MENU

Zielgruppe

Erwerbstätige (in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, in Planung: Baden-Württemberg).

Inhalt

Der Bildungsurlaub beinhaltend den gesetzliche Anspruch auf Freistellung von der Arbeit, um an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen zu können. Das Gehalt wird während der Freistellung vom Arbeitgeber weiter gezahlt.

Wer/Was wird gefördert?

Gefördert wird jede Weiterbildungsmaßnahme, die als Bildungsurlaub anerkannte ist. Die Dauer ist je nach Bundesland unterschiedlich – in der Regel fünf Tage pro Jahr.

Cookies-Einstellungen
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden unter „Details“ beschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details anzeigen