Nutzen

In unserem Seminar zur Gefährdungsbeurteilung zum Brandschutz lernen Sie die rechtlichen Anforderungen aus dem Arbeitsstätten- und Gefahrstoffrecht kennen und erhalten Einblick in die maßgebenden Regelwerke. Unsere erfahrenen Referenten vermitteln Ihnen praxisorientiert wie man eine Gefährdungsbeurteilung zum Brandschutz (und Explosionsschutz) anhand der Prozessschritte der ASR V3 aufbaut, die entsprechenden Technischen Regeln für Arbeitsstätten, für Betriebssicherheit und für Gefahrstoffe beachtet und mit den Hinweisen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin arbeitet. Zeitgleich erleben Sie wann und wie betrieblicher Brandschutz auch zum betrieblichen Explosionsschutz wird. Sie erhalten konkrete Hilfestellungen für die Entwicklung von maßnahmen- und schutzzielgerechten Ansätzen zur Führung der Gefährdungsbeurteilung im Brandschutz und lernen welche betrieblichen Bereiche in die Gefährdungsbeurteilung zum Brandschutz eingebunden werden sollten und welche Schnittstellen sich ergeben. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern üben Sie an praktischen Beispielen die Umsetzung des erlernten und diskutieren Lösungen und Alternativen.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen zur Gefährdungsbeurteilung im Brandschutz

Anforderungen aus den Technischen Regeln für Arbeitsschutz, Betriebssicherheit und Gefahrstoffe

Aufbau und Systematik der Gefährdungsbeurteilung nach ASR V3

Handlungshilfen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Praktische Übungen anhand von Beispielen

Checklisten für die praktische Anwendung

Erfahrungsaustausch

Teilnehmerkreis

Brandschutzverantwortliche, Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Behördenvertreter (z.B. Brandschutzdienststellen), Versicherungsfachleute und Planer, interessierte Personen

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine weiteren Voraussetzungen notwendig. Eine Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten und/oder zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder vergleichbare Kenntnisse im Arbeits-/Brandschutz sind zu empfehlen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Unsere Veranstaltung ist als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte im Sinne der aktuellen vfdb-Richtlinie 12-09/01 geeignet. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Katja Krüger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Katja Krüger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0391 60747-11 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0391 60747-15Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

kkrueger@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Arbeitsstätten müssen nach § 3 a Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) so eingerichtet und betrieben werden, dass Gefährdungen für Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten möglichst vermieden und verbleibende Gefährdungen geringgehalten werden. In unserem Seminar zur Gefährdungsbeurteilung Brandschutz lernen Sie die Anforderungen nach ASR V3 kennen und in der Praxis umzusetzen. Die ASR V3 beschreibt eine in der Praxis bewährte Vorgehensweise zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen. Mit dem Durchlaufen der empfohlenen Prozessschritte werden die vom Arbeitsschutzgesetz, der Arbeitsstättenverordnung und anderen gesetzlichen Vorschriften vorgeschriebenen Anforderungen der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt und dokumentiert

Alle Termine zu Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mi 24. 11. – Do 25. 11. 2021

Magdeburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Magdeburg
Gustav-Ricker-Str. 62
39120 Magdeburg

Teilnahmegebühr:
1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Mo 20. 12. – Di 21. 12. 2021

Hannover

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Katja Krüger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Katja Krüger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0391 60747-11 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0391 60747-15Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

kkrueger@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Umsetzung der aktuellen DGUV 205-003 von 12.2020

Präsenzseminar
8 Tage
ab 2.975,00 € inkl. USt (2.500,00 € zzgl. USt)

Brandschutzhelfer – Evakuierungshelfer – Räumungshelfer

Gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und ASR A2.2

Präsenzseminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Vom Brandschutznachweis zum Brandschutzmanagement

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.059,10 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen

Vermittlung der sicherheitstechnischen Anforderungen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Prüfung
1 Tag
ab 428,40 € inkl. USt (360,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677

Prüfung von Brandschutztüren und -toren sowie Rauchschutzabschlüssen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter - Fortbildung

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Webinar: Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Webinar
6 Stunden
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Betriebliche Gefahrenabwehrpläne

Fach- und Sachkunde zur Erstellung, Überprüfung und Fortschreibung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und der Brandschutzordnung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Die aktuelle ASR A 2.2 - Maßnahmen gegen Brände

Workshop zur Umsetzung in die Praxis

Präsenzseminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Brandschutz bei Heißarbeiten und feuergefährlichen Arbeiten

Sachkundevermittlung nach der DGUV Information 205-002

Präsenzseminar
1 TAg
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Fachbauleitung Brandschutz/Schnittstellenkoordinator

Vorbeugender Brandschutz in der Bauphase

Präsenzseminar
2 Tage
ab 987,70 € inkl. USt (830,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen - Fortbildung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Brandschutz-Fachtagung

Aktuelle Regelwerke - Reflexion aus Erfahrungen - Innovative Lösungen

Fachtagung
2 Tage
ab 1.249,50 € inkl. USt (1.050,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 – Fortbildung

Vorgeschriebene Schulung zum Erhalt der Fachkunde

Präsenzseminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Personen für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675

Fortbildung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Brandmeldeanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Sprachalarmierungsanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)