Nutzen

Verträge sind gestaltende Formulierungen zu regelungsrelevanten Lebenssachverhalten. In der heutigen Zeit ist es nahezu unrealistisch, dass alle Verträge von Juristen ausgehandelt werden. Meist sind die Mitarbeitenden gezwungen, ohne rechtliche Vorbildung sogar an umfangreichen Vertragsprojekten, sprich im Vertragsmanagement, mitzuwirken. Eignen Sie sich die Grundlagen der Vertragsgestaltung im Facility Management an und gewinnen Sie im Alltag die Sicherheit, um mögliche Fehler von vornherein auszuschließen. In unserem eintägigen Seminar Facility Management - Vertragsgestaltung lernen Sie: • welche Voraussetzungen für die Gestaltung eines Vertrages gegeben sein müssen, • wie Verträge in der praktischen Handhabung umzusetzen sind, • welche Verantwortungsbereiche organisatorisch welchen Vertragspartner zugewiesen sind. Das bedutet Sie sind in der Lage, den rechtssicheren Betrieb eines Unternehmens gerichtstauglich darstellen zu können. Lernen Sie kompakt und praxisorientiert die Vereinheitlichung der inhaltlichen Zuordnung zu den verwendeten Benennungen und schaffen Sie Klarheit in den getroffenen Vertragsbestandteilen. Wir zeigen Ihnen in unserem Seminar Facility Management - Vertragsgestaltung auf, wie Sie eine Strukturierung der Inhalte des Facility Managements erreichen.

Inhalt

Grundlagen der Vertragsgestaltung

Vertragsphasen

Vertragsanbahnung

Vertragsbeginn

Etablierung

Leistungsstörungen

Vertragsbeendigung

Grundlagen des Technikrechts

Betreiberverantwortung

Arbeitgeberseitige Verantwortung

Verkehrssicherungspflichten

VOB/C, BVT

Gestaltung von Werksverträgen

Begriffe und Definitionen

Formulierungen

SLA

AGB / VOB

Vertragsmanagement

Vertragserfassung

Iststand

Pflichtenwahrnehmung

Änderungsmöglichkeiten

Zielsetzung

Fehler im Vertragsmanagement

Ursachen

Folgen

Korrektur

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Facility Manager, Führungskräfte, Controller und Qualitätsbeauftragte, die ein strategisches Facility Management in ihr Unternehmen integriert haben sowie an alle Mitarbeitende, die übergeordnete oder fachspezifische Aufgaben des Facilitymanagements wahrnehmen. Zusätzlich, an alle Hausverwaltungen, Unternehmen, die Immobilien als Kerngeschäft haben und Total Facility Management Unternehmen.

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Di, 09. 08. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)

Mi, 17. 08. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)

Do, 13. 10. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)

Mo, 24. 10. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)

Do, 27. 10. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)

Fr, 09. 12. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)

Mo, 12. 12. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr