Nutzen

Erwerben Sie in unserer Weiterbildung zur Qualitätsfachkraft (TÜV) eine umfassende Qualifizierung zum Thema Qualitätssicherung (QS) in Produktionsprozessen. Dieses Thema unterstützt das Qualitätsmanagement bei der Steuerung der Prozesse und ist somit wichtiger Bestandteil für jedes produzierende Unternehmen. Denn aufgrund der steigenden Bedeutung von Produkthaftungsaspekten und zur Sicherstellung der Kundenanforderungen muss die Produktqualität gesichert sein. Sie erhalten in dieser Ausbildung einen Überblick über die Struktur, Prozess- und Kundenorientierung sowie den risikobasierten Ansatz der Norm ISO 9001 sowie deren Anforderungen an die Funktion der Qualitätssicherung (QS). Wir zeigen Ihnen die wesentlichen Methoden der QS-Arbeit. Künftig kennen Sie als zertifizierte Qualitätsfachkraft (TÜV): - die FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse), sodass Sie bei der Bewertung von Produkt- und Prozessrisiken mitwirken können, - die Werkzeuge der SPC (Statistical Process Control), - die Wichtigkeit einer geplanten Stichprobenentnahme, - den 8D-Report als Problemlösungstechnik und dessen Betrachtung als Methode zur Ursachenermittlung, - die Unterschiede zwischen Sofort-, Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen, - die Zusammenhänge zwischen qualitätsrelevanten Risikobetrachtungen und der Implementierung von Prüf- und Überwachungsmaßnahmen. Sie erwerben in unserer Qualitätsfachkraft-Weiterbildung die Anwendungskompetenz für Qualitätsmethoden zur Problemlösung, Prüfplanung sowie für Prüftechniken. Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Abschlussprüfung zu absolvieren. Hierzu muss eine separate Anmeldung erfolgen. Nach der bestandenen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der Personenzertifizierungsstelle der TÜV NORD CERT. Mit dem Nachweis persönlicher Kompetenzen haben Sie die Möglichkeit, ein akkreditiertes Personenzertifikat Qualitätsfachkraft (TÜV) entsprechend dem VdTÜV-Merkblatt Personalqualifikation QM 07 der TÜV NORD CERT zu erwerben.

Inhalt

Grundlagen des Qualitätsmanagements

  • Aufbau der DIN EN ISO 9001
  • Risikobasiertes Denken
  • Kundenorientierung
  • PDCA-Zyklus

Prozessorientierung – Prozessmodell

  • Kunden-Lieferanten-Beziehung
  • Prozessbeschreibung anhand eines Flussdiagramms
  • Übung: Prozessorientierung

Übung: Fallbewertung Qualitätssicherung

Gute Qualitätssicherungsarbeit – 8 Kriterien

  • Fehler rechtzeitig entdecken
  • Fehlerausbreitung schnellstmöglich und sicher verhindern
  • Fehler nachhaltig analysieren
  • Fehlerwiederholung dauerhaft vermeiden
  • Fehlerrisiken erkennen und vorbeugend minimieren
  • Qualität mit angemessenen finanziellen Mitteln sichern
  • Verantwortungen und Befugnisse bezüglich Qualitätssicherungsaufgaben wirksam festlegen
  • Qualifikation des beteiligten Personals auf hohes Niveau bringen und halten

FMEA

  • FMEA-Prozess und FMEA-Arten
  • Prüfplanung und Fehlerarten

Umsetzung der FMEA

  • Fehleranalyse, Risikobewertung, Priorisierung, Maßnahmenfestlegung und Maßnahmenverfolgung
  • Übung 1: Durchführen einer Struktur- bzw. Funktionsanalyse
  • Übung 2: Fehleranalyse und Risikobewertung

Einflüsse auf die Prüfplanung

Inhalte der Prüfplanung

  • Prüfmerkmale, Prüfmethode, Prüfzeitpunkt, Prüfhäufigkeit, Prüfumfang, Prüfperson, Prüfort, Prüfmittel und Prüfaufzeichnung
  • Übung: AQL-Stichprobennahme

SPC

  • Datengewinnung und Aufbereitung
  • Prüfen auf Normalverteilung
  • Prozess darstellen und mit Kennwerten beschreiben
  • Prozessfähigkeitskennwerte
  • Regelkarten und Prozessqualifikation
  • Übung: Interpretation von Regelkartenverläufen

Einführung in das Prozessaudit und Produktaudit

Allgemeines zum Reklamationsmanagement

  • Anwendung des 8D-Reports
  • Übung: Erstellung eines 8D-Reports

Anwendung ausgewählter Problemlösungstechniken

  • Pareto-Diagramm und Ishikawa-Diagramm
  • Korrelationsdiagramm und Paarweiser Vergleich

Abschlussprüfung

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus der Produktion, die qualitätssichernde Aufgaben wahrnehmen und die Prozess- und Produktsicherheit unter Anwendung von Qualitätswerkzeugen und -methoden sichern sollen. Sie unterstützen das Qualitätsmanagementsystem im Bereich Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Normenanforderungen der DIN EN ISO 9001 werden vorausgesetzt.

Voraussetzung zur Teilnahme an der Prüfung Qualitätsfachkraft (TÜV) ist der Besuch des gleichnamigen Seminars.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Hinweise

Diese Schulung ist speziell für Personen der Qualitätssicherung entwickelt und ist keine Voraussetzung für das modulare Lehrgangskonzept im Bereich Qualitätsmanagement (Qualitätsbeauftragter, -manager und -auditor TÜV).

Als Abschluss des Seminars ist eine schriftliche Prüfung vorgesehen. Die Prüfung findet direkt im Anschluss an das Seminar statt. Zur Teilnahme ist eine separate Anmeldung erforderlich. Es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Bitte beachten Sie den Leitfaden, das Merkblatt und die Prüfungsordnung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT. Informationen unserer Personenzertifizierungsstelle zu akkreditierten Personenzertifikaten finden Sie hier.

Teilnahmegebühr

Online-Veranstaltung

ab 1.725,50 € (inkl. USt) ab 1.450,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person

Präsenz-Veranstaltung

ab 1.725,50 € (inkl. USt) ab 1.450,00 € (zzgl. USt)

inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 17. 06. – Do 20. 06. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 22. 07. – Do 25. 07. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 19. 08. – Do 22. 08. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 02. 09. – Do 05. 09. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 14. 10. – Do 17. 10. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 18. 11. – Do 21. 11. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 25. 11. – Do 28. 11. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 09. 12. – Do 12. 12. 2024

09:00 – 17:00 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 16. 12. – Do 19. 12. 2024

09:00 – 16:30 Uhr

1.725,50 € (inkl. USt)

1.450,00 € (zzgl. USt)

Mo 03. 02. – Do 06. 02. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 10. 02. – Do 13. 02. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 24. 02. – Do 27. 02. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 24. 03. – Do 27. 03. 2025

09:00 – 15:00 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 31. 03. – Do 03. 04. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 31. 03. – Do 03. 04. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 07. 04. – Do 10. 04. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 12. 05. – Do 15. 05. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Di 10. 06. – Fr 13. 06. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 23. 06. – Do 26. 06. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 28. 07. – Do 31. 07. 2025

09:00 – 15:00 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 28. 07. – Do 31. 07. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 08. 09. – Do 11. 09. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 15. 09. – Do 18. 09. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 06. 10. – Do 09. 10. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 24. 11. – Do 27. 11. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Mo 08. 12. – Do 11. 12. 2025

09:00 – 16:30 Uhr

1.808,80 € (inkl. USt)

1.520,00 € (zzgl. USt)

Qualitätsbeauftragter-Weiterbildung (TÜV) – Teil 1

Prozesse erkennen, definieren und dokumentieren

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.582,70 € inkl. USt (1.330,00 € zzgl. USt)

Qualitätsbeauftragter-Weiterbildung (TÜV) – Teil 2

Bewerten und verbessern – Methoden & Techniken

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.582,70 € inkl. USt (1.330,00 € zzgl. USt)

Agiles Projektmanagement

Agile und hybride Steuerungsmethoden im PM

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.380,40 € inkl. USt (1.160,00 € zzgl. USt)

Qualitätsfachkraft (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Prüfung
75 min
ab 380,80 € inkl. USt (320,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Lehrgang - Methoden für die Praxis

Präsenzseminar, Webinar
4 Tage
ab 2.058,70 € inkl. USt (1.730,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO/IEC 17025:2018 – Labormanagement

Anforderungen an Prüf- und Kalibrierverfahren erfüllen

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.201,90 € inkl. USt (1.010,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Prüfung
75 min
ab 380,80 € inkl. USt (320,00 € zzgl. USt)

Seminar: Projektmanagement für Projektmitarbeiter

Projektarbeit im Unternehmen: Grundlagen und Erfolgsfaktoren für Teammitglieder in Projekten

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 761,60 € inkl. USt (640,00 € zzgl. USt)

Prüfmittelbeauftragter (TÜV)

Prüfmittelmanagement, Überwachung und Qualitätsmanagement

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

Prüfmittelbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Prüfung
60 min
ab 380,80 € inkl. USt (320,00 € zzgl. USt)

Künstliche Intelligenz-Kurs – Chancen und Herausforderungen

Die Zukunft der Arbeit mithilfe von KI gestalten

Webinar
1 Tag
ab 821,10 € inkl. USt (690,00 € zzgl. USt)

Webinar: Projektmanagement in der Praxis

Den Projekterfolg aktiv gestalten

Webinar
2 Tage
ab 1.380,40 € inkl. USt (1.160,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), PSB/PSCR – Grundlagen

Produktsicherheit und Produktintegrität

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Hybrides Projektmanagement-Seminar

Mit dem passenden Projektdesign jedes Projekt konsequent umsetzen

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.380,40 € inkl. USt (1.160,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), PSB/PSCR – Automotive

Product Safety and Conformity Representative (PSCR)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 737,80 € inkl. USt (620,00 € zzgl. USt)

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), PSB/PSCR – Automotive -Prüfung-

Product Safety and Conformity Representative (PSCR)

Prüfung
60 min
ab 380,80 € inkl. USt (320,00 € zzgl. USt)

PPAP-Schulung und PPF-Verfahren

TÜV NORD QM-Factory: Produktfreigabe durch Erstmusterprüfung

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

FMEA-Schulung: Risikoanalyse mit der FMEA-Methode

TÜV NORD QM-Factory: Workshop zur Design- und Prozess-FMEA

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.249,50 € inkl. USt (1.050,00 € zzgl. USt)

Messmitteleignung und -überwachung

Messmittel systematisch überprüfen und Eignung sicherstellen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 797,30 € inkl. USt (670,00 € zzgl. USt)

BPMN-2.0-Schulung: Prozessmodellierung und -digitalisierung

Praxisworkshop zur Erstellung von Geschäftsprozessmodellen

Präsenzseminar, Webinar
3 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Prozessmanagement-Weiterbildung: Prozessmanager (TÜV)

Effizientes Prozessmanagement und Lean Management

Präsenzseminar, Webinar
4 Tage
ab 2.094,40 € inkl. USt (1.760,00 € zzgl. USt)

Werkerselbstprüfung

Instrument zur Fehlervermeidung und Kostensenkung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.154,30 € inkl. USt (970,00 € zzgl. USt)

APQP/RGA Seminar: Qualitätsvorausplanung

TÜV NORD QM-Factory: Praxisorientierte Anwendung der APQP (AIAG) und RGA (VDA)

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Prozessmanager (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Prüfung
60 min
ab 380,80 € inkl. USt (320,00 € zzgl. USt)

Instandhaltungsmanager (TÜV)

Instandhaltungsstrategien entwickeln und planen

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.606,50 € inkl. USt (1.350,00 € zzgl. USt)

Instandhaltungsmanager (TÜV) -Prüfung-

Prüfung
75 min
ab 380,80 € inkl. USt (320,00 € zzgl. USt)

Prüfmittelbeauftragter – Fortbildung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Qualitätsbeauftragter (TÜV) – Blended Learning

Kombination aus E-Learning-Phase und Transfer-Workshop

Blended Learning, Präsenzseminar
4 Tage
ab 2.677,50 € inkl. USt (2.250,00 € zzgl. USt)

Leanmanagement Weiterbildung (TÜV) - Zertifikatslehrgang für Produktion und Logistik - Teil 1

Prozessoptimierung in der Supply Chain, Gestaltung des Wandels zur schlanken Organisation

Präsenzseminar
4 Tage
ab 2.320,50 € inkl. USt (1.950,00 € zzgl. USt)

MSA/SPC-Schulung: Messmittel-/Prozessfähigkeit und Prüfprozesseignung

TÜV NORD QM-Factory: Messsystemanalyse und statistische Prozessregelung gem. MSA-VDA 5/SPC

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.249,50 € inkl. USt (1.050,00 € zzgl. USt)

Kennzahlen für Unternehmen (KPI)

ISO 9001 – Wirksamkeit, Effizienz und Risiken

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.297,10 € inkl. USt (1.090,00 € zzgl. USt)

Seminar: Technical Compliance Management System (tCMS)

Expertenwissen unter Berücksichtigung der aktuellen ISO-Normen

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.547,00 € inkl. USt (1.300,00 € zzgl. USt)

FMEA Seminar – Grundlagen der Risikoanalyse

TÜV NORD QM-Factory: Basiswissen Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)