Nutzen

Bei einer Überschreitung des technischen Maßnahmewertes für Legionellen haben Betreiberinnen und Betreiber einer Trinkwasser-Installation die rechtlich vorgeschriebene Handlungspflicht, eine Gefährdungsanalyse durchzuführen oder durchführen zu lassen. Das Webinar Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach der 42. BImSchV liefert Ihnen hierzu die Basis. Sie erfahren mehr zur Wahrnehmung der Betreiberpflichten, dem Erhalt der Betriebssicherheit und den Hintergründen einer Gefährdungsanalyse, bekommen klare Handlungsvorgaben und verschaffen sich Rechtssicherheit. Die Online-Schulung macht Sie mit den notwendigen hygienischen und technischen Anforderungen nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik vertraut. Dabei gehen wir auf den korrekten Prozess der Gefährdungsanalyse nach den Anforderungen der VDI/BTGA/ZVSHK 6023-2 ein. Themen wie mikrobiologische Grundlagen, die Bewertung von mikrobiologischen und chemischen Analysebefunden sowie die Auswahl der Probenahmestellen finden ebenfalls Beachtung. Zu den technischen Basics der Gefährdungsanalyse gehören zudem Definition und Mindestumfang nach TrinkwV, UBA-Empfehlung und VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 2, die Anforderungen an und die Eignung von Gutachterinnen und Gutachtern, der formale Aufbau des Gutachtens zur Gefährdungsanalyse sowie die Ableitung von Gefährdungen und Handlungsempfehlungen zur Sanierung. Die Erstellungen und Auswertungen eines Temperaturprofils an Trinkwassererwärmern sowie eines Anlagen-Temperaturprofils im Trinkwasser werden exemplarisch dargestellt. Parallel veranschaulichen wir Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie der Ablauf einer Ortsbesichtigung, die Dokumentenprüfung und die Bewertung von technischen Mängeln aussehen kann. Auch auf die rechtlichen Pflichten wird ausführlich eingegangen – Stichwort Haftungsvermeidung. Sie erhalten eine Übersicht über die Anforderungen nach Infektionsschutzgesetz, Trinkwasserverordnung, Arbeitsschutzgesetz und Arbeitsstättenverordnung. Die Frage, wer wann und warum eine Gefährdungsanalyse erstellen lassen muss, wird umfassend beantwortet. Das Webinar Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach der 42. BImSchV eignet sich ideal zur Vorbereitung auf die Prüfung zum VDI-BTGA-ZVSHK-zertifizierten Sachverständigen Trinkwasserhygiene (TWH) der DIN CERTCO. Das Schulungsteam ist ausschließlich gutachterlich bzw. anwaltlich beratend und bildend tätig mit Schwerpunkt auf Trinkwasser-Installationen; die Fortbildung wird entsprechend unabhängig und neutral durchgeführt. Nach der Teilnahme dienen Ihnen die digitalen Präsentationsunterlagen als Nachschlagewerk. Zusätzliche Materialien bietet Ihnen Informationen zu spezifischen Themenkomplexen wie z. B. eine Zusammenstellung der relevanten UBA-Empfehlungen. Der Austausch mit der Webinarleitung sowie den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist inklusive. Für den Praxisteil können Sie gerne Ihre eigenen Erfahrungen ein- und anonymisierte Fallbeispiele mitbringen. Fahrtzeiten oder Reisekosten fallen bei der digitalen Lernform nicht an.

Inhalt

Rechtliches Basiswissen für den Erbringer von Gefährdungsbeurteilungen

Aufbau, Inhalt und Umfang einer richtlinien- und verordnungskonformen Gefährdungsbeurteilung

Anlagenbegehung: Aufnahme und Beurteilung von Verfahrenstechnik und Betriebsweise

Identifikation und Beurteilung der möglichen Gefährdungen

Teilnehmerkreis

Sachverständige, Berater und Prüfer, interessierte Personen

Voraussetzungen

Zum Besuch des Webinars sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}

Hinweise

Technische Voraussetzungen:

Wir setzen browserbasierte Tools ein. Sie benötigen hierzu: 

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen.

Ansprechpartner

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61913 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0511 998-62075Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

ahollmann@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Im Webinar vermitteln wir Ihnen das methodische Know-how, mit dem Sie eine rechtskonforme Gefährdungsbeurteilung nach § 3(4) der 42. BImSchV unter Berücksichtigung der VDI-Richtlinienreihen 2047, 3679 und der formalen Vorgaben z. B. aus ArbSchG und BetrSichV erstellen können. Neben wichtigen Grundlagen für den hygienegerechten Betrieb von wasserführenden Anlagen mit potenzieller Aerosolfreisetzung werden in der Online-Schulung auch häufig anzutreffende wasserinduzierte und hygienische Problemstellungen als Rüstzeug für Ihre eigenen Begehungen besprochen.

Alle Termine zu Webinar: Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach der 42. BImSchV

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo, 16. 08. 2021

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)

Do, 18. 11. 2021

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61913 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0511 998-62075Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

ahollmann@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Präsenzseminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Webinar: Beauftragte Person für Aufzugsanlagen gemäß BetrSichV und TRBS 3121

Ehemaliger Aufzugswärter

Webinar
4.5 Stunden
ab 464,10 € inkl. USt (390,00 € zzgl. USt)

Rückkühlwerke – Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Nach der VDI-MT 2047 Blatt 4

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Webinar: Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Webinar
6 Stunden
ab 511,70 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

Beauftragte Person für Aufzugsanlagen gemäß BetrSichV und TRBS 3121

Ehemaliger Aufzugswärter

Präsenzseminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Hygienebeauftragte/-r in öffentlichen Verwaltungen, Sport- und Gemeinschaftseinrichtungen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Kälteanlagen, Klimaanlagen und Lüftungsanlagen

Gesetzliche Anforderungen an das Betreiben und Errichten

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Webinar VDI-Richtlinie 6022 Kat. B – Hygienische Anforderungen an raumlufttechnischen Anlagen

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Webinar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen

Nach ASR A1.8 und DGUV Information 208-032 (bisherige BGI 5189)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Arbeitswelt 4.0 - Facility Management

Qualitätsmanagement, Kundenorientierung und Führung

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.416,10 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

Prozess- und Qualitätsmanagement 4.0 für Facility Management

Präsenzseminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Betreiberverantwortung

Haftungsrisiken minimieren

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kategorie B

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Präsenzseminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik für eingewiesene Personen

Brandschutz kompakt

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.547,00 € inkl. USt (1.300,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten - Fortbildung

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Webinar: Befähigte Person zur Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen

Nach ASR A1.8 und DGUV Information 208-032 (bisherige BGI 5189)

Webinar
6 Stunden
ab 476,00 € inkl. USt (400,00 € zzgl. USt)

Webinar: Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Webinar
6 Stunden
ab 511,70 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

Facility Management - Vertragsgestaltung

Kompakte Vertragsbestandteile leicht gemacht

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik A

Aufzugsanlagen; Betrieb von Heizungs- und Lüftungsanlagen; Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Haustechnik für eingewiesene Personen zu Feststellanlagen, Brandschutzklappen, Wärme- und Rauchabzügen

Fachlehrgang Brandschutz (30354201) Teil 1

Präsenzseminar
2 Tage
ab 856,80 € inkl. USt (720,00 € zzgl. USt)

Sicherheitsbeleuchtung, Wandhydranten, trockene Steigleitungen, trag- und fahrbares Feuerlöschgerät

Fachlehrgang Brandschutz (30354301) Teil 2

Präsenzseminar
2 Tage
ab 856,80 € inkl. USt (720,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik B

Umsetzung von Betreiberpflichten durch Technische Angestellte

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Betreiberpflichten für Arbeitgeber und Führungskräfte

Betrieblicher und organisatorischer Brandschutz leicht gemacht

Präsenzseminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Prüfung von brandschutztechnischen Wanddurchbrüchen

Sachkundevermittlung gem. § 2 (7) BetrSichV und TRBS 1203

Präsenzseminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Basiskurs

Grundlagen für die Objektbewirtschaftung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 499,80 € inkl. USt (420,00 € zzgl. USt)

Qualifizierung für die Beauftragung von Beschäftigten von aufzugsfremden Unternehmen

an Aufzugsanlagen gemäß DGUV GS 309-011

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.142,40 € inkl. USt (960,00 € zzgl. USt)