Nutzen

Das Seminar Prüfmittelbeauftragter (TÜV) vermittelt Ihnen im Bereich Qualitätsmethoden umfassende Kenntnisse über die Anwendung internationaler und nationaler Regelwerke für Prüfmittelbeauftragte. Dazu zählen auch branchenspezifische und gesetzliche Anforderungen auf dem Gebiet des Prüfmittelmanagements und der Prüfmittelüberwachung. Sie erlernen in diesem Prüfmittelbeauftragter-Seminar die Planung und Durchführung der Verwaltung, Kalibrierung und Justierung sowie der metrologischen Bestätigung. Darüber hinaus erhalten Sie die notwendigen Kenntnisse, um als QM-Prüfmittelbeauftragter fachgerecht und wirtschaftlich arbeiten zu können. Unsere Referenten vermitteln Ihnen die fachliche Kompetenz zu allen relevanten Themen der Überwachung, Eignungsuntersuchung und des Einsatzes von Prüf- und Messmitteln. Nach der Schulung beherrschen Sie die Instrumentarien des gesamten Prüfmittelmanagements, um qualitätsbeherrschte Prüfungen im Unternehmen zu ermöglichen. Mit der Durchführung von praxisnahen Beispielen setzen Sie das theoretisch erworbene Wissen um und diskutieren mögliche Lösungsansätze. Zudem händigen wir Ihnen in unserem Prüfmittelbeauftragter-Lehrgang innovative Unterrichtsmaterialien aus, die Ihnen den Transfer des Gelernten in Ihre berufliche Praxis erleichtern. Unsere Referenten vermitteln Ihnen die Lehrinhalte an anschaulichen Beispielen. Nach dem Seminar Prüfmittelbeauftragter (TÜV) haben Sie die Möglichkeit, mit der erfolgreichen Absolvierung der Prüfung ein TÜV-Zertifikat der TÜV NORD CERT zu erwerben. Unsere Prüfungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie dem hohen Anspruch der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) an die Prüfungsregularien im akkreditierten Bereich folgen! Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit je einem weiteren VDSI-Weiterbildungspunkt für Gesundheitsschutz und Umweltschutz bewertet.

Inhalt

Einführung/Grundlagen

  • Anforderungen an das Prüfmittelmanagement
  • Prüfmittelbeauftragter: Anforderungen und Aufgaben

Regelwerke (Grundlagen, Orientierungshilfen)

  • Normative Grundlagen, kundenspezifische, branchenspezifische, gesetzliche bzw. behördliche Anforderungen
  • Übersicht internationale und nationale Regelwerke (DIN EN ISO 9001, IATF 16949, VDA-Bände, DIN EN 9100, DIN EN ISO 13485, DIN EN ISO 10012, DIN EN ISO/IEC 17025)
  • Produkthaftungsgesetz, Haftungs-/Entlastungskette

Grundlagen des Prüfmittelmanagements

  • Prüfmittelmanagement und Prüfmittelprozess
  • Rückführbarkeit auf Bezugsnormale (Kalibrierkette)
  • Ordnungssystem/Kennzeichnung der Prüfmittel
  • Auswahl und Lenkung der optimalen Prüfintervalle
  • Überwachungs- und Kalibrierverfahren
  • Kennzeichnung des Kalibrierstatus
  • Internes/externes Prüfmittelmanagement
  • Auditierung des Prüfmittelmanagements

Praktische Übungen

  • Prozessbeschreibung für die Prüfmittelüberwachung
  • Normenanalyse DIN EN ISO 9001 Kapitel 7.1.5 und DIN EN ISO 10012
  • Erstellen von Regelwerken und praxisgerechten Prüfanweisungen zur Prüfmittelüberwachung

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, die als Prüfmittelbeauftragte für die systematische Verwaltung, Auswahl, arbeitsplatzbezogene Freigabe bzw. Verfügbarkeit und Überwachung von Prüf- und Messmitteln zuständig sind oder eingesetzt werden sollen; sie sind verantwortlich für die Einhaltung der normativen, kundenspezifischen und gesetzlichen Anforderungen an ein Prüfmittelmanagement.

Voraussetzungen

Berufserfahrung und Erfahrungen im Umgang mit Prüf- und Messmitteln

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Das Seminar können Sie mit einer schriftlichen Prüfung abschließen. Die Prüfung findet direkt im Anschluss an das Seminar statt. Zur Teilnahme ist eine separate Anmeldung erforderlich. Es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren.Bitte beachten Sie den Leitfaden und die Prüfungsordnung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT.

Möchten Sie mehr über die Eignung und Überwachung von Messmitteln erfahren, nutzen Sie unsere Veranstaltung Messmitteleignung und -überwachung für Ihre Qualifikation.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Heike Schimmelpfennig-Oelsner{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Heike Schimmelpfennig-Oelsner{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0221 945352-10 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0221 945352-20Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

hschimmelpfennig@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Lernen Sie im Seminar Prüfmittelbeauftragter (TÜV), wie Sie die normativen, kundenspezifischen und gesetzlichen Anforderungen an ein Prüfmittelmanagement einhalten. Unsere hoch qualifizierten Dozenten machen Sie mit den entsprechenden Regelwerken vertraut und stellen Ihnen die verschiedenen Aufgaben und Anforderungen eines Prüfmittelbeauftragten vor. Dazu zählen beispielsweise praxisgerechte Prüfanweisungen zur Prüfmittelüberwachung oder das Erstellen von Regelwerken. Während der Veranstaltung sind Sie im ständigen Austausch mit den anderen Teilnehmern und wenden das Gelernte direkt mithilfe verschiedener praktischer Übungen an.

Alle Termine zu Prüfmittelbeauftragter (TÜV)

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 14. 12. – Di 15. 12. 2020

Köln

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Köln
Brügelmannstr. 5
50679 Köln

Teilnahmegebühr:
1.171,60 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Do 28. 01. – Fr 29. 01. 2021

Bielefeld

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mi 03. 03. – Do 04. 03. 2021

Hannover

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mi 10. 03. – Do 11. 03. 2021

Magdeburg

Täglich von 09:00 bis 15:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Magdeburg
Gustav-Ricker-Str. 62
39120 Magdeburg

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Di 16. 03. – Mi 17. 03. 2021

Espenau

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

Waldhotel Schäferberg Kassel
Wilhelmsthaler Str. 14
34314 Espenau

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 19. 04. – Di 20. 04. 2021

Rostock

Täglich von 09:00 bis 15:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rostock
Trelleborger Str. 15
18107 Rostock

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Do 22. 04. – Fr 23. 04. 2021

Köln

Täglich von 09:00 bis 15:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Köln
Brügelmannstr. 5
50679 Köln

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 10. 05. – Di 11. 05. 2021

München

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle München
Barthstr. 14 (1. OG)
80339 München

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mi 26. 05. – Do 27. 05. 2021

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Do 27. 05. – Fr 28. 05. 2021

Berlin

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Berlin-Brandenburg
Zimmerstr. 23
10969 Berlin

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 31. 05. – Di 01. 06. 2021

Essen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 07. 06. – Di 08. 06. 2021

Dresden

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Dresden
Prager Str. 3
01069 Dresden

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 28. 06. – Di 29. 06. 2021

Hannover

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 06. 09. – Di 07. 09. 2021

Frankfurt am Main

Täglich von 10:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt
Darmstädter Landstr. 116
60598 Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 11. 10. – Di 12. 10. 2021

Bremen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 25. 10. – Di 26. 10. 2021

Essen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 25. 10. – Di 26. 10. 2021

Stuttgart

Täglich von 09:00 bis 15:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Stuttgart
Wankelstr. 1 (2. OG)
70563 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 22. 11. – Di 23. 11. 2021

Leipzig

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

InterCity Hotel Leipzig
Tröndlinring 2
04105 Leipzig

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Mo 29. 11. – Di 30. 11. 2021

Köln

Täglich von 09:00 bis 15:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Köln
Brügelmannstr. 5
50679 Köln

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Di 30. 11. – Mi 01. 12. 2021

Hannover

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
1.201,90 € (inkl. USt)
1.010,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Heike Schimmelpfennig-Oelsner{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Heike Schimmelpfennig-Oelsner{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0221 945352-10 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0221 945352-20Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

hschimmelpfennig@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Qualitätsfachkraft (TÜV)

Qualitätssicherung in Produktionsprozessen

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.496,40 € inkl. USt (1.290,00 € zzgl. USt)

Webinar: Grundlagen des Qualitätsmanagements – TÜV NORD OnlineCampus

Online-Training zu ISO-9001-Anforderungen und der Prozessorientierung

Webinar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO/IEC 17025:2018 – Labormanagement

Anforderungen an Prüf- und Kalibrierverfahren erfüllen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Umsetzung in der Praxis durch Hersteller, Zulieferer und Betreiber

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Werkerselbstprüfung

Instrument zur Fehlervermeidung und Kostensenkung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Messmitteleignung und -überwachung

Messmittel systematisch überprüfen und Eignung sicherstellen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 725,90 € inkl. USt (610,00 € zzgl. USt)

Prozessmanager (TÜV)

Effizientes Prozessmanagement und Lean Management

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.963,50 € inkl. USt (1.650,00 € zzgl. USt)

Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und DIN EN ISO 12100

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), Teil 1 – Basiswissen

Produktsicherheit und Produktintegrität

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.059,10 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

TÜV NORD QM-Factory: Prozessfähigkeit mittels SPC/MSA-VDA 5

Messsystemanalyse und statistische Prozessregelung gemäß IAFT 16949

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Basiskurs

Grundlagen für die Objektbewirtschaftung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 499,80 € inkl. USt (420,00 € zzgl. USt)

TÜV NORD QM-Factory: 8D-Prozess zur Reklamationsbearbeitung

Methode zur Problemlösung und nachhaltiger Fehlervermeidung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Instandhaltungsmanager (TÜV)

Instandhaltungsstrategien entwickeln und planen

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.511,30 € inkl. USt (1.270,00 € zzgl. USt)

TÜV NORD QM-Factory: Agiles Prozessmanagement

Agiles Arbeiten mit Hilfe der Scrum-Technik

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), Teil 2 – automotive

Product Safety and Conformity Representative (PSCR)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 690,20 € inkl. USt (580,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV) – automotive -Prüfung-

Product Safety and Conformity Representative (PSCR)

Prüfung
60 min
ab 345,10 € inkl. USt (290,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Betreiberverantwortung

Haftungsrisiken minimieren

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Rechtssicherer Umbau von Maschinen und Anlagen

Anforderungen aus der BetrSichV und der MRL

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)