Nutzen

Die Wärmebildtechnik hat sich mittlerweile zu einem der wertvollsten Diagnoseverfahren im Bereich der elektrischen und mechanischen Instandhaltung entwickelt. Damit gelingt es Ihnen, auffällige Temperaturdifferenzen schnell und berührungslos zu lokalisieren sowie Temperaturverläufe einfach nachzuvollziehen. Sie lernen in unserer Thermografie Schulung, wie Sie durch die Wärmebildtechnik schon frühzeitig Anomalien an elektrischen Anlagen entdecken und Thermografie zur Schadensprävention nutzen. Somit können Sie bereits Korrekturmaßnahmen planen und durchführen, bevor es zu teuren Systemausfällen und damit verbundenen Produktionsstillständen, oder gar Bränden kommt. Neben dem nötigen Know-how im Bereich Thermografie an elektrischen Anlagen erhalten Sie in unserer Elektrothermografie Schulung auch das Wissen über die physikalischen Grundlagen. Zusätzlich zeigen wir Ihnen die Unterschiede und Funktionsweisen von Infrarot-Thermometern und Wärmebildkameras.

Inhalt

Einführung

  • Was ist Thermografie?
  • Was ist eine IR-Kamera?
  • Wann sind thermografische Untersuchungen angebracht?
  • Möglichkeiten der Thermografie
  • Grenzen der Thermografie

Physikalische Grundlagen

  • Einteilung und Definition
  • Wärmeübertragung
  • Wärmeleitung
  • Wärmeströmung
  • Wärmestrahlung
  • Emissionsgrad
  • Der Schwarze Strahler

Die Wärmebildkamera

  • Infrarot-Thermometer vs. Wärmebildkamera
  • Begriffe
  • Allgemeine Anforderungen
  • Kamerafunktionen
  • Für die Thermografie-Prüfung zusätzlich notwendige Messmittel

Rechtliche Vorschriften und Normen

  • Anforderungen an den Anwender
  • Normen

Durchführung der thermografischen Untersuchung

  • Randbedingungen und Einflussgrößen bei der Infrarotmessung
  • Durchführung allgemein
  • Durchführung des Messverfahrens – Anwendungsgebiete
  • Auswertung der Untersuchung
  • Dokumentation
  • Ablaufdiagramm der Prüfung

Beispielthermogramme

Thermografische Untersuchungen

Zielgruppe

Elektroingenieure, -techniker, -meister, Elektrofachkräfte aus Industrie und Handwerk, Ingenieurbüros und Errichterfirmen, Planungsbüros

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Hinweise

Es kann die betriebseigene Wärmebildkamera mitgebracht werden.

Technische Voraussetzungen für Online-Veranstaltungen

Wir setzen ausschließlich browserbasierte Tools (bspw. edudip next, BigBlueButton oder MS TEAMS) im Rahmen unserer Webinare ein. Es sind somit keine Installationen im Vorfeld notwendig. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie:

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Webcam.

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 10. 10. – Di 11. 10. 2022

09:00 bis 16:30 Uhr

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Mo 14. 11. – Di 15. 11. 2022

09:00 bis 16:30 Uhr

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Mi 07. 12. – Do 08. 12. 2022

09:00 bis 16:00 Uhr

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Di 20. 12. – Mi 21. 12. 2022

09:00 bis 16:30 Uhr

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Di 24. 01. – Mi 25. 01. 2023

09:00 bis 16:30 Uhr

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Do 30. 03. – Fr 31. 03. 2023

09:00 bis 16:30 Uhr

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Mi 31. 05. – Do 01. 06. 2023

09:00 bis 16:15 Uhr