MENU
  1. Verkehr
  2. Psychologie, Medizin, MPU
  3. MPU
  4. MPU-Gutachten
  5. MPU-Informationsveranstaltungen
  6. Fragen und Anworten zu den Infoveranstaltungen

Wann und wo findet der Infoabend statt?

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminübersicht.

An Feiertagen findet kein Infoabend statt.

Findet die Infoveranstaltung in den gleichen Räumen wie die MPU statt?

Ja, bei dieser Gelegenheit können Sie einen Blick in die Räumlichkeiten werfen.

Wer führt die Veranstaltung durch?

Die Veranstaltung wird von erfahrenen Gutachtern geleitet.

Was kostet die Infoveranstaltung?

Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenlos.

Wie lange dauert die Veranstaltung?

Die Dauer beträgt ca. 1 – 1 ½ Stunden.

Welche Informationen kann ich erwarten?

Es wird der Weg zurück zum Führerschein beschrieben, der Ablauf am Tag der MPU dargestellt und Sie erhalten wichtige Hinweise zum Thema Alkohol- und Drogenabstinenz und zu Abstinenzbelegen.

Kann ich Fragen stellen?

Ja, es wird ausreichend Zeit sein, damit Sie Ihre persönlichen Fragen stellen können. Wir machen aber darauf aufmerksam, dass keine individuelle Beratung durchgeführt wird.

Muss ich mich aktiv beteiligen?

Nein, Sie können auch nur als Zuhörer an der Veranstaltung teilnehmen.

Ist es notwendig vor der MPU einen Infoabend zu besuchen?

Nein, die Teilnahme ist freiwillig. Sie erhalten aber wertvolle Informationen, die Ihnen auf dem Weg zum Führerschein helfen können.

Wann sollte ich an der Veranstaltung teilnehmen?

Je früher Sie die Infoveranstaltung besuchen, desto mehr Zeit haben Sie notwenige Maßnahmen einzuleiten. Wenn Sie direkt nach Verlust des Führerscheines kommen, bleibt Ihnen noch genügend Zeit sich über Maßnahmen zu informieren, die Ihnen den Wiedererwerb erleichtern können. Aber auch direkt vor der MPU werden Sie noch hilfreiche Informationen erhalten.