb der Fachkunde nach § 65 WHG

Seminar
3 Tage
ab 1.344,70 € inkl. USt (1.130,00 € zzgl. USt)

Kurzbeschreibung

Aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse im Gewässerschutz: Die Fortbildung für Betriebsbeauftragte bringt Sie auf den aktuellen Stand.

Alle Termine zu Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz – Fortbildung

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mi, 14. 11. 2018

Hamburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
547,40 € (inkl. USt)
460,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Do, 29. 11. 2018

Essen

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
547,40 € (inkl. USt)
460,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 03. 12. 2018

Hannover

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
547,40 € (inkl. USt)
460,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Do, 21. 03. 2019

Bremen

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Do, 28. 03. 2019

Essen

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 28. 05. 2019

Halle/Saale

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Halle/Saale
Saalfelder Str. 33
06116 Halle/Saale

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 11. 06. 2019

Hannover

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 07. 10. 2019

Dresden

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Dresden
Prager Str. 3
01069 Dresden

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 04. 11. 2019

Hamburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Do, 14. 11. 2019

Essen

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 02. 12. 2019

Hannover

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Margit Gramatzki

Margit Gramatzki

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61906
Fax: 0511 998-62075

mgramatzki@tuev-nord.de

Fettabscheideranlagen – Erlangung der Sachkunde

für Betrieb, Eigenkontrolle und Wartung DIN 4040-100:2016-12

Seminar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 1

Umweltmanagement nach ISO 14001 und EMAS

Seminar
3 Tage
ab 1.320,90 € inkl. USt (1.110,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Abfall - Grundlehrgang -

Behördlich anerkannt nach § 60 KrWG Abs. 3 in Verbindung mit § 9 Abs. 1 AbfBeauftrV

Seminar
4 Tage
ab 1.654,10 € inkl. USt (1.390,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz nach § 64 WHG

Erwerb der Fachkunde nach § 65 WHG

Seminar
3 Tage
ab 1.344,70 € inkl. USt (1.130,00 € zzgl. USt)

Fremdfirmenkoordinator

Sicherer Einsatz von Fremdfirmen

Seminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Erwerb der Sachkunde für Betrieb, Eigenkontrolle und Wartung von Abscheideranlagen

gemäß DIN EN 858 und DIN 1999-100:2016-12

Seminar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Immissionsschutzbeauftragter nach § 53 BImSchG

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Seminar
5 Tage
ab 1.880,20 € inkl. USt (1.580,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Methoden für die Praxis

Seminar
4 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Fortbildung für Umweltmanagement-Auditoren und Umweltmanagement-Beauftragte

Seminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)

Fortbildung für WHG-Fachbetriebe

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Betriebsbeauftragter für Abfall – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 60 KrWG Abs. 3 in Verbindung mit § 9 Abs. 2 AbfBeauftrV

Seminar
2 Tage
ab 904,40 € inkl. USt (760,00 € zzgl. USt)

Genehmigungsverfahren nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Umweltmanagement-Auditor (TÜV)

Umweltaudits nach ISO 19011 und ISO 14001/EMAS

Seminar
3 Tage
ab 1.463,70 € inkl. USt (1.230,00 € zzgl. USt)

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)

Arbeitsstätten rechtssicher planen, einrichten und betreiben

Seminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 2

Umweltmanagement nach ISO 14001 und EMAS

Seminar
3 Tage
ab 1.320,90 € inkl. USt (1.110,00 € zzgl. USt)

Die neue ISO 14001:2015

Auswirkungen auf bestehende Umweltmanagementsysteme

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Energierecht aktuell

Energiesteuergesetz, Stromsteuergesetz, KWKG, EEG und EnEV

Seminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Kommunikation und Gesprächsführung

Stärkung der Überzeugungskraft und persönlichen Wirkung

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Energieeffizienz in Unternehmen zur Kostenreduzierung

Energiekosteneinsparung als Erfolgsfaktor im Energiemanagement

Seminar
2 Tage
ab 1.059,10 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

Notfallübungen in Störfallanlagen – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Selbst- und Zeitmanagement

Steigerung der Effizienz und Effektivität

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Rechte und Pflichten des Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Förderung für Energieeffizienz-Projekte in Unternehmen

Strategien zum Fördermitteleinsatz

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Störfallbeauftragter nach § 58a BImSchG

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Seminar
3 Tage
ab 1.416,10 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

TA Lärm – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)