Nutzen

Dieses bauliche Brandschutzseminar ist Teil einer fünfteiligen Seminarreihe zum Fachplaner für Brandschutz. In diesem Modul werden Sie darauf vorbereitet, die richtigen Anforderungen an Bauteile sowie die ggf. erforderliche Bildung von brandschutztechnisch relevanten Abschnitten in der baulichen Anlage schutzzielgerichtet festlegen zu können. Sie können damit zukünftig die Aufgaben zur Definition der brandschutztechnischen Bedeutung von Bauteilen, der schutzzielgerechten Abschnittsbildung als auch der richtigen Auswahl von Abschlüssen für Öffnungen besser erfüllen. Darüber hinaus lernen Sie, die brandschutztechnische Bedeutung von Bauteilen mit tragenden und aussteifenden Funktionen als auch abschnittstrennender Wirkung festzulegen und einzuschätzen. Hierdurch wird Ihnen das Wissen zum Verständnis des Zusammenspiels von brandschutz- als auch standsicherheitsrelevanten Bauteilen mit abschnittsbildenden Bauteilen sowie mit den das Rettungswegsystem bildenden Bauteilen von baulichen Anlagen vermittelt. Künftig können Sie sich die Anforderungen an Baustoffe, Bauteile und Abschlüsse von Öffnungen selbständig herleiten. Außerdem sind Sie in der Lage, die Anforderungen der Bauordnungen, an Sonderbauten sowie die Anforderungen aus dem Arbeitsstättenrecht in Einklang zu bringen. Somit ist es Ihnen möglich, Ihre Aufgaben zur Schutzzieldefinition für bauliche Anlagen und Rettungswege zu erfüllen. Als Grundlage für vorbeugenden Brandschutz dienen Ihnen dabei die Regelwerke des Bauordnungsrechts, die Regelwerke zur Gestaltung von Arbeitsstätten sowie selbst erarbeitete Checklisten und Ablaufdiagramme. Darüber hinaus sind Sie in der Lage, die Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) und die Richtlinien für technische Anlagen als Planungswerkzeuge zu verwenden, um die Grundprinzipien des baulichen Brandschutzes umzusetzen. Die Teilnahmebescheinigung dient als Nachweis über eine qualifizierte Fortbildung für bereits anerkannte Fachplaner im Brandschutz. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zertifikatslehrganges zum Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz TÜV® dient die Teilnahmebescheinigung zusammen mit dem Nachweis der erfolgreich absolvierten Kenntnisprüfung im Rahmen der anschließenden Selbstlernphase zur Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen für die Teilnahme am Seminarblock 3.

Inhalt

Bauteile

Abschnittsbildung im Brandschutz

Abschlüsse von Öffnungen

Rettungswegsysteme, Zugänge und Zufahrten für die Feuerwehr

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter von Behörden, die Brandschutznachweise prüfen. Nachweisberechtigte Fachplaner, die Ihr Wissen vertiefen wollen; Technische Leiter, Objektbetreuer, Hausmeister, interessierte Personen, ausgebildete Fachplaner und Brandschutzbeauftragte,

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen notwendig für das einzelne Modul. Voraussetzung für die Ausbildung zum Fachplaner, siehe Fachplaner!

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Die Veranstaltung dient auch der Fortbildung für Fachplaner nach der DivB 100 Richtlinie und der vfdb Richtlinie für Brandschutzbeauftragte.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Ralf H. Bendinger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Ralf H. Bendinger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0421 22318-12 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0421 22318-22Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

rbendinger@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Lernen Sie im baulichen Brandschutzseminar die Grundprinzipien des baulichen Brandschutzes kennen. Sie erhalten Einblicke in bauliche Brandschutzregelungen und die Anforderungen an Bauteile. Sie können ggf. brandschutzrelevante Abschnitte in baulichen Anlagen schutzzielgerichtet bilden und festlegen sowie die richtige Auswahl von Abschlüssen für Öffnungen treffen. Sie lernen das Zusammenspiel von brandschutz- und standsicherheitsrelevanten Bauteilen mit abschnittsbildenden Bauteilen sowie denen das Rettungswegsystem bildenden Bauteilen kennen. Sie können Schutzzieldefinitionen für bauliche Anlagen und Rettungswege durchführen und sind dafür mit den Anforderungen der Bauordnungen, denen an Sonderbauten und Anforderungen aus dem Arbeitsstättenrecht vertraut.

Alle Termine zu Baulicher Brandschutz

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 31. 01. – Mi 02. 02. 2022

Bremen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
951,20 € (inkl. USt)
820,00 € (zzgl. USt)

Mi 06. 04. – Fr 08. 04. 2022

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
951,20 € (inkl. USt)
820,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Ralf H. Bendinger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Ralf H. Bendinger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0421 22318-12 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0421 22318-22Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

rbendinger@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Webinar: Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Webinar
6 Stunden
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Betriebliche Gefahrenabwehrpläne

Fach- und Sachkunde zur Erstellung, Überprüfung und Fortschreibung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und der Brandschutzordnung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Prüfung
1 Tag
ab 428,40 € inkl. USt (360,00 € zzgl. USt)

Brandschutzhelfer – Evakuierungshelfer – Räumungshelfer

Gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und ASR A2.2

Präsenzseminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen

Vermittlung der sicherheitstechnischen Anforderungen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Brandschutz bei Heißarbeiten und feuergefährlichen Arbeiten

Sachkundevermittlung nach der DGUV Information 205-002

Präsenzseminar
1 TAg
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Fachbauleitung Brandschutz/Schnittstellenkoordinator

Vorbeugender Brandschutz in der Bauphase

Präsenzseminar
2 Tage
ab 987,70 € inkl. USt (830,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Umsetzung der aktuellen DGUV 205-003 von 12.2020

Präsenzseminar
8 Tage
ab 2.975,00 € inkl. USt (2.500,00 € zzgl. USt)

Vom Brandschutznachweis zum Brandschutzmanagement

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.059,10 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen - Fortbildung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter - Fortbildung

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Die aktuelle ASR A 2.2 - Maßnahmen gegen Brände

Workshop zur Umsetzung in die Praxis

Präsenzseminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677

Prüfung von Brandschutztüren und -toren sowie Rauchschutzabschlüssen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Technischen Regeln für Arbeitsstätten, Betriebssicherheit und für Gefahrstoffe

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.059,10 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 – Fortbildung

Vorgeschriebene Schulung zum Erhalt der Fachkunde

Präsenzseminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz - TÜV

nach Richtlinie DIvB 100

Präsenzseminar
15 Tage + Selbstlernphasen + Tutorium
ab 4.641,00 € inkl. USt (3.900,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Personen für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675

Fortbildung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Brandmeldeanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Sprachalarmierungsanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Sonderbauten

Neubau und Instandsetzung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Technischer und betrieblicher/organisatorischer Brandschutz

Modul 3

Präsenzseminar
3 Tage
ab 975,80 € inkl. USt (820,00 € zzgl. USt)

Grundlagen von Brandschutznachweisen u. -konzeptend

Modul 4

Präsenzseminar
3 Tage
ab 975,80 € inkl. USt (820,00 € zzgl. USt)