MENU
  1. Ratgeber und Tipps
  2. Motorrad-Tipps
  3. Start in die Zweiradsaison

Tipps für Motorradfahrer

Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken viele Biker wieder auf die Straße. Doch nach mehreren Monaten Fahrpause ist oft nicht nur die Maschine, sondern auch der Fahrer etwas eingerostet.

Technikcheck

Als erstes steht eine Überprüfung der Elektrik an. Testen Sie Beleuchtung, Bremslicht, Blinker und die Hupe. Funktioniert der Killschalter einwandfrei? Kontrollieren Sie anschließend die Flüssigkeitsstände und den Reifendruck. Außerdem sollten alle Hebel und Schalter leichtgängig funktionieren. Hat die Kette noch genug Spannung? Könnte sie mal wieder etwas Fett vertragen? Zusätzlich sollten Sie Ihre Schutzkleidung auf ihre Funktion hin überprüfen.

Fahrcheck

Viele Biker unterschätzen die Eingewöhnungszeit, die man nach einer längeren Pause benötigt. Machen Sie doch einfach vorab ein paar Fahrübungen auf einem leeren Parkplatz, um sich langsam wieder mit der Maschine vertraut zu machen. Üben Sie Schritttempo zu fahren und tasten Sie sich langsam an eine Vollbremsung heran. Auch ein spezielles Fahrsicherheitstraining kann gerade zu Saisonbeginn ein guter Einstieg sein. Das gilt speziell auch für Motorradfahrer, die sich eine neue Maschine gekauft haben. Setzen Sie sich vor der ersten großen Ausfahrt intensiv mit dem neuen Bike auseinander. Und nicht vergessen: Selbst auf bekanntem Terrain können durch Frostschäden neue Schlaglöcher auftauchen.

Achtung, Autofahrer! Bitte achten Sie auf Biker!

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Unfälle mit Motorradfahrern stetig angestiegen, obwohl der Markt rückläufig war. Autofahrer sollten deshalb besonders aufmerksam sein. Die schmale Silhouette von Motorradfahrern führt dazu, dass diese schlechter wahrgenommen werden und ihre Geschwindigkeit oft falsch eingeschätzt wird. Auf kurvigen Landstraßen muss immer wieder mit entgegenkommenden Motorrädern in Schräglage gerechnet werden, bei denen der Fahrer in die Fahrbahnmitte und darüber hinaus ragt. Beim Überholen sollten Autofahrer auf ausreichenden Abstand achten.

Wenn ein Motorradfahrer hinter Ihnen fährt, verzichten Sie darauf, die Scheibenwischanlage zu benutzen. Das Spritzwasser kann auf dem Visier des Helms landen und dem Fahrer plötzlich die Sicht nehmen. Auch eine achtlos aus dem Fenster geworfene Zigarette kann für einen Biker lebensgefährlich werden.