Nutzen

Der Besuch unserer Veranstaltung dient zur Auffrischung und Erweiterung der Kenntnisse zur Errichtung und zum Betrieb übertägiger elektrischer Anlagen in Betrieben, die dem Bundesberggesetz unterliegen, z. B. Erdgas-, Erdöl- und Kavernenspeicherbetriebe. Der Lehrgang dient als vom Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. benannte Weiterbildungsmaßnahme einer „besonders qualifizierten Elektrofacht“ im Sinne der Elektro-Bergverordnung. Schwerpunkt der Veranstaltung bildet der Explosionsschutz in elektrischen Anlagen. Anerkannte Referenten vermitteln Ihnen die nötigen Kenntnisse über elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen nach der DIN EN 60079-14. Sie erhalten einen Überblick zur Durchführung von Prüfungen vor Inbetriebnahme und wiederkehrenden Prüfungen. Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern es Ihnen, das Gelernte in Ihrem Berufsalltag umzusetzen. Für Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit anderen Seminarteilnehmenden bietet der Lehrgang genügend Raum. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit zwei VDSI-Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit einem weiteren VDSI-Weiterbildungspunkt für Brandschutz bewertet.

Inhalt

Elektrische Schutzmaßnahmen: DIN VDE 0100, Teil 410

Errichten elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen: DIN EN 60079-14

Sicherheitstechnische Kennzahlen des Explosionsschutzes (praktischer Experimentalvortrag)

Besonderheiten der Zündschutzarten „i“, „d“, „e“ und „p“ unter Berücksichtigung der Wartungsarbeiten

Prüftätigkeiten bei Errichtung und Betrieb elektrischer Anlagen unter Berücksichtigung bergbehördlicher Verordnungen

(Prüfung vor Inbetriebnahme, wiederkehrende Prüfungen)

Teilnehmerkreis

Diese Veranstaltung dient dem Erhalt der Qualifizierung von Elektrofachkräfte, die in Erdgas-, Erdöl- und Kavernenspeicherbetrieben eingesetzt werden.

Voraussetzungen

Das Seminar „Erdölelektriker – Fortgeschrittene“ richtet sich vorwiegend an „besonders qualifizierte Elektrofachkräfte“ im Sinne der Elektro-Bergverordnung
(z. B. Teilnehmer mit erfolgreichen Abschluss des Lehrganges „Erdölelektriker – Anfänger“)

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Birgit Cramer {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Birgit Cramer {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61910 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0511 998-62075 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

bcramer@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

Der Besuch unserer Veranstaltung dient zur Auffrischung und Erweiterung der Kenntnisse zur Errichtung und zum Betrieb übertägiger elektrischer Anlagen in Betrieben, die dem Bundesberggesetz unterliegen, z. B. Erdgas-, Erdöl- und Kavernenspeicherbetriebe. Schwerpunkt der Veranstaltung bildet der Explosionsschutz in elektrischen Anlagen.

Alle Termine zu Erdölelektriker – Fortgeschrittene

Mo 30. 11. – Di 01. 12. 2020

Hannover

Täglich von 08:30 bis 15:15 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
761,60 € (inkl. USt)
640,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Birgit Cramer {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Birgit Cramer {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61910 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0511 998-62075 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

bcramer@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Jahresschulung für betriebliche Elektrofachkräfte

Erhalt der Befähigung nach DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1)

Seminar
1 Tag
ab 511,70 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel – Fortbildung

Gemäß DIN VDE 0701-0702, TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3)

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Schaltberechtigung

Für Mittelspannungsanlagen > 1 kV bis 30 kV

Seminar
2 Tage
ab 892,50 € inkl. USt (750,00 € zzgl. USt)

Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1000 V AC bzw. 1500 V DC

Seminar
3 Tage
ab 1.190,00 € inkl. USt (1.000,00 € zzgl. USt)

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Gemäß DIN VDE 1000 Teil 10

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Grundlagenlehrgang zum Erwerb der Schaltberechtigung

Für Mittelspannungsanlagen > 1 kV bis 30 kV

Seminar
4 Tage
ab 1.511,30 € inkl. USt (1.270,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)

In Industrie-, Dienstleistungs- und Energieversorgungsunternehmen

Seminar
2 Tage
ab 1.106,70 € inkl. USt (930,00 € zzgl. USt)

Arbeiten unter Spannung bis 1000 V AC bzw. 1500 V DC – Fortbildung

Gemäß DGUV Regel 103-011 (bisherige BGR A3)

Seminar
2 Tage
ab 999,60 € inkl. USt (840,00 € zzgl. USt)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Theorie

Theoretische Ausbildung nach DGUV Grundsatz 303-001

Seminar
5 Tage
ab 1.428,00 € inkl. USt (1.200,00 € zzgl. USt)

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Gemäß DIN VDE 0701-0702, TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3)

Seminar
2 Tage
ab 987,70 € inkl. USt (830,00 € zzgl. USt)

Betrieb elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0105-100

Aufgaben und Pflichten des Anlagen- und Arbeitsverantwortlichen

Seminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Explosionsschutz im Betrieb

Anforderungen, Gefährdungsbeurteilung, Explosionsschutzdokument

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Elektrotechnik-Fachtagung

Rechtssichere Organisation – Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen

Fachtagung
1 Tag
ab 868,70 € inkl. USt (730,00 € zzgl. USt)

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) Jahresschulung – Fortbildung

Gemäß DIN VDE 1000 Teil 10 und DGUV Vorschrift 1 und 3

Seminar
1 Tag
ab 511,70 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Praxismodul Hausmeister

Praktische Ausbildung für Hausmeister und zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Seminar
5 Tage
ab 1.428,00 € inkl. USt (1.200,00 € zzgl. USt)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Praxismodul Möbel

Praktische Ausbildung für Küchen- und Möbelmonteure

Seminar
5 Tage
ab 1.428,00 € inkl. USt (1.200,00 € zzgl. USt)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Praxismodul Maschinenbau

Praktische Ausbildung für Monteure im Maschinenbau

Seminar
5 Tage
ab 1.428,00 € inkl. USt (1.200,00 € zzgl. USt)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Praxismodul Fenster

Praktische Ausbildung für Fenster-, Rollladen- und Markisenmonteure

Seminar
5 Tage
ab 1.428,00 € inkl. USt (1.200,00 € zzgl. USt)

Wiederkehrende Prüfung von Medizinprodukten (Schwerpunkt Pflegebetten)

Gemäß DIN VDE 0751-1 (DIN EN 62353) und MPBetreibV

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Überspannungsschutz ist Pflicht

Anforderungen der VDE 0100-443 und VDE 0100-534

Seminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) – Fortbildung und Erfahrungsaustausch

In Industrie-, Dienstleistungs- und Energieversorgungsunternehmen

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Mittelspannungsanlagen bis 30 kV

Planung, Errichtung, Prüfung gem. DIN VDE 0101

Seminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen mit Spannungen bis 1 kV

Gemäß DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100

Seminar
2 Tage
ab 1.106,70 € inkl. USt (930,00 € zzgl. USt)

Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen

Gemäß DIN EN 60204-1 (VDE 0113) und DIN VDE 0105-100

Seminar
2 Tage
ab 952,00 € inkl. USt (800,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung – Elektrische Gefährdungen

Nach Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung

Seminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Fortbildung

Jahresunterweisung gemäß Arbeitsschutzgesetz und DGUV Vorschrift 1

Seminar
1 Tag
ab 487,90 € inkl. USt (410,00 € zzgl. USt)

Grubenelektriker - Kombinationslehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene

Nach neuer DIN EN 50628 (anzuwenden ab 23.05.2020)

Seminar
2 Tage
ab 833,00 € inkl. USt (700,00 € zzgl. USt)

Belehrung gemäß §§ 6 und 28 Elektro-Bergverordnung

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)