MENU
  • Telefonische Erstberatung und Motivationsfestellung möglich:
  • ✆040 780 814 0

Ihr Nutzen

Mit unserer aufbauenden Qualifizierung Fahrzeugaufbereiter:in lernen Sie in kürzester Zeit alle wesentlichen Inhalte der Fahrzeugpflege kennen und anwenden. Zugleich erweitern Sie Ihr Wissen im Bereich Smart Repair und der Aufbereitung von Fahrzeugen, wie beispielsweise im Einsatz von Poliermaschinen und der Bearbeitung von Folien.

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss bieten sich Ihnen zahlreiche Einstiege in den Beruf mit Jobs in der Automobilindustrie, Kfz-Werkstätten und Unternehmen im Bereich Fahrzeugpflege und -aufbereitung.

Frisch poliert und mit erweitertem Fachwissen haben Sie als Fahrzeugaufbereiter:in beste Chancen auf einen direkten Berufseinstieg. Zugleich bieten sich Ihnen Aufstiegsmöglichkeiten für eine erfolgreiche Karriere in der Fahrzeugaufbereitung.

Das bieten wir Ihnen

  • Schwerpunkte: Fahrzeugaufbereitung, Smart Repair, Folierung bearbeiten
  • Corona-konformes Hygienekonzept
  • Digitale Lernplattform
  • Theorie und Praxis aus einer Hand
  • Ausbildende sind Meister:innen und Fachkräfte

Ausbildungsinhalte

Berufsbildung, Arbeits,- und Tarifrecht
  • Begrüßung, Einkleidung, Hausordnung und UVV
  • DIN-Normen
  • Tarifrecht
Einfache chemische Grundlagen
  • Begriffe in der Reinigung
  • Säuren und Basen in den Reinigungsmitteln
  • Chemikaliengesetz
  • Gefahrstoffverordnung
  • Neutralisation
Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Berufsgenossenschaftliche Vorschriften für Arbeitsschutz und Gesundheit
  • Mutterschutz
  • VDE Richtlinien
Umweltschutz
  • Allgemeine Bedeutung des Umweltschutzes
  • Schutz von Grund,- und Oberflächenwasser
  • Rechtliche Grundlagen
Auftragsübernahme
  • Auftragsübernahme, Planen und Vorbereiten von Arbeitsaufgaben
  • Allgemeine Arbeiten
Anwendung von Reinigungs-, Desinfektions,- Pflege-, Konservierungsmittel
  • Einteilung der  Reinigungs-, Desinfektions,- Pflege-, Konservierungsmittel
Einsatz von Reinigungsgeräten
  • Handhabung von Staubsaugern, Nasssaugern und andere Reinigungsgeräte
Ausführung von Reinigungs-, Pflege und Konservierungsarbeiten
  • Glasreinigung, Polsterreinigung, Bodenreinigung , Amaturen sowie Lackreinigung
Besonderheit bei hochwertigen Fahrzeugen
  • Verdeckpflege
  • Velourpflege
  • Technische Besonderheiten bei Hochwertigen Fahrzeugen
  • Oberflächengüte erkennen durch Sicht- und Tastprüfung
Einsatz von Poliermaschinen und Polituren
  • Grundlagen von Polituren und deren Einsatzgebiete
  • Handhabung von Poliermaschinen
  • Schleifen und Aufpolieren von Lacken
Smart Repair durchführen
  • Rechtliche Vorraussetzungen
  • Lackreparaturen in DIN A4 größe
  • Lederreparatur
  • Brandlöcher entfernen in Sitzen und Böden verschiedener Untergründe
Folie bearbeiten
  • Folien entfernen
  • Kleber entfernen
Wartung und Pflege
  • Wartung und Pflege von Reinigungs- und Poliermaschinen
Betriebspraktikum (3 Wochen)
  • Betriebspraktikum (3 Wochen)

Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an arbeitssuchende Personen, die durch die Qualifizierung Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchten.

Abschluss

  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

4,25 Monate inkl. Praktikum

Förderung

Förderung durch die Agentur für Arbeit, Ihrem zuständigen Jobcenter, sowie weitere Kostenträger über Bildungsgutschein möglich.

Zusätzlich kann die Maßnahme im Rahmen des QCG (Qualifizierungschancengesetz) angeboten und durchgeführt werden. Dabei handelt es sich dann um Teilnehmende, die eine direkte Einstellung in Aussicht haben bzw. bereits vom Arbeitgeber eingestellt wurden.

Weitere Informationen zum Thema Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Veranstaltungsort und Termine

Technisches Schulungszentrum Hamburg

Gründgensstraße 6, 22309 Hamburg

Unsere Starttermine

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter