MENU

Unterwegs im Sommer

  1. Ratgeber und Tipps
  2. Saison-Tipps
  3. Sommer
  4. Unterwegs im Sommer

Unterwegs im Sommer - Was Sie als Autofahrer beachten sollten

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, darf die Kleidung gern auch etwas luftiger sein.

Aber ist es erlaubt, in Bademode und Flipflops oder gar barfuß Auto zu fahren? Bei lauter Musik, mit Eis in der Hand und Boot auf dem Dach?

Was dürfen Sie in der heißen Jahreszeit problemlos machen und worauf sollten Sie verzichten?

 

 

Barfuss Auto fahren  - Erlaubt oder nicht? Barfuss Auto fahren  - Erlaubt oder nicht? Barfuss Auto fahren  - Erlaubt oder nicht? Barfuss Auto fahren  - Erlaubt oder nicht?

Barfuß Auto fahren - Erlaubt oder ordnungswidrig?

Es gibt keine gesetzliche Regelung, die es verbietet, barfuß oder mit Flipflops Auto zu fahren.

Allerdings können Sie im Gefahrenfall eventuell nicht angemessen reagieren und das Fahrzeug sicher führen. Verursachen Sie einen Unfall, müssen Sie mit einem Bußgeld und bei Personenschaden mit einer möglichen strafrechtlichen Verfolgung rechnen, ebenso mit versicherungstechnischen Konsequenzen. Ein paar fest verschließbare Sandalen können eine gute Alternative sein. 

Statt barfuß Auto zu fahren, legen Sie sich im Sommer lieber ein paar fest zu verschließende Sandalen in den Kofferraum. Dann können Sie Ihren Füßen, wann immer Sie wollen, Luft gönnen und trotzdem bequem und sicher fahren!

TÜV NORD ExpertenTipp

Knappe Kleidung

Setzen Sie sich wegen der sommerlichen Temperaturen in Badehose oder Bikini hinters Steuer, spricht juristisch nichts dagegen. Bedenken Sie jedoch, dass der Sicherheitsgurt auf der Haut scheuern kann, erst recht, wenn Sie abrupt stoppen müssen.

Luftige Kleidung beim Auto fahren Luftige Kleidung beim Auto fahren Luftige Kleidung beim Auto fahren Luftige Kleidung beim Auto fahren
Transport von Booten auf dem Autodach Transport von Booten auf dem Autodach Transport von Booten auf dem Autodach Transport von Booten auf dem Autodach

Sperrige Gegenstände auf dem Autodach

Wollen Sie ein Boot oder andere sperrige Gegenstände auf dem Dach transportieren, so müssen Sie das Transportgut sorgfältig gegen Verrutschen oder Herunterfallen sichern, damit es auch bei harten Bremsmanövern fixiert bleibt.

Spanngurte auf einem Dachgepäckträger sind hilfreich, Provisorien hingegen keine Alternative.

 

 

TÜV-STATION

Finden Sie Ihre TÜV-STATION

Eis am Steuer

Speisen und Getränke dürfen Sie während der Fahrt verzehren.

Allerdings kann ein tropfendes Eis schnell ablenken. Beim Unfall droht dann ein Mithaftung. Überlegen Sie, ob Sie es nicht lieber entspannt essen wollen, bevor Sie weiterfahren.

 

Eis essen fährend der Autofahrt Eis essen fährend der Autofahrt Eis essen fährend der Autofahrt Eis essen fährend der Autofahrt
Laute Musik beim Auto fahren ist nicht verboten Laute Musik beim Auto fahren ist nicht verboten Laute Musik beim Auto fahren ist nicht verboten Laute Musik beim Auto fahren ist nicht verboten

Laute Beats

Eine konkrete Dezibel-Grenze für Musiklautstärke im Auto besteht zwar nicht, dennoch müssen Sie laut Straßenverkehrsordnung (StVO) dafür Sorge tragen, Gefahren durch Ablenkung und eingeschränktes Hörvermögen zu vermeiden.

Überhören Sie wegen lauter Musik ein Martinshorn, kann dies teuer werden.

Ventilator am Armaturenbrett

Wenn Sie zusätzlich Abkühlung durch einen Ventilator genießen möchten, montieren Sie ihn sicher am Armaturenbrett und achten Sie darauf, dass er die Sicht während der Fahrt nicht beeinträchtigt, damit er keine Gefahrenquelle darstellt.

Ventilator im Auto Ventilator im Auto Ventilator im Auto Ventilator im Auto