Nutzen

Als Eigentümerin bzw. Eigentümer, Besitzerin bzw. Besitzer oder Verantwortliche bzw. Verantwortlicher eines Gebäudes sind Sie dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass alle Personen und jedes Eigentum auf Ihrem Gelände optimal geschützt sind. In unserem Seminar Verkehrssicherungspflicht und Interstrukturelles Gebäudemanagement vertiefen Sie Ihr Wissen und erwerben praktische Fähigkeiten, um das Gebäudemanagement und die Verkehrssicherheit in Ihrem Unternehmen nachhaltig zu optimieren. Sie erfahren, wie Sie mögliche Gefahrenquellen erkennen und präventive Maßnahmen ergreifen, um Unfälle zu vermeiden. Ergänzend zur Verkehrssicherungspflicht informieren Sie unsere erfahrenen Referentinnen und Referenten über das infrastrukturelle Gebäudemanagement. Dieses bezieht sich auf die umfassende Verwaltung und Instandhaltung von Gebäuden und Einrichtungen, um ihre optimale Nutzung und Werterhaltung sicherzustellen. Dazu gehören Aspekte wie: - Instandhaltung: Mit regelmäßigen Inspektionen, Wartungen und Reparaturen gewährleisten Sie die Gebäudesicherheit. - Energieeffizienz: Durch bestimmte Maßnahmen reduzieren Sie den Energieverbrauch sowie die Umweltauswirkungen des Gebäudes. - Sicherheit und Compliance: Setzen Sie Sicherheitsmaßnahmen um und halten Sie relevante Vorschriften und Gesetze ein, um Gefahren zu minimieren. - Flächenmanagement: Nutzen Sie Räume und Ressourcenallokation optimal in Ihrem Gebäude, um Effizienzen zu steigern. - Kostenkontrolle: Sie verwalten Ihre Betriebskosten und behalten Budgets sowie Ausschreibungen für Dienstleistungen und Reparaturen im Blick. - Technologische Integration: Steuern und überwachen Sie mit Smart-Building-Technologien Ihre Gebäudesysteme. In unserer Schulung zur Verkehrssicherungspflicht und Infrastrukturellem Gebäudemanagement entwickeln wir gemeinsam Strategien, um die Verkehrssicherheit in Ihrem Gebäude zu optimieren. Erweitern Sie außerdem Ihr Netzwerk an Fachkolleginnen und -kollegen und tauschen Sie sich aktiv über Lösungsansätze aus.

Inhalt

Einführung in die Verkehrssicherungspflicht

  • Grundlagen der Verkehrssicherungspflicht
  • Bedeutung für Eigentümer, Betreiber und Nutzer von Gebäuden und Einrichtungen
  • Haftungsrisiken bei Vernachlässigung

Verkehrssicherung im Gebäudeumfeld

  • Prüfpflichten um die Gebäude
  • Effizientes Gebäudemanagement für Verkehrssicherheit

Verkehrssicherung und Bewertung von Gefahren

  • Gefahrenquellen in Gebäuden und Einrichtungen
  • Praktische Maßnahmen zur Gefahrenvermeidung
  • Umsetzung und Herausforderungen

Einführung in das Infrastrukturelle Gebäudemanagement

  • Konzepte und Ziele des infrastrukturellen Gebäudemanagements
  • Elemente des Gebäudemanagements: Instandhaltung, Energieeffizienz, Sicherheit und Kostenkontrolle
  • Schnittstelle zwischen Verkehrssicherheit und

Umsetzung des Infrastrukturellen Gebäudemanagements

  • Planung und Durchführung von regelmäßiger Wartung und Instandhaltung
  • Sicherheitsstandards und rechtliche Compliance

Gebäudemanagement

  • Infrastrukturelles Gebäudemanagemet nach DIN 32736
  • Best Practices und Fallstudien

Step one:

Wofür bin ich in meinem Unternehmen/meiner Gemeinde verantwortlich? Was bedeutet Sorgfalt?

Welche Anforderungen werden an meine Tätigkeit erhoben?

  • Definition und rechtliche Grundlagen der Verkehrssicherungspflicht
  • Bedeutung der Verkehrssicherungspflicht für 'Eigentümer, Betreiber und Nutzer von Gebäuden und Einrichtungen
  • Haftungsrisiken und Priorisierung von Maßnahmen

Step two:

Allgemeine Anforderungen an die Instandhaltung, die Verkehrssicherungspflichten, die Einweisung und Koordination von Fremdfirmen (Mitarbeitern), die Dokumentationen aus rechtlicher Sicht

Step three:

Wie step two, nur hinsichtlich der technischen Anforderungen (anerkannte Regeln der Technik, Stand der Technik, Herstellervorgaben)

Step four:

Veranschaulichung der Umsetzung der Sorgfaltsanforderungen am Beispiel konkreter technischer Regelwerke oder sonstiger Checklisten und Wartungs-/Inspektionsunterlagen

Zielgruppe

Hausmeister, technisches Personal sowie Mitarbeiter aus der Objektverwaltung, im Facility Management, Sicherheitsbeauftragte, Gebäudeverwalter, Immobilienbetreiber und alle Interessierten, die ein Verständnis für die Verknüpfung von Verkehrssicherungspflicht und Infrastrukturelles Gebäudemanagement erlangen möchten

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Hinweise

Die Verantwortung zur Erfüllung der Unterweisungspflichten verbleibt beim Arbeitgeber. Unsere Unterweisungsmodule unterstützen Sie bei der Durchführung und Dokumentation von Unterweisungen. Jeder Arbeitgeber prüft, inwieweit Einweisungen, praktische oder theoretische Unterweisungen, sowie individuelle Anweisungen für seinen Betrieb relevant sind.

Technische Voraussetzungen für Online-Veranstaltungen

Wir setzen ausschließlich browserbasierte Tools (bspw. edudip next, BigBlueButton oder MS TEAMS) im Rahmen unserer Webinare ein. Es sind somit keine Installationen im Vorfeld notwendig. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie:

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Webcam.
Teilnahmegebühr

Online-Veranstaltung

618,80 € (inkl. USt) 520,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person

Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Fr, 09. 08. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

618,80 € (inkl. USt)

520,00 € (zzgl. USt)

Fr, 15. 11. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

618,80 € (inkl. USt)

520,00 € (zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Rückkühlwerke – Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Nach der VDI-MT 2047 Blatt 4

Präsenzseminar
1 Tag
ab 797,30 € inkl. USt (670,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Seminar: Trinkwasserverordnung

Das technische Regelwerk und die gesetzlichen Anforderungen der neuen Trinkwasserverordnung 2023 (TrinkwV)

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik A

Aufzugsanlagen; Betrieb von Heizungs- und Lüftungsanlagen; Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.773,10 € inkl. USt (1.490,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik B

Umsetzung von Betreiberpflichten durch Technische Angestellte

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Beauftragte Person für Aufzugsanlagen gemäß BetrSichV und TRBS 3121

Ehemaliger Aufzugswärter

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach der 42. BImSchV

Relevante hygienische, technische und rechtliche Grundlagen

Webinar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Basiskurs

Grundlagen für die Objektbewirtschaftung

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Vertragsgestaltung

Kompakte Vertragsbestandteile leicht gemacht

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 690,20 € inkl. USt (580,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen

Nach ASR A1.8 und DGUV Information 208-032 (bisherige BGI 5189)

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Webinar: Sicherer Umgang mit Bioziden und rechtliche Rahmenbedingungen

Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Seminar: Instandhaltung im Facility Management

Technische Randbedingungen, Arbeitsabläufe und -inhalte

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Info-Webinar: Aufzüge sicher betreiben – Neues aus dem ÜAnlG

Info-Webinar
3 Stunden
0,00 €

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kategorie B

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 749,70 € inkl. USt (630,00 € zzgl. USt)

Kälteanlagen, Klimaanlagen und Lüftungsanlagen

Gesetzliche Anforderungen an das Betreiben und Errichten

Webinar
1 Tag
ab 690,20 € inkl. USt (580,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Betreiberverantwortung

Haftungsrisiken minimieren

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten - Fortbildung

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Betrieb von Heizungs- und Lüftungsanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Qualifizierung für die Beauftragung von Beschäftigten von aufzugsfremden Unternehmen

an Aufzugsanlagen gemäß DGUV GS 309-011

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

KRITIS-Beauftragter - Beauftragter für den Schutz Kritischer Infrastrukturen in Unternehmen und Verwaltungen

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Weiterbildung Gebäudemanagement - Facility Management im Unternehmen

Implementierung, Durchführung und Umsetzung des Facility Managements im Unternehmen/Verwaltung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 1.106,70 € inkl. USt (930,00 € zzgl. USt)