MENU
Gefahrgutfahrer:in - Auffrischung nach Kapitel 8.2 ADR

Gefahrgutfahrer:in - Auffrischung nach Kapitel 8.2 ADR

auch als Inhouse-Schulung für Unternehmen

Zurück zur Übersicht: Gefahrgut ADR

Nutzen

Für die Beförderung von Gefahrgütern benötigen Fahrzeugführer:innen eine gültige ADR-Bescheinigung. Diese ist 5 Jahre gültig.

Mit dem Besuch dieser Schulung und Ablegung der Prüfung werden die Voraussetzungen zur Verlängerung des ADR-Scheines zur weiteren Berechtigung des Transportes gefährlicher Güter erlangt.

Diese Schulung ist eine intensive Vorbereitung auf die IHK-Prüfung.

Ausbildungsinhalte

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orange-farbige Tafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • IHK-Prüfung

Zielgruppe

Fahrzeugführer:in für Stück- und Schüttguttransporte, Tankwagen, Klasse 1 und 7 nach Kapitel 8.2 GGVSEB / ADR

Abschlüsse

  • Verlängerung der ADR Bescheinigung
  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

2 Tage

Preis

315,00 Euro inkl. Seminarunterlagen (MwSt. befreit gem. §4 Nr. 21a UStG)

Hinweise

Bringen Sie bitte Ihren gültigen Lichtbildausweis, ein Passbild (biometrische Form), Ihre gültige ADR -Bescheinigung und wetterfeste Kleidung mit.

Veranstaltungsort und Termine

Technisches Schulungszentrum Hamburg

Gründgensstraße 6, 22309 Hamburg

Technisches Schulungszentrum Bandelin

Lindenweg 2, 17506 Bandelin

Technisches Schulungszentrum Güstrow

Ebereschenweg 2, 18273 Güstrow

Technisches Schulungszentrum Flensburg

Duburger Straße 38, 24939 Flensburg

Technisches Schulungszentrum Neubrandenburg

Krusehofer Straße 12, 17036 Neubrandenburg

Unsere Starttermine

Hamburg
Flensburg
Güstrow
Neubrandenburg

Wir beantworten Ihre Fragen: Gefahrgut