Nutzen

In unserer Schulung lernen Sie, interne Audits prozessorientiert auf der Basis der ISO 9001 durchzuführen. Sie erfahren die Grundlagen zur Planung und Durchführung von Prozessaudits im Rahmen der internen Auditierung. Sie erwerben ein Verständnis für die wesentlichen Aspekte des Managements von Prozessen. Sie erlangen Kenntnisse über grundsätzliche Anforderungen der ISO 9001 an das Prozessmanagement. Anhand von beispielhaften Dokumenten trainieren Sie, wie Sie sich auf ein Prozessaudit vorbereiten müssen. Sie führen ein Auditgespräch und kennen die Anforderungen an die Auditberichterstattung. Hierzu werden Ihnen die Grundlagen der Gesprächs- und Fragetechniken vermittelt sowie die Fertigkeit, aus Auditinformationen Auditschlussfolgerungen abzuleiten. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Auditierung von Prozessen, deren Ausführung und Lenkung. Die Seminarinhalte werden anhand eines Lehrgesprächs, durch praktische Übungen und anhand von beispielhaften Prozessdokumenten durchgeführt. Sie erweitern so Ihr Wissen und können die erlernten Methoden auf das eigene Unternehmen übertragen. Diese Schulung dient als Nachweis für den Kompetenzaufbau von Auditoren zur Durchführung interner Audits im Rahmen der ISO 9001.

Inhalt

Übersicht zu wesentlichen Elementen des Prozessmanagements

Wesentliche Anforderungen der ISO 9001 zur Lenkung von Prozessen, z. B.

  • Verantwortlichkeiten und Befugnisse
  • Identifikation von Risiken und Chancen
  • Prozesskennzahlen, dokumentierte Informationen etc.

Auditplanung und -vorbereitung

  • Anforderungen an die Auditplanung nach ISO 9001 sowie wesentliche Gesichtspunkte der Auditplanung nach ISO 19011
  • Einfluss von risikobasiertem Denken und Unternehmensnutzen auf die Vorbereitungsaspekte des Auditors
  • Turtle-Methodik sowie mögliche Ansatzpunkte zur systematischen Vorbereitung auf ein prozessorientiertes Audit
  • Erstellung von möglichen Fragelisten beziehungsweise eines roten Fadens zur Auditierung von Prozessen

Auditdurchführung

  • Aufbau und Gestaltung eines Auditgesprächs
  • Methoden und Techniken zur Identifikation von Auditsachverhalten und Auditbewertungen
  • Nutzen von gesprächs-/fragetechnischen Aspekten und Methoden im Auditgespräch
  • Tipps zur Kommunikation im Audit
  • Aktives Zuhören und Einwandbehandlung
  • Die Beziehungsebene im Audit

Auditberichterstattung

  • Formen der Berichterstattung
  • Einstufung und Bewertung der Auditergebnisse
  • Begriffsklärung bezüglich Auditfeststellungen und Auditschlussfolgerung

Follow-up Audit

  • Verantwortlichkeit zur Maßnahmenfestlegung
  • Bedeutung von Korrektur und Korrekturmaßnahmen
  • Arten der Maßnahmenverfolgung

Zielgruppe

Mitarbeiter, die im Unternehmen an der Durchführung von internen Audits beteiligt sind oder sich auf diese Aufgabe vorbereiten

Voraussetzungen

Für diese Schulung werden Grundkenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015 und über das Qualitätsmanagementsystem in Ihrem Unternehmen als Fachwissen vorausgesetzt. Die Grundkenntnisse zur DIN EN ISO 9001:2015 können Sie in unserer zweitägigen Schulung Grundlagen des Qualitätsmanagements gemäß ISO 9001:2015 erwerben.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Hinweise

Qualitätsbeauftragte, die im Unternehmen für die Organisation und Durchführung der internen und externen Audits verantwortlich sind, benötigen Kenntnisse zur DIN EN ISO 19011 und ISO/IEC 17021. Dieser Zielgruppe empfehlen wir das Seminar Qualitätsauditor (TÜV) im Rahmen des modularen QM-Lehrgangssystems.

Nutzen Sie unser Seminar Grundlagen des Qualitätsmanagements gemäß ISO 9001 zur optimalen Vorbereitung auf dieses Auditorentraining.

Technische Voraussetzungen für Online-Veranstaltungen

Wir setzen ausschließlich browserbasierte Tools (bspw. edudip next, BigBlueButton oder MS TEAMS) im Rahmen unserer Webinare ein. Es sind somit keine Installationen im Vorfeld notwendig. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie:

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Webcam.
Teilnahmegebühr

Online-Veranstaltung

1.297,10 € (inkl. USt) 1.090,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person

Präsenz-Veranstaltung

1.297,10 € (inkl. USt) 1.090,00 € (zzgl. USt)

inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 03. 06. – Di 04. 06. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 10. 06. – Di 11. 06. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 10. 06. – Di 11. 06. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 17. 06. – Di 18. 06. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 01. 07. – Di 02. 07. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 01. 07. – Di 02. 07. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 26. 08. – Di 27. 08. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Di 27. 08. – Mi 28. 08. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Do 12. 09. – Fr 13. 09. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 23. 09. – Di 24. 09. 2024

09:00 – 16:15 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mi 09. 10. – Do 10. 10. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 21. 10. – Di 22. 10. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mi 06. 11. – Do 07. 11. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Do 21. 11. – Fr 22. 11. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Mo 25. 11. – Di 26. 11. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.297,10 € (inkl. USt)

1.090,00 € (zzgl. USt)

Grundlagen des Qualitätsmanagements gemäß ISO 9001

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

Seminar: QM-Dokumentation

Ihr Weg, schlank und normkonform zu dokumentieren

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 749,70 € inkl. USt (630,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO 19011:2018 – Auditierung von Managementsystemen

Informationsseminar

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 749,70 € inkl. USt (630,00 € zzgl. USt)

Kennzahlen für Unternehmen (KPI)

ISO 9001 – Wirksamkeit, Effizienz und Risiken

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

Qualitätsauditor – Fortbildung

Digitalisierung im Auditprozess anwenden und auditieren

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Lieferantenauditor/Second-Party-Audit

Qualitätssicherung mittels Lieferantenbewertung und -entwicklung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

Reklamationsmanagement

Qualitätsmethoden im Reklamationsmanagement

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

Seminar: Technical Compliance Management System (tCMS)

Expertenwissen unter Berücksichtigung der aktuellen ISO-Normen

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.547,00 € inkl. USt (1.300,00 € zzgl. USt)

BPMN-2.0-Schulung: Prozessmodellierung und -digitalisierung

Praxisworkshop zur Erstellung von Geschäftsprozessmodellen

Präsenzseminar, Webinar
3 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Webinar: Integriertes Managementsystem (IMS)

Managementsystemnormen auf Basis der High Level Structure (HLS)

Webinar
1 Tag
ab 690,20 € inkl. USt (580,00 € zzgl. USt)

Lieferantenmanagement

Erfolgreiches Lieferantenmanagement und Lieferantenentwicklung

Präsenzseminar, Webinar
16 UE
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

Risikomanagement-Koordinator (TÜV)

Einführung eines operativen Risikomanagements in bestehende Managementsysteme

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.154,30 € inkl. USt (970,00 € zzgl. USt)

Qualitätsmanagement für Führungskräfte

Methoden und Werkzeuge für ein erfolgreiches Qualitätsmanagementsystem

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 797,30 € inkl. USt (670,00 € zzgl. USt)