Nutzen

Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen: In unserer Veranstaltung vermitteln wir Ihnen, wie die Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs Ihrer Verdunstungskühlanlage in der Praxis aussehen sollte, um rechtlichen Konsequenzen vorzubeugen. Sie lernen die besonderen Hygieneanforderungen kennen, die sich bei Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen ergeben. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen die aktuellen Anforderungen an die Hygienesicherheit von Verdunstungskühlanlagen (Rückkühlanlagen). Sie helfen Ihnen dabei, Gefährdungen zu ermitteln und zeigen Wege auf, wie Gefährdungen zu vermeiden sind: Die Umsetzung der Hygieneanforderungen für Planung, Errichtung und Betrieb von Verdunstungskühlanlagen setzt umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen des Personals voraus. Die Einhaltung der Richtlinien ist durch die Behörden gefordert. Der Unternehmer und sonstige Inhaber einer Anlage sind verpflichtet, Dritte vor Gefahren zu schützen, die über das übliche Betriebsrisiko hinausgehen. Unsere Referenten vermitteln Ihnen die theoretischen Inhalte anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele aus der Praxis. Das Seminar bietet genügend Raum zum Erfahrungsaustauch unter Kollegen. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit einem weiteren VDSI-Weiterbildungspunkt für Gesundheitsschutz bewertet.

Inhalt

Einführung in die VDI 2047 Blatt 2

Aufbau und Funktionsprinzipien von Verdunstungskühlanlagen

Relevante hygienische Grundlagen im Zusammenhang mit dem Betrieb von Verdunstungskühlanlagen

Relevante Grundlagen der Mikrobiologie, insbesondere Vorkommen und Risiken durch Legionellen

Medizinische Aspekte, u. a. VDI 4250 Blatt 2 (Gründruck)

Relevante Grundlagen der Wasserchemie sowie von Korrosionsvorgängen

Überwachung von Anlagen

Kontrolle chemischer und physikalischer Kenngrößen

Mikrobiologische Bestimmungen und Probenahme

Kontrolle des Einsatzes von Bioziden

Instandhaltung von Anlagen einschließlich Desinfektion

Maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln

Verkehrssicherheitspflicht

Arbeitsschutzgesetz

Biostoffverordnung

Gefahrstoffverordnung

Schriftliche Erfolgskontrolle

Teilnehmerkreis

Betreiber und Instandhalter von Verdunstungskühlanlagen, Planer von Anlagen und Behördenvertreter, Techniker, Hausmeister, Betriebsingenieure, Monteure der Technischen Gebäudeausrüstung und Meister

Voraussetzungen

Die Schulungsteilnehmer müssen der Schulung in Wort und Schrift folgen können. Der Unternehmer oder sonstige Inhaber der Verdunstungskühlanlage ist/sind dafür verantwortlich, dass die von ihm zu der Schulungsmaßnahme entsandte Person das technische Hintergrundwissen hat, das als Basisanforderung erforderlich ist. Wir empfehlen, dass die Teilnehmer mit der VDI 6022 und VDI 6023 vertraut sind.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Die Gültigkeit der Bescheinigung ist an die Gültigkeit der Richtlinie gebunden (i. d. R. fünf Jahre). Bitte bringen Sie die VDI 2047 Blatt 2 zur Veranstaltung mit.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Christina Carmody {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Christina Carmody {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 8557-2427 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 040 8557-2782 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

ccarmody@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen: In unserer Veranstaltung vermitteln wir Ihnen, wie die Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs Ihrer Verdunstungskühlanlage in der Praxis aussehen sollte, um rechtlichen Konsequenzen vorzubeugen. Sie lernen die besonderen Hygieneanforderungen kennen, die sich bei Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen ergeben.

Alle Termine zu Rückkühlwerke – Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Di, 26. 03. 2019

Hamburg

08:30 - 17:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 02. 04. 2019

Halle/Saale

08:30 - 17:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Halle/Saale
Saalfelder Str. 33
06116 Halle/Saale

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 23. 04. 2019

Köln

08:30 - 17:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Köln
Brügelmannstr. 5
50679 Köln

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 25. 06. 2019

Bremen

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 27. 08. 2019

Magdeburg

08:30 - 17:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Magdeburg
Gustav-Ricker-Str. 62
39120 Magdeburg

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi, 18. 09. 2019

Rostock

08:30 - 17:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rostock
Trelleborger Str. 15
18107 Rostock

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi, 13. 11. 2019

Hamburg

08:30 - 17:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Do, 12. 12. 2019

Bielefeld

08:30 - 17:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Christina Carmody {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Christina Carmody {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 8557-2427 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 040 8557-2782 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

ccarmody@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Beauftragte Person für Aufzugsanlagen gemäß BetrSichV und TRBS 3121

Ehemaliger Aufzugswärter

Seminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Betreiberpflichten und Betreiberverantwortung in technischen Bereichen

Seminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Seminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Betreiberverantwortung

Haftungsrisiken minimieren

Seminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Seminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Kälteanlagen, Klimaanlagen und Lüftungsanlagen

Gesetzliche Anforderungen an das Betreiben und Errichten

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen

Nach ASR A1.8 und DGUV Information 208-032 (bisherige BGI 5189)

Seminar
1 Tag
ab 464,10 € inkl. USt (390,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik B

Brandschutz-, Evakuierungs- u. Räumungshelfer; Richtl. 6022-KatB; Brandschutzklappen, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Seminar
4 Tage
ab 1.499,40 € inkl. USt (1.260,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik A

Aufzugsanlagen; Betrieb von Heizungs-und Lüftungsanlagen; Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Seminar
4 Tage
ab 1.499,40 € inkl. USt (1.260,00 € zzgl. USt)

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kategorie B

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Seminar
1 Tag
ab 547,40 € inkl. USt (460,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Basiskurs

Grundlagen für die Objektbewirtschaftung

Seminar
1 Tag
ab 452,20 € inkl. USt (380,00 € zzgl. USt)

Qualitätssicherung in der Gebäudereinigung auf Basis der DIN EN 13549

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kategorie A

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Seminar
2 Tage
ab 833,00 € inkl. USt (700,00 € zzgl. USt)

Hygiene in Trinkwasser-Installationen nach VDI/DVGW- Richtlinie 6023, Kategorie B

Anforderungen an Betrieb und Instandhaltung

Seminar
1 Tag
ab 547,40 € inkl. USt (460,00 € zzgl. USt)

Hygiene in Trinkwasser-Installationen nach VDI/DVGW- Richtlinie 6023, Kategorie A

Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung

Seminar
2 Tage
ab 833,00 € inkl. USt (700,00 € zzgl. USt)