MENU
    1. Unsere Lehrgänge
    2. Verkehr, Transport und Logistik
    3. Berufskraftfahrerin und Berufskraftfahrer
    4. Berufskraftfahrende im Güterverkehr

Ihr Nutzen

 

Als Berufskraftfahrende im Güterverkehr steht Ihnen die ganze Welt offen.

Sie können nach der Ausbildung in unserem Schulungszentrum bei verschiedenen Unternehmen arbeiten. Genießen Sie die Vorteile: Geregelte Arbeitszeiten im Regionalverkehr oder den Luxus Deutschland und Europa im Nah- und Fernverkehr zu erkunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem, das Transportieren von Gütern. Im Fernverkehr liefern Sie diese zum Beispiel von Hamburg nach Stockholm. Im Regionalverkehr an örtliche Unternehmen.

Bei allen Transporten gibt es unterschiedliche Herausforderungen. Dies kann die sachgerechte Ladungssicherung oder die Einhaltung der Sozialvorschriften sein. Wir bereiten Sie optimal auf Ihre zukünftigen Aufgaben vor.

Während des Unterrichtes steht Ihnen unser kompetentes Referenten-Team zur Seite.

 

 

Ausbildungsinhalte

  • Fahrschulausbildung der Klasse C/CE*
  • Beschleunigte Grundqualifikation
  • Störungssuche am Fahrzeug
  • Gabelstaplerfahrer/in Ausbildung gem. DGUV V 68
  • Bedienberechtigung für Ladekrane
  • Gefahrgutfahrerausbildung
  • Ladungssicherung nach VDI 2700a
  • Umweltschutz
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Betriebliche Planung und Logistik
  • Betriebliche Erprobung

*Durchführung durch eine Vertragsfahrschule

Zielgruppe

Arbeitsuchende Personen die Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen.

Abschlüsse

  • Fahrerlaubnis der Klasse C/CE*
  • Beschleunigte Grundqualifikation mit IHK - Prüfung
  • TÜV-Zertifikat EU-Berufskraftfahrer Güterverkehr
  • Befähigungsnachweis für Gefahrguttransporte/ADR
  • Ladungssicherungsausweis
  • Bedienberechtigung für Ladekrane
  • Gabelstaplerausweis

Dauer

6 Monate inkl. Praktikum

Voraussetzungen

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Fahrerlaubnis Klasse B (mindestens 1 Jahr)
  • Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen)
  • Vorherige Teilnahme an einer kostenlosen Eignungsfeststellung

Förderungsmöglichkeit

Förderung durch die Agentur für Arbeit, Ihrem zuständigen Jobcenter, sowie weitere Kostenträger über Bildungsgutschein möglich.

 

Weitere Informationen zum Thema Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg27.01.202023.03.202027.07.202028.09.202023.11.2020
Flensburg16.03.202025.05.202021.09.202023.11.2020
Cookies-Einstellungen
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden unter „Details“ beschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details anzeigen