Nutzen

Qualifizieren Sie sich zum Brandschutzbeauftragten: In unserer Fortbildung werden Ihnen alle erforderlichen Kenntnisse für die Bestellung als Brandschutzbeauftragter vermittelt. Die Schulung entspricht den Empfehlungen der Feuerversicherer sowie den Vorgaben der aktuellen vfdb-Richtlinie 12-09/01. Nach erfolgreichem Besuch des Lehrganges sind Sie in der Lage, die vielfältigen Tätigkeiten eines Brandschutzbeauftragten in Ihrem Betrieb auszuführen. Dazu gehören das Aufstellen und die Aktualisierung der Brandschutzordnungen sowie die Anpassung an betriebliche oder bauliche Veränderungen. Auch die Überwachung und Instandhaltung brandschutztechnischer Einrichtungen muss vom Brandschutzbeauftragten organisiert werden. Durch die Verpflichtung des Arbeitgebers aus dem Arbeitsschutzgesetz, der Betriebssicherheitsverordnung sowie berufsgenossenschaftlichen und baubehördlichen Vorgaben ist die Bestellung eines betrieblichen Brandschutzbeauftragten immer ein wertvoller und zunehmend unverzichtbarer Beitrag. Unsere Veranstaltung eignet sich als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG. Sie wird mit drei VDSI-Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit vier weiteren VDSI-Weiterbildungspunkten für Brandschutz bewertet. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie ein TÜV-Zertifikat.

Inhalt

Gemäß der vfdb-Richtlinie 12-09/01 umfasst die Ausbildung inklusive Prüfung 64 Unterrichtseinheiten.

Rechtliche Grundlagen

  • Baurecht, Musterbauordnung, Landesbauordnungen, Sonderbauvorschriften, Brandschutzrecht

Brandlehre/Löschlehre

  • Chemische und physikalische Voraussetzungen, Löschvorgang, Eignung von Löschmitteln

Brand- und Explosionsgefahr, Brandrisiken

  • Explosionsfähige, brennbare und brandfördernde Stoffe, Gefährdung von Personen

Baulicher Brandschutz

  • Begriffe aus dem Bauwesen, Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen, DIN 4102

Anlagentechnischer Brandschutz

  • Brandmeldeanlagen, stationäre Löscheinrichtungen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Ersatzmaßnahmen

Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung

  • Tragbare und fahrbare Feuerlöschgeräte, Wandhydranten, praktische Löschübungen

Organisatorischer Brandschutz

  • Aufgaben des Brandschutzbeauftragten, Genehmigungen, betriebliche Gefahrenabwehrpläne, Brandschutzordnungen, Alarmplan, Evakuierung, Brandschutzkonzept und Gefährdungsanalyse

Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherern

  • Stellung des Brandschutzbeauftragten, Arten von Feuerwehren, Aufgaben und Leistungsvermögen, Exkursion

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, designierte Brandschutzbeauftragte aus Industrie, Handel und Verwaltung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheits- und Umweltschutzbeauftragte, Architekten/Bauingenieure, Planungs-, Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden sowie Versicherungsfachleute

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Voraussetzungen zur Erfüllung der Anforderungen der vfdb-Richtlinie 12-09/01 sind der Besuch der Veranstaltung und die erfolgreiche Prüfungsteilnahme. Diese Veranstaltung können Sie mit einer Prüfung abschließen. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine separate Anmeldung erforderlich, es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT. Der Lehrgang ist nach den Empfehlungen der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) ausgelegt.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61913 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0511 998-62075Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

ahollmann@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Qualifizieren Sie sich zum Brandschutzbeauftragten: In unserer Fortbildung werden Ihnen alle erforderlichen Kenntnisse für die Bestellung als Brandschutzbeauftragter vermittelt. Die Schulung entspricht den Empfehlungen der Feuerversicherer sowie den Vorgaben der aktuellen vfdb-Richtlinie 12-09/01. Nach erfolgreichem Besuch des Lehrganges sind Sie in der Lage, die vielfältigen Tätigkeiten eines Brandschutzbeauftragten in Ihrem Betrieb auszuführen.

Alle Termine zu Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 31. 08. – Do 10. 09. 2020

Hannover

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 09. 09. – Do 17. 09. 2020

Espenau

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

Waldhotel Schäferberg Kassel
Wilhelmsthaler Str. 14
34314 Espenau

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 14. 09. – Do 24. 09. 2020

Bremen

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 23. 09. – Do 01. 10. 2020

Magdeburg

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Magdeburg
Gustav-Ricker-Str. 62
39120 Magdeburg

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 28. 09. – Do 15. 10. 2020

Essen

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 30. 09. – Do 08. 10. 2020

Rostock

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rostock
Trelleborger Str. 15
18107 Rostock

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 28. 10. – Do 05. 11. 2020

Braunschweig

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Braunschweig
Schmalbachstr. 16
38112 Braunschweig

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 04. 11. – Do 12. 11. 2020

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 16. 11. – Do 26. 11. 2020

Bielefeld

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 09. 12. – Do 17. 12. 2020

Göttingen

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

Park Inn by Radisson
Kasseler Landstr. 25 c
37081 Göttingen

Teilnahmegebühr:
2.900,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 13. 01. – Do 21. 01. 2021

Frankfurt

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV Nord Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt
Darmstädter Landstr. 116
60598 Frankfurt

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 20. 01. – Do 28. 01. 2021

Braunlage

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

relexa hotel Harz-Wald
relexa hotel GmbH
Karl-Röhrig-Str. 5a
38700 Braunlage

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 10. 02. – Do 18. 02. 2021

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 03. 03. – Do 11. 03. 2021

Göttingen

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

Park Inn by Radisson
Kasseler Landstr. 25 c
37081 Göttingen

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 08. 03. – Do 18. 03. 2021

Bremen

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Di 13. 04. – Mi 21. 04. 2021

Berlin

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Berlin-Brandenburg
Zimmerstr. 23
10969 Berlin

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 19. 04. – Do 29. 04. 2021

Hannover

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 10. 05. – Do 20. 05. 2021

Bielefeld

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 09. 06. – Do 17. 06. 2021

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 14. 06. – Do 24. 06. 2021

Halle/Saale

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Halle/Saale
Saalfelder Str. 33
06116 Halle/Saale

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 30. 06. – Do 08. 07. 2021

Braunschweig

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Braunschweig
Schmalbachstr. 16
38112 Braunschweig

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 30. 08. – Do 09. 09. 2021

Hannover

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 06. 09. – Do 16. 09. 2021

Magdeburg

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Magdeburg
Gustav-Ricker-Str. 62
39120 Magdeburg

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 20. 09. – Do 30. 09. 2021

Bremen

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 04. 10. – Do 21. 10. 2021

Essen

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 13. 10. – Do 21. 10. 2021

Rostock

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rostock
Trelleborger Str. 15
18107 Rostock

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 03. 11. – Do 11. 11. 2021

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mo 08. 11. – Do 18. 11. 2021

Bielefeld

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Mi 08. 12. – Do 16. 12. 2021

Kassel

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

Plansecur-BusinessCenter
Druseltalstr. 150
34131 Kassel

Teilnahmegebühr:
2.975,00 € (inkl. USt)
2.500,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61913 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0511 998-62075Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

ahollmann@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kommunikation und Gesprächsführung

Stärkung der Überzeugungskraft und persönlichen Wirkung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.113,60 € inkl. USt (960,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677

Prüfung von Brandschutztüren und -toren sowie Rauchschutzabschlüssen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.102,00 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Brandschutzhelfer – Evakuierungshelfer – Räumungshelfer

Gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und ASR A2.2

Präsenzseminar
1 Tag
ab 556,80 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen

Vermittlung der sicherheitstechnischen Anforderungen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 614,80 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Betriebliche Gefahrenabwehrpläne

Fach- und Sachkunde zur Erstellung, Überprüfung und Fortschreibung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und der Brandschutzordnung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.067,20 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 614,80 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Präsenzseminar
1 Tag
ab 580,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677- Fortbildung

Vorgeschriebene Schulung zum Erhalt der Fachkunde

Präsenzseminar
1 Tag
ab 591,60 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Prüfung
1 Tag
ab 406,00 € inkl. USt (350,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen - Fortbildung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 614,80 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Webinar: Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Webinar
6 Stunden
ab 522,00 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Webinar: Aktuelles zur Gefährdungsbeurteilung im (betrieblichen) Brandschutz

Fortbildung auch für Brandschutzbeauftragte

Webinar
4 UE
ab 227,36 € inkl. USt (196,00 € zzgl. USt)

Webinar: Grundlagen zu Brandmelde-, Alarmierungs- und Evakuierungskonzepten

Fortbildung auch für Brandschutzbeauftragte

Webinar
3 Stunden
ab 227,36 € inkl. USt (196,00 € zzgl. USt)

Fachbauleitung Brandschutz/Schnittstellenkoordinator

Vorbeugender Brandschutz in der Bauphase

Präsenzseminar
2 Tage
ab 962,80 € inkl. USt (830,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter - Fortbildung

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 614,80 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Controlling und BWL-Grundlagen für Techniker und Ingenieure

Praxisnahes Know-how im Rechnungswesen und Management

Präsenzseminar
ab 1.113,60 € inkl. USt (960,00 € zzgl. USt)

Brandschutz-Fachtagung

Aktuelle Regelwerke - Reflexion aus Erfahrungen - Innovative Lösungen

Fachtagung
2 Tage
ab 1.218,00 € inkl. USt (1.050,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Personen für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675

Fortbildung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.044,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Die neue ASR A 2.2 - Maßnahmen gegen Brände

Workshop zur Umsetzung in die Praxis

Präsenzseminar
1 Tag
ab 556,80 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Brandmeldeanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 556,80 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Betreiberpflichten für Arbeitgeber und Führungskräfte

Betrieblicher und organisatorischer Brandschutz leicht gemacht

Präsenzseminar
1 Tag
ab 661,20 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Sonderbauten

Neubau und Instandsetzung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.102,00 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 580,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Person für Sprachalarmierungsanlagen nach DIN 14675

Fortbildung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.044,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesenen Personen von Sprachalarmierungsanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 556,80 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Brandschutz bei Heißarbeiten und feuergefährlichen Arbeiten

Sachkundevermittlung nach der DGUV Information 205-002

Präsenzseminar
1 TAg
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)