Nutzen

Der Datenschutz im Personalwesen hält für Arbeitgeber diverse Fallstricke bereit. Besonders der Umgang mit personenbezogenen Daten gestaltet sich im Zuge der neuen Datenschutzregelungen zunehmend kompliziert. In unserem Seminar Datenschutz mit Betriebsvereinbarungen bekommen Sie die erforderlichen Kenntnisse und erfahren die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Thema Betriebsvereinbarungen und Mitarbeiterdaten. Der Datenschutz in der Personalabteilung und die damit verbundene Verarbeitung von Mitarbeiterdaten ist durch das Gesetz regelmäßig unbefriedigend geregelt. Sobald es um die Einsicht in die Mails des kranken Kollegen, die Urlaubsvertretung, die Kontrollen von Mitarbeitern, die Arbeitszeiterfassung oder die Nutzung von Smartphone, Tablet, Laptop und PC geht, bewegen sich die damit betrauten Mitarbeiter und Geschäftsleiter in einem rechtlich höchst unsicheren Gebiet. Unser Seminar hilft Ihnen dabei, den Datenschutz im Personalwesen zu gewährleisten. Eine rechtssichere Lösung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bietet hier insbesondere der Abschluss von Betriebsvereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat. Aber auch ohne die Mitwirkung des Betriebsrats ist die Datennutzung in bestimmten Grenzen möglich, sofern die gesetzlichen Grundlagen eindeutig gegeben sind. Das Seminar Datenschutz mit Betriebsvereinbarungen unterstützt Sie dabei, mit Mitarbeiterdaten in zulässiger Weise umzugehen, um den Datenschutz im Unternehmen und insbesondere in der Personalabteilung sicherzustellen und somit Haftung zu vermeiden. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit zwei VDSI-Weiterbildungspunkten für Security bewertet.

Inhalt

Grundlagen Datenschutz und Mitarbeiterdaten

  • Herausforderung Beschäftigtendatenschutz
  • Rechtliche Anforderungen an die Verarbeitung von Mitarbeiterdaten
  • Wechselwirkungen Datenschutz und Mitbestimmung
  • Pflichten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten und des Betriebsrats
  • Abweichungen des BDSG von der DSGVO

Betriebsvereinbarungen zur Datenverarbeitung

  • Kompetenzen des Betriebsrats
  • Was ist mit Betriebsvereinbarungen beim Datenschutz machbar?
  • Wann sind Betriebsvereinbarungen unwirksam?

Nutzung und Kontrolle von Kommunikationsmitteln (E-Mail, Internet etc.)

  • Risiken der Erlaubnis der privaten Nutzung
  • Vom Arbeitgeber gestellte und eigene mobile Geräte (Bring your own device)
  • Urlaubsvertretung

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Mitarbeiterkontrollen

  • Taschen- und Spindkontrollen
  • Videoüberwachung
  • Überprüfung von Krankmeldungen

Arbeitszeiterfassung

  • Datenschutzrechtliche Herausforderung
  • Möglichkeiten der Regelung in einer Betriebsvereinbarung

Beispiel einer Betriebsvereinbarung

Haftung und Risiken der Beteiligten

  • Datenschutzrechtliche Sanktionen
  • Rechte und Pflichten von Datenschutzbeauftragten und Betriebsrat
  • Schadensersatzhaftung
  • Arbeitsrechtliche Folgen

Teilnehmerkreis

Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiter von Personalabteilungen, Mitglieder der Geschäftsleitung und Betriebsratsmitglieder, die einen Überblick über die datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Bereich der Verwendung von Mitarbeiterdaten erhalten wollen

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Simone Neumann {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Simone Neumann {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0381 7703-493 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0381 7703-494 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

sneumann@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

In diesem Seminar geben Ihnen unsere erfahrenen Dozenten einen umfassenden Einblick in die Grundlagen des Datenschutzes bei Mitarbeiterdaten. Sie erfahren unter anderem, welche rechtlichen Hindernisse es bei der Verarbeitung von Mitarbeiterdaten gibt, warum die DSGVO hier keine sichere Grundlage bietet und es vorteilhafter ist, Betriebsvereinbarungen zur Basis der Datenverarbeitung zu machen. Dabei lernen Sie die Pflichten und Rechte des betrieblichen Datenschutzbeauftragten und des Betriebsrats kennen. Darüber hinaus machen wir Sie mit den neuen Spielregeln bei Betriebsvereinbarungen und Datenschutz vertraut. Anhand von praxisnahen Beispielen lernen Sie, wie Sie gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit Mitarbeiterdaten rechtssicher umgehen.

Alle Termine zu Datenschutz mit Betriebsvereinbarungen

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo, 08. 06. 2020

Rostock

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rostock
Trelleborger Str. 15
18107 Rostock

Teilnahmegebühr:
666,40 € (inkl. USt)
560,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Do, 25. 06. 2020

Hannover

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
666,40 € (inkl. USt)
560,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi, 09. 09. 2020

Bielefeld

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
666,40 € (inkl. USt)
560,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 26. 10. 2020

Essen

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
666,40 € (inkl. USt)
560,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Simone Neumann {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Simone Neumann {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0381 7703-493 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0381 7703-494 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

sneumann@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Webinar: Datenschutz im Homeoffice

Informationen für Arbeitnehmer im Homeoffice, Förderungen und behördliche Anordnungen

Seminar
3 Stunden
ab 466,48 € inkl. USt (392,00 € zzgl. USt)

Selbst- und Zeitmanagement

Steigerung der Effizienz und Effektivität

Seminar
2 Tage
ab 1.142,40 € inkl. USt (960,00 € zzgl. USt)

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

gemäß DSGVO und BDSG-neu

Seminar
4 Tage
ab 2.284,80 € inkl. USt (1.920,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Verarbeitungsverzeichnisse und Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

Die Anforderungen nach der DSGVO

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Agiles Projektmanagement

Agile und klassische Steuerungsmethoden im PM

Seminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

DSGVO-Seminar – der neue Datenschutz in der Praxis

Datenschutzmanagement und Datenschutzorganisation richtig umsetzen

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Auftragsverarbeitung nach DSGVO

Möglichkeiten und Lösungen – praxisnah und effektiv

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Datenschutz und Social Media

Instagram, Facebook, Twitter & Co. rechtskonform nutzen

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - Vertiefungsseminar

Pragmatische Lösungen für die Umsetzung der DSGVO und des BDSG-neu

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Datenschutzkoordinator

DSGVO-Workshop – aus der Praxis zur Umsetzung

Seminar
2 Tage
ab 1.201,90 € inkl. USt (1.010,00 € zzgl. USt)

IT-Grundlagen und IT-Sicherheit für Datenschutzbeauftragte

IT-Sicherheit gemäß DSGVO

Seminar
2 Tage
ab 1.201,90 € inkl. USt (1.010,00 € zzgl. USt)

Datenschutzauditor (TÜV)

Überprüfung der Einhaltung von DSGVO und BDSG-neu

Seminar
3 Tage
ab 1.660,05 € inkl. USt (1.395,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Methoden für die Praxis

Seminar
4 Tage
ab 1.701,70 € inkl. USt (1.430,00 € zzgl. USt)

Informationssicherheit in der DSGVO

Die Datenschutzrisiken bei einem Cyberangriff

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Lernen Sie die wichtigsten Änderungen kennen!

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Datenschutz im Marketing und bei Werbemaßnahmen

Datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten gemäß DSGVO

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

IT-Sicherheitsgesetz und Neuerungen durch IT-SiG 2.0

Herausforderungen und Entscheidungsbedarf für KRITIS Unternehmen

Seminar
1 Tag
ab 737,80 € inkl. USt (620,00 € zzgl. USt)

Laterale Führung im Projektmanagement

Soft Skills für Projektleiter

Seminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Update zum Datenschutz – Aktuelle Entwicklungen praxisnah und kompakt dargestellt

Qualifikationsfortbildung im Sinne des Art. 37 Abs. 5 DSGVO

Seminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Datenschutz-Fachtagung

Aus der Praxis für die Praxis: aktuelle Trends und Entwicklungen kompakt und übersichtlich

Fachtagung
2 Tage
ab 1.285,20 € inkl. USt (1.080,00 € zzgl. USt)