MENU

Fachkräfte für die Pflege

Die Pflegeschule in Recklinghausen wurde im Jahr 2014 gegründet.

Seit Anfang 2020 bieten wir die Berufsausbildung zur Pflegefachfrau/ Pflegefachmann an, welche sehr gute Zukunftschancen und eine hohe Arbeitsplatzsicherheit bietet. Die Ausbildung ist eine gebündelte Pflegeausbildung, daher können Pflegefachkräfte später in verschiedenen Pflegeberufen eingesetzt werden. Aufgrund dessen können spätere Tätigkeiten von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz variieren. Ein weiterer großer Pluspunkt: Der neue Abschluss ist in der gesamten EU automatisch anerkannt, weshalb es möglich ist, auch im EU-Ausland zu arbeiten.

Die Ausbildung findet an einer unserer staatlich anerkannten Pflegeschulen sowie in einer ambulanten, stationären Langzeit- und Akutpflegeeinrichtung statt. Der Unterricht gliedert sich in mehrere Lernbereiche, die sowohl die theoretische als auch die praktischen Grundlagen des täglichen Handelns vermitteln.

Die großzügigen und hellen Unterrichtsräume befinden sich in einem großen Schulgebäude. In einem mit pflegerischen Hilfsmitteln hochwertig ausgestatteten Demonstrationsraum (Pflegepuppe, moderne elektrisch verstellbare Betten, Mobilisationshilfsmittel, anatomische Modelle u. ä.) werden die in der Theorie erworbenen Kenntnisse in der praktischen Anwendung geübt.

Ein PC-Raum und die gut ausgestattete Bibliothek ermöglichen eine praxisnahe und zeitgemäße Altenpflegeausbildung. Im pädagogischen Zentrum kommen die Auszubildenden und Teilnehmer aus dem gesamten Gebäude zum Austausch zusammen. Eine Kantine und gute Parkmöglichkeiten sind auf dem Campus vorhanden.

Pflegeschule Recklinghausen

Kölner Str. 18, 45661 Recklinghausen

02361 96060380

gesundheitundpflege@tuev-nord.de