Nutzen

Der Aufbau einer geeigneten Brandschutzorganisation setzt voraus, dass zunächst branchen- und betriebsspezifische Brandgefährdungen ermittelt werden. Ziel unseres Webinars ist es, Sie bei der Umsetzung der „neuen“ ASR A2.2 in die Praxis zu unterstützen, sodass Arbeitsstätten so eingerichtet bzw. mit Löschvorrichtungen ausgestattet werden, dass Beschäftigte schnell und zielgerichtet handeln und Brände löschen können. In der neuen ASR wurden die Anforderungen an die Grundausstattung mit Feuerlöschern oder die Anforderungen bei erhöhter Brandgefährdung konkretisiert. Die "organisatorischen Maßnahmen" werden jetzt in einem eigenen Punkt beschrieben – nun wird hier explizit der Brandschutzbeauftragte erwähnt. Auch unter Berücksichtigung der TRGS 800 möchten wir Ihnen Lösungen und Alternativen aufzeigen.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen zur Gefährdungsbeurteilung

Aufbau und Systematik der Gefährdungsbeurteilung nach TRBS 1111

Anforderungen der TRGS 400/800

Anwendung und Umsetzung der ASR A2.2

Brandschutz aus Sicht der Versicherung

Checklisten für die praktische Anwendung

Teilnehmerkreis

Brandschutzverantwortliche, Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Behördenvertreter (z. B. Brandschutzdienststellen), Versicherungsfachleute und Planungsingenieure

Voraussetzungen

Zum Besuch des Webinars sind keine weiteren Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}

Hinweise

Dieses Webinar ist auch als Präsenzseminar (Seminar-Nr. 30152701, Ihre Anwesenheit am Veranstaltungsort ist erforderlich) verfügbar. Zum Präsenzseminar wechseln

Technische Voraussetzungen:

Wir setzen ausschließlich browserbasierte Tools (bspw. edudip next, BigBlueButton oder MS TEAMS) im Rahmen unserer Webinare ein. Es sind somit keine Installationen im Vorfeld notwendig. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie:

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Webcam.
Unser Webinar ist als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte im Sinne der aktuellen vfdb-Richtlinie 12-09/01 geeignet.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen.

Ansprechpartner

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61913 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0511 998-62075Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

ahollmann@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Die ASR A2.2 "Maßnahmen gegen Brände" konkretisiert die Vorschriften der Arbeitsstättenverordnung hinsichtlich des betrieblichen Brandschutzes. Wird die ASR A2.2 umgesetzt, kann der Betreiber die Vermutungswirkung für sich geltend machen und davon ausgehen, dass er die Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung erfüllt. Der Bedarf an Feuerlöschern und an weiteren Brandschutzmaßnahmen richtet sich nach der betrieblichen Brandgefährdung. Diese wird innerhalb einer Gefährdungsbeurteilung gem. § 3 Arbeitsstättenverordnung ermittelt. Die ASR A2.2 unterscheidet zwischen normaler und erhöhter Brandgefährdung. Die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung ist daher wichtiger Dreh- und Angelpunkt für den betrieblichen Brandschutz.

Alle Termine zu Webinar: Die aktuelle ASR A 2.2 - Maßnahmen gegen Brände

Mi, 01. 12. 2021

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
523,60 € (inkl. USt)
440,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Axel Hollmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 998-61913 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 0511 998-62075Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

ahollmann@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen

Vermittlung der sicherheitstechnischen Anforderungen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Brandschutzhelfer – Evakuierungshelfer – Räumungshelfer

Gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und ASR A2.2

Präsenzseminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Brandschutz bei Heißarbeiten und feuergefährlichen Arbeiten

Sachkundevermittlung nach der DGUV Information 205-002

Präsenzseminar
1 TAg
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Fachbauleitung Brandschutz/Schnittstellenkoordinator

Vorbeugender Brandschutz in der Bauphase

Präsenzseminar
2 Tage
ab 987,70 € inkl. USt (830,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Umsetzung der aktuellen DGUV 205-003 von 12.2020

Präsenzseminar
8 Tage
ab 2.975,00 € inkl. USt (2.500,00 € zzgl. USt)

Vom Brandschutznachweis zum Brandschutzmanagement

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.059,10 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Prüfung
1 Tag
ab 428,40 € inkl. USt (360,00 € zzgl. USt)

Betriebliche Gefahrenabwehrpläne

Fach- und Sachkunde zur Erstellung, Überprüfung und Fortschreibung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und der Brandschutzordnung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Die aktuelle ASR A 2.2 - Maßnahmen gegen Brände

Workshop zur Umsetzung in die Praxis

Präsenzseminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677

Prüfung von Brandschutztüren und -toren sowie Rauchschutzabschlüssen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Technischen Regeln für Arbeitsstätten, Betriebssicherheit und für Gefahrstoffe

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.059,10 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 – Fortbildung

Vorgeschriebene Schulung zum Erhalt der Fachkunde

Präsenzseminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter - Fortbildung

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Webinar: Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Webinar
6 Stunden
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen - Fortbildung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz – TÜV

nach Richtlinie DIvB 100

Präsenzseminar
15 Tage + Selbstlernphasen + Tutorium
ab 4.641,00 € inkl. USt (3.900,00 € zzgl. USt)

Baulicher Brandschutz

Anforderungen an Bauteile und brandschutztechnisch relevante Abschnitte Modul 2

Präsenzseminar
3 Tage
ab 951,20 € inkl. USt (820,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Personen für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675

Fortbildung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Brandmeldeanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Sprachalarmierungsanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Sonderbauten

Neubau und Instandsetzung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Technischer und betrieblicher/organisatorischer Brandschutz

Modul 3

Präsenzseminar
3 Tage
ab 975,80 € inkl. USt (820,00 € zzgl. USt)

Grundlagen von Brandschutznachweisen u. -konzepten

Modul 4

Präsenzseminar
3 Tage
ab 975,80 € inkl. USt (820,00 € zzgl. USt)