Nutzen

Qualifikation zum CE-Koordinator im Bereich Produkt- und Anlagensicherheit: Unsere Ausbildung vermittelt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten EU-Richtlinien und über relevante harmonisierte Normen. Sie erfahren anhand vieler praktischer Beispiele sowie der aktuellen Rechtsprechung, welche einschneidenden Rechtsfolgen eine Nichtbeachtung der gültigen EU-Richtlinien und Normen nach sich ziehen kann. Hierbei geht es um die Haftung des eigenen Unternehmens bis hin zu den möglichen strafrechtlichen Folgen für verantwortliche Mitarbeiter. Sie werden in der Schulung gezielt auf relevante Aufgaben als CE-Koordinator vorbereitet. Dadurch können Sie erfolgreich und fach- und abteilungsübergreifend an der Zielsetzung, sichere und rechtskonforme Produkte und Leistungen zu erbringen, mitwirken. Unsere Schulung zur CE-Kennzeichnung vermittelt dabei nicht nur grundlegendes Fachwissen und das Verständnis für die rechtlichen Zusammenhänge, sondern bereitet Sie als angehenden CE-Koordinator vor allem auf Organisations- und Prozessmanagementaufgaben vor. Im Mittelpunkt des Seminars zur CE-Kennzeichnung steht dabei das notwendige Verständnis für nachhaltige unternehmens- und produktspezifische Abläufe. Sie werden in die Lage versetzt, maßgeblich daran mitzuwirken, dass sichere und rechtskonforme Produkte und Maschinen nicht nur nach dem Zufallsprinzip entstehen. Sie erhalten im Seminar rund um die CE-Kennzeichnung wertvolle Hinweise über Aufgaben, Inhalte und Form der externen und internen Dokumentation. Durch eine gerichtsfeste Dokumentation können Sie bzw. Ihr Unternehmen im Streitfall den Nachweis führen, dass mit der nötigen Sorgfalt gehandelt wurde.

Inhalt

Grundlagen, Einführung in das Thema

  • Abgrenzung zwischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und Betriebssicherheitsverordnung
  • Verantwortlichkeiten bei der Vergabe des CE-Kennzeichens
  • Aufgaben des CE-Koordinators
  • Harmonisierte Normen
  • Marktaufsicht

Umsetzung im Unternehmen

  • Dokumentationsbevollmächtigter
  • Dokumentation der europäischen Richtlinien
  • Lasten- und Pflichtenhefte, Kennzeichnung von Produkten
  • Risikobeurteilung, Konformitätsbewertungsverfahren
  • Unvollständige, Gesamtheit von Maschinen/Altmaschinen
  • Inverkehrbringen von Maschinen

Überblick europäische und nationale Rechtsgrundlagen

  • Europäische Richtlinien und Produktsicherheitsgesetz
  • Aktuelle Rechtsentwicklungen der CE-Kennzeichnung

Haftung bei Verstößen gegen das CE-/Produktsicherheitsrecht

  • Haftung des Unternehmens und der Handelnden persönlich
  • Strategien und Maßnahmen zur Reduzierung von Haftungsrisiken

Strafrechtliche Konsequenzen bei Verstößen gegen das CE-/Produktsicherheitsrecht

  • Organisationspflichten der Geschäftsführung und der übrigen verantwortlichen Leitungskräfte

Technische Unterlagen

  • Risikobeurteilung
  • Nachweisdokumentation
  • Betriebsanleitung
  • Konformitätserklärung

Teilnehmerkreis

Personen aus der Unternehmensführung, Führungskräfte aus Entwicklung, Technik, Konstruktion und Instandhaltung sowie CE-verantwortliche Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens; grundlegende Kenntnisse über Normen, Richtlinien, Verordnungen sind von Vorteil.

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Voraussetzung zur Teilnahme an der Prüfung CE-Koordinator (TÜV) ist der Besuch des gleichnamigen Seminars.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Das Seminar können Sie mit einer schriftlichen Prüfung abschließen. Die Prüfung findet direkt im Anschluss an das Seminar statt. Zur Teilnahme ist eine separate Anmeldung erforderlich. Es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren.Bitte beachten Sie den Leitfaden und die Prüfungsordnung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Ralf H. Bendinger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Ralf H. Bendinger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0421 22318-12 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0421 22318-22Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

rbendinger@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Zertifizierte Qualifikation zum CE-Koordinator im Bereich Produkt- und Anlagensicherheit: Unsere Ausbildung vermittelt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten EU-Richtlinien und über relevante harmonisierte Normen. Sie erfahren anhand vieler praktischer Beispiele sowie der aktuellen Rechtsprechung, welche einschneidenden Rechtsfolgen eine Nichtbeachtung der gültigen EU-Richtlinien und Normen nach sich ziehen kann.

Alle Termine zu CE-Koordinator (TÜV)

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 29. 11. – Do 02. 12. 2021

Bremen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
2.249,10 € (inkl. USt)
1.890,00 € (zzgl. USt)

Di 18. 01. – Fr 21. 01. 2022

Braunlage

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

relexa hotel Harz-Wald
relexa hotel GmbH
Karl-Röhrig-Str. 5a
38700 Braunlage

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Mo 14. 02. – Do 17. 02. 2022

Frankfurt am Main

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt
Darmstädter Landstr. 116
60598 Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Mo 25. 04. – Do 28. 04. 2022

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Mo 09. 05. – Do 12. 05. 2022

Bremen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Mo 30. 05. – Do 02. 06. 2022

Stuttgart

Täglich von 09:00 bis 15:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Stuttgart
Wankelstr. 1 (2. OG)
70563 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Mo 05. 09. – Do 08. 09. 2022

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Mo 19. 09. – Do 22. 09. 2022

Essen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Mo 21. 11. – Do 24. 11. 2022

Bremen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Mo 05. 12. – Do 08. 12. 2022

Dresden

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Dresden
Prager Str. 3
01069 Dresden

Teilnahmegebühr:
2.320,50 € (inkl. USt)
1.950,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Ralf H. Bendinger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Ralf H. Bendinger{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0421 22318-12 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0421 22318-22Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

rbendinger@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Funktionale Sicherheit bei Maschinen – DIN EN 61508 und DIN EN 62061

Präsenzseminar
1 Tag
ab 975,80 € inkl. USt (820,00 € zzgl. USt)

Webinar: Grundlagen des Qualitätsmanagements – TÜV NORD OnlineCampus

Online-Training zu ISO-9001-Anforderungen und der Prozessorientierung

Webinar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Teamleiter (TÜV)

Führen und Entwickeln von Teams mit Methodik und Sozialkompetenz

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.761,20 € inkl. USt (1.480,00 € zzgl. USt)

Laserschutzbeauftragter – technische Laseranwendungen

Erwerb der erforderlichen Fachkenntnisse gemäß § 5 Absatz 2 OStrV, TROS Laserstrahlung und DGUV Grundsatz 303-005

Präsenzseminar
1 Tag
ab 690,20 € inkl. USt (580,00 € zzgl. USt)

Funktionale Sicherheit bei Maschinen nach DIN EN ISO 13849

Wechselwirkung zwischen DIN EN ISO 13849 und Maschinenrichtlinie

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.868,30 € inkl. USt (1.570,00 € zzgl. USt)

Laserschutzbeauftragter – Fortbildung

Aktualisierung der Kenntnisse für technische Anwendungen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

CE-Dokumentationsbevollmächtigter und Technische Dokumentation

Anforderungen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und nach haftungsrechtlichen Grundsätzen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

CE-Kennzeichnung und Konformitätsbewertung

Richtlinien zur Produktsicherheit

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Betreiberverantwortung

Haftungsrisiken minimieren

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Gasanlagen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Webinar: Prüfmittelbeauftragter (TÜV)

Prüfmittelmanagement, Überwachung und Qualitätsmanagement

Webinar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Prinzipien des Schienenverkehrs und Grundlagen der Eisenbahntechnik

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.904,00 € inkl. USt (1.600,00 € zzgl. USt)

Webinar: Laserschutzbeauftragter – technische Laseranwendungen

Erwerb der erforderlichen Fachkenntnisse gemäß § 5 Absatz 2 OStrV, TROS Laserstrahlung und DGUV Grundsatz 303-005

Webinar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Messmitteleignung und -überwachung

Messmittel systematisch überprüfen und Eignung sicherstellen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 725,90 € inkl. USt (610,00 € zzgl. USt)

Instandhaltungsmanager (TÜV)

Instandhaltungsstrategien entwickeln und planen

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.511,30 € inkl. USt (1.270,00 € zzgl. USt)

IATF 16949 – Automotive Core Tools Special

Produktentwicklung und Sicherung der Serienfertigung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Umsetzung in der Praxis durch Hersteller, Zulieferer und Betreiber

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Basiskurs

Grundlagen für die Objektbewirtschaftung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 499,80 € inkl. USt (420,00 € zzgl. USt)

Prüfmittelbeauftragter (TÜV)

Prüfmittelmanagement, Überwachung und Qualitätsmanagement

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.201,90 € inkl. USt (1.010,00 € zzgl. USt)

Webinar: Laserschutzbeauftragter – Fortbildung

Aktualisierung der Kenntnisse für technische Anwendungen

Webinar
4.5 Stunden
ab 511,70 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

TÜV NORD QM-Factory: Prozessfähigkeit mittels SPC/MSA-VDA 5

Messsystemanalyse und statistische Prozessregelung gemäß IAFT 16949

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

TÜV NORD QM-Factory: PPAP/PPF Produkt- und Prozessfreigabe

Produktfreigabe durch Erstmusterprüfung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

TÜV NORD QM-Factory: 8D-Prozess zur Reklamationsbearbeitung

Methode zur Problemlösung und nachhaltiger Fehlervermeidung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Beauftragter für Customer Specific Requirements (CSR)

Kundenspezifische QM-Anforderungen auf Basis der IATF 16949

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Webinar: Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Umsetzung in der Praxis durch Hersteller, Zulieferer und Betreiber

Webinar
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV) in der Automobilindustrie

Vertragliche Gestaltung, Haftungs- und Risikominimierung in der Lieferkette

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), Teil 1 – Basiswissen

Produktsicherheit und Produktintegrität

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), Teil 2 – automotive

Product Safety and Conformity Representative (PSCR)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 714,00 € inkl. USt (600,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV) – automotive -Prüfung-

Product Safety and Conformity Representative (PSCR)

Prüfung
60 min
ab 357,00 € inkl. USt (300,00 € zzgl. USt)

TÜV NORD QM-Factory: FMEA-Methode zur Risikoanalyse

Qualitätsmethode nach IATF 16949 und ISO 9001

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Leanmanager (TÜV) für Produktion und Logistik

Prozessoptimierung Supply Chain, Anwendung und Einführung Lean-Methoden

Präsenzseminar
8 Tage
ab 4.641,00 € inkl. USt (3.900,00 € zzgl. USt)

Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und DIN EN ISO 12100

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Aufbauseminar für Laserschutzbeauftragte, die nicht nach OStrV ausgebildet wurden

Fortbildung nach DGUV Grundsatz 303-005, Abschnitt 2

Präsenzseminar
1 Tag
ab 648,55 € inkl. USt (545,00 € zzgl. USt)

Rechtssicherer Umbau von Maschinen und Anlagen

Anforderungen aus der BetrSichV und der MRL

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

TÜV NORD QM-Factory: Qualitätsvorausplanung – APQP/RGA

IATF-16949-Anforderungen zu den Methoden APQP (AIAG) und RGA (VDA)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Pipeline-Symposium

Pipelines - sicher - effizient - flexibel

Symposium
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)