MENU

Leben in der mobilen Gesellschaft

Deutschland gilt als die Autofahrernation. Der Führerschein ist unsere persönliche Unabhängigkeits-Erklärung. Er ist auch die Voraussetzung für mehr Chancen und Erfolg im Beruf. Wir helfen Ihnen, die Chancen einer mobilen Gesellschaft wahrzunehmen.

 

Bitte wählen Sie aus:

FAQ's rund um die Führerscheinprüfung

Sie haben Fragen rund um die Führerscheinprüfung?

TÜV NORD Mobilität gibt Ihnen die notwendigen Antworten.

 

Sollten sich Ihre Fragen mit den folgenden Antworten nicht zufriedenstellend lösen lassen, melden Sie sich gerne direkt bei uns:

 

Servicenummer für Fahrerlaubnisbewerbende: 0800 883 8667

Fragen zum Führerschein? TÜV NORD antwortet Fragen zum Führerschein? TÜV NORD antwortet Fragen zum Führerschein? TÜV NORD antwortet Fragen zum Führerschein? TÜV NORD antwortet

Anmeldung und Termine

Ist mein Prüfauftrag schon bei Ihnen eingegangen?

Sobald Ihr Prüfauftrag bei uns eingeht, erhalten Sie direkt und/oder über Ihre Fahrschule eine Information.

Wann und wo ist mein Theorie-/Praxis-Termin?

Die Prüftermine werden über Ihre Fahrschule geplant und bestellt. Wenn der Termin von TÜV NORD bestätigt worden ist und namentlich für Sie über ihre Fahrschule reserviert worden ist, werden Ihnen diese Informationen in der TÜV NORD Fahrschüler-App angezeigt.

Alternativ erhalten Sie diese Information auch über Ihre Fahrschule.

Kann ich selber Prüftermine beim TÜV NORD buchen?

Prüftermine werden über Ihre Fahrschule geplant und beim TÜV NORD bestellt. Nach Bestätigung der bestellten Termine durch den TÜV NORD entscheidet die Fahrschule, welche Bewerber an den Terminen vorgestellt werden.  

Wenn ich nicht bestanden habe: Wie lange muss ich warten, um die nächste Prüfung zu machen?

Eine nicht bestandene Prüfung kann in der Regel frühestens nach 14 Tagen wiederholt werden.

Dieses Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellung leider nicht abgespielt werden.
Sie können Ihre Einstellungen jederzeit hier ändern.

Auf Youtube ansehen

 

 

Prüfung

Mein Prüfauftrag läuft demnächst ab. Wie kann ich die Frist verlängern?

Die Fristen (in der Regel ein Jahr) sind in der Fahrerlaubnis-Verordnung vorgegeben. Über eine Ausnahmeregelung entscheidet nur die zuständige Fahrerlaubnisbehörde auf Antrag. 

Mein Personalausweis/Reisepass ist abgelaufen. Kann ich trotzdem geprüft werden?

Sie müssen sich mit einem gültigen Ausweis oder Reisepass vor der Prüfung ausweisen. Die Identitätsprüfung mit einem abgelaufenen Ausweisdokument kann dazu führen, dass Sie nicht zur Prüfung zugelassen werden. 

Ich möchte meine Fahrschule wechseln. Was soll ich tun?

Der Fahrschulwechsel ist der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde mitzuteilen. Die notwendigen Unterlagen stellt Ihnen Ihre neue Fahrschule sicher gern zur Verfügung.

Kann ich meine Theorieprüfung in einer anderen Sprache ablegen?

Neben ‚Deutsch‘ sind auch folgende Fremdsprachen zugelassen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Griechisch
  • Hocharabisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Kroatisch
  • Spanisch
  • Türkisch
Wie lange ist mein Prüfauftrag gültig?

Sie haben ein Jahr Zeit, um die theoretische Prüfung abzulegen. Sobald die Theorie erfolgreich abgeschlossen ist, verlängert sich Ihr Antrag automatisch um ein weiteres Jahr.

Wieviel Zeit habe ich für eine theoretische Prüfung?

Die Prüfungszeit beträgt in der Regel 45 Minuten. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an den Prüfer.

Wie lange dauert eine praktische Prüfung?

Für die Fahrzeugklasse B, also PKW, oder BE (PKW mit Anhänger) beträgt die Prüfzeit 55 Minuten.

Als Prüfzeiten für die A-Klassen, also Motorrad, sind in der Regel 70 Minuten vorgegeben.

Wie oft kann ich eine Prüfung ablegen bzw. wie viele Versuche habe ich?

Es gibt keine Beschränkungen für die Anzahl der Wiederholungsprüfungen. Wichtig ist, dass Sie sich gut auf die Prüfung vorbereiten und ihr Prüfauftrag noch gültig ist.

Dieses Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellung leider nicht abgespielt werden.
Sie können Ihre Einstellungen jederzeit hier ändern.

Auf Youtube ansehen

 

 

Rechnung

Warum habe ich eine Rechnung erhalten?

Zusammen mit Ihrer Fahrschule haben Sie bei der Fahrerlaubnisbehörde Ihre Führerscheinprüfung beantragt.

Die Fahrerlaubnisbehörde hat uns mit der Prüfung beauftragt, deshalb rechnen wir die amtlichen Prüfgebühren jetzt direkt mit Ihnen ab.

Warum habe ich noch keine Rechnung erhalten?

Das kann zwei Gründe haben:

  1. Die Abrechnung der amtlichen Prüfgebühr wird über Ihre Fahrschule organisiert oder
  2. Uns liegt noch kein Prüfauftrag der Fahrerlaubnisbehörde vor.

Welches Abrechnungsverfahren Ihre Fahrschule nutzt, klären Sie bitte direkt mit Ihrer Fahrschule.
 

Wie kann ich meine Rechnung bezahlen?

Sie können die Rechnung entweder ganz bequem über das Einscannen des QR-Code der Rechnung begleichen (womit Sie eine Direktüberweisung auslösen) oder klassisch per Überweisung auf eines der beiden auf der Rechnung angegebenen Konten.

Wie kann ich feststellen, ob meine Überweisung bei TÜV NORD Mobilität eingetroffen ist?

Wenn auf Ihrem Kontoauszug (online oder als Ausdruck sichtbar) die Prüfgebühr angewiesen worden ist und Sie den vollständigen Verwendungszweck angegeben haben, ist dieser Punkt für Sie erledigt. 
Auch in der TÜV NORD Fahrschüler-App können Sie erkennen, ob Ihre Prüfungsgebühren bei uns verbucht sind. 

Ich habe die Prüfungsgebühr nicht innerhalb der Frist von 14 Tagen überwiesen, habe jetzt aber zeitnah meine Prüfungen: Was kann ich tun?

Bitte begleichen Sie die Prüfgebühr. Bringen Sie einen Kontoauszug, der die Überweisung aufweist zur Prüfung mit oder Sie bringen die Rechnung mit dem QR-Code mit, falls Sie diesen für die Einmalüberweisung genutzt haben.

Ein zweiter Scan des QR-Codes zeigt dann, dass die Überweisung getätigt wurde.

Ohne einen Nachweis, dass die Prüfungsgebühr bezahlt worden ist, können wir keine Prüfung durchführen.
 

Was passiert, wenn ich zur Prüfung komme und nicht bezahlt habe?

Leider kann keine Prüfung stattfinden, wenn die Prüfungsgebühr nicht im Vorfeld beglichen wurde. Desweiteren fällt eine neue Gebühr für die nächste Prüfung an.

Welche Bankverbindung soll ich nehmen? Hier sind zwei auf der Rechnung angegeben.

Das liegt ganz in Ihrer Entscheidung. Sie können sich eine der beiden aussuchen.

Was passiert, wenn ich den Verwendungszweck in meiner Überweisung vergessen habe?

Die Angabe der Rechnungsnummer als Verwendungszweck ist zwingend erforderlich für Zuordnung der Zahlung zu Ihrer Prüfung. Wenn der Verwendungszweck fehlt, kann der Betrag nicht zugeordnet werden und wird Ihnen auf Ihr Konto zurückerstattet. Die Überweisung muss dann ein zweites Mal mit Angabe des Verwendungszweckes ausgeführt werden.

Kann ich die Gebühr bar bei Ihnen einzahlen?

Die Gebühren können aktuell in der Regel nicht bar eingezahlt werden.

Ich habe die Rechnung verloren. Was soll ich machen?

Bitte melden Sie sich unter unserem Kontaktformular bei uns. Dort nehmen wir Ihre Daten auf und veranlassen den Versand einer Rechnungskopie.

Kann ich in Raten zahlen?

Eine Ratenzahlung ist bei den Prüfgebühren nicht möglich.

Warum habe ich eine zweite Rechnung bekommen?

Jede beauftragte Prüfung wird von uns auf Basis der Gebührenordnung abgerechnet. Eine zweite Rechnung wird z.B. erstellt, wenn die erste Prüfung nicht angetreten worden ist oder nicht bestanden wurde und Sie eine weitere Prüfung wünschen.

Dieses Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellung leider nicht abgespielt werden.
Sie können Ihre Einstellungen jederzeit hier ändern.

Auf Youtube ansehen

 

 

Führerschein

Wo und wann kann ich den Führerschein abholen?

Diese Informationen stehen auf der Prüfbescheinigung, die Sie nach der bestandenen Prüfung bekommen haben.

Sie können Ihren Führerschein ab dem hier genannten Termin entweder bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde oder an der genannten TÜV NORD-Station in Ihrer Nähe abholen. 

Ich werde am Wochenende 18. Kann ich meinen Führerschein schon am Freitag abholen?

Nein. Voraussetzung für die Ausgabe ist, dass Sie bei der Aushändigung bereits 18 Jahre alt sind bzw. das jeweilige Mindestalter erreicht haben.

Wo kann die BF17-Prüfbescheinigung gegen den Kartenführerschein getauscht werden?

Ausschließlich bei der für Sie zuständigen Fahrerlaubnisbehörde.

Darf ich direkt mit der Prüfbescheinigung fahren?

Hier ist zu unterscheiden zwischen der

  • Prüfungsbescheinigung BF 17 und der
  • Prüfbescheinigung/-bestätigung über eine bestandene Prüfung.

Die BF 17 Bescheinigung berechtigt im Inland zu Fahren, die Prüfbescheinigung berechtigt dazu nicht. Wenn Sie nur mit einer Prüfbescheinigung fahren, gilt dies als Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Dieses Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellung leider nicht abgespielt werden.
Sie können Ihre Einstellungen jederzeit hier ändern.

Auf Youtube ansehen

Haben Sie Fragen, die sich nicht mit unserer Frage-Antwort-Liste für Sie beantworten? Dann melden Sie sich gerne bei uns:

Formularfelder

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wir stellen Ihre Daten unter Schutz. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Von Ihnen per Kontaktformular gesendete Daten werden bei uns im Hause nur für Kontaktzwecke eingesetzt (z.B. um Ihre Anfrage zu bearbeiten). Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.

Zum Einsehen Ihrer bei uns gespeicherten Daten oder zum Löschen Ihrer Daten klicken Sie bitte hier:
Löschantrag oder Auskunftserteilung zu personenbezogenen Daten gem. DSGVO

captcha

Führerschein und Fahrerlaubniswesen