MENU
Einsatz und Wirkungsweisen von Sicherheitsarmaturen in Anlagen

Einsatz und Wirkungsweisen von Sicherheitsarmaturen in Anlagen

Auch als Inhouse-Schulung für Unternehmen

Zurück zur Übersicht: Anlagen- und Kraftwerkstechnik

Ihr Nutzen

Sie erwerben Grundwissen über Sicherheitsarmaturen in Anlagen und deren Wirkungsweise und können Störpotenziale erkennen, bewerten und so größere Schäden an Anlagen vorbeugen. Die Sicherheitsarmatur ist eine Druckentlastungseinrichtung, die ein Drucksystem gegen unzulässige Drücke absichert und diese vor Schädigung schützt.

Zielgruppe

Meister:in, Techniker:in, Anlagenbetreiber:in, technisches Personal

Ausbildungsinhalte

  • Einführung in Sicherheitsventile, Bauarten, Montagehinweise, Ausblasen
  • Berstsicherungen, Bauarten
  • Kondensatableiter, Bauarten, Einsatzhinweise
  • Rückflussverhinderer, Bauarten, Einsatzhinweise
  • Be- und Entlüftungsventile, Einführung, Einsatzhinweise
  • Explosionssicherungen, Einführung
  • Exkurs: Explosionsschutz, Bauarten, Flammendurchschlagsicherungen

 

Abschluss

  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

1 Tag

Preis

385,00 Euro inkl. Seminarunterlagen (MwSt. befreit gem. § 4 Nr. 21 a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

TÜV NORD Schulungszentrum Hamburg (Zentrale)

Gründgensstraße 6, 22309 Hamburg

TÜV NORD Schulungszentrum Bandelin

Lindenweg 2, 17506 Bandelin

Unsere Starttermine

Hamburg
Bandelin

Wir beantworten Ihre Fragen: Anlagen- und Kraftwerkstechnik