Nutzen

DSGVO-Seminar: Die Umstellung auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BSDG neu) sind in Ihrem Unternehmen nahezu umgesetzt. Es kehrt etwas Ruhe in die Organisation ein. Doch nun tauchen Fragen zum Datenschutz in der Praxis des betrieblichen Alltags auf. Denn die DSGVO gibt lediglich die Theorie vor. Die Schwierigkeit ist, das Datenschutzmanagement und die Datenschutzorganisation den Anforderungen der DSGVO entsprechend im praktischen Alltag zu etablieren – möglichst effizient und ohne große Schwierigkeiten. Unser „DSGVO-Seminar – der neue Datenschutz in der Praxis“ zeigt Ihnen die praktische Seite der Datenschutz-Routine im Zeitalter der DSGVO. Es beantwortet die Fragen, welche die Datenschutz-Grundverordnung und die Aufsichtsbehörden nicht beantworten: Wie sorge ich als Datenschutzbeauftragter dafür, dass der Verantwortliche ordentlich dokumentiert und mich frühzeitig in alle relevanten Prozesse einbindet? Wie sorge ich als Verantwortlicher dafür, dass mich die notwendigen Nachweise der Einhaltung der DSGVO im Tagesgeschäft nicht ausbremsen? Wie sorge ich als Mitarbeiter dafür, dass ich die Erwartung, den Datenschutz im Tagesgeschäft umzusetzen, erfülle? In unserer speziellen DSGVO-Schulung erhalten Sie die richtigen Antworten auf diese Fragen. Neben vielen Beispielen aus der betrieblichen Praxis gibt Ihnen diese DSGVO-Weiterbildung die Möglichkeit für den intensiven Erfahrungsaustausch mit gleich gesinnten Teilnehmern. Konkrete Praxis-Tipps, Checklisten und Mustertexte für die richtige DSGVO-Anwendung in Ihrem Unternehmen runden das umfangreiche Angebot ab.

Inhalt

Einführung

  • Update! Aktuelle Entwicklungen aus der Datenschutz-Welt (DSGVO, BDSG 2018, ePrivacy-VO, TMG usw.)
  • Erwartungsabfrage bei den Teilnehmern

Erfahrungsaustausch

  • Rechtsgrundlage der Verarbeitung korrekt festlegen
  • Nachweis- und Rechenschaftspflichten erfüllen
  • Dokumentation von Verarbeitung, Risikobewertung und technische und organisatorische Maßnahmen
  • Informationspflichten und Betroffenenrechte implementieren
  • Arbeitshilfen: Checklisten und Entscheidungsbäume, Verfahrensbeschreibungen, Mustertexte, Praxis-Tipps

Umgang mit den Risiken der Datenverarbeitung

  • Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen
  • Datenschutz durch Technikgestaltung und Voreinstellungen (Art. 25)
  • IT-Sicherheitsprozess (Art. 32)
  • Meldeprozess Datenschutzverletzung (Art. 33, 34)
  • Arbeitshilfen: Checklisten Risikobewertung, Privacy by Design, Privacy by Default

Datenschutzmanagement

  • Die Rollen des Datenschutzbeauftragten und des Verantwortlichen im betrieblichen Alltag
  • Datenschutzmanagement-Prozess: Wie funktioniert das?
  • Lösungsansätze für kleine, mittlere und für große Unternehmen
  • Bewertung durch die oberste Unternehmensleitung (Review)
  • Arbeitshilfen: Muster-Prozessbeschreibungen, Ablaufpläne, Prüfplanung, Prüfprotokolle, Praxis-Tipps

Zielgruppe

Die Teilnehmer sollten Vorkenntnisse zur DSGVO haben: Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren und -helfer, Geschäftsführer, bei denen Datenschutz „Chefsache” ist, Informationssicherheitsbeauftragte, Mitarbeiter aus den Bereichen IT, Compliance, Personal , IT-Gutachter und -Berater sowie interessierte Mitarbeiter.

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden Kenntnisse aus den Bereichen des Datenschutzrechts, der Datenschutzorganisation sowie der modernen Informationstechnik und Datensicherheit, die z. B. im Seminar "Datenschutzbeauftragter (TÜV)" erworben werden können.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Do, 02. 06. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Di, 21. 06. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Mi, 06. 07. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Mo, 11. 07. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do, 11. 08. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Mo, 22. 08. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Mi, 07. 09. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Di, 15. 11. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Mi, 23. 11. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Fr, 16. 12. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Datenschutzauditor (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Präsenzseminar, Prüfung
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Verarbeitungsverzeichnisse und Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

Die Anforderungen nach der DSGVO

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Datenschutzkoordinator nach DSG-EKD und KDG

Die Gesetze über den Kirchlichen Datenschutz in der Praxis umsetzen

Webinar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Datenschutz, Cookies, Tracking und Analytics

Die legitime Umsetzung auf Webseiten und Social Media

Webinar
3 Stunden
ab 309,40 € inkl. USt (260,00 € zzgl. USt)

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

gemäß DSGVO und BDSG-neu

Präsenzseminar, Webinar
4 Tage
ab 2.189,60 € inkl. USt (1.840,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Methoden für die Praxis

Präsenzseminar, Webinar
4 Tage
ab 1.701,70 € inkl. USt (1.430,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Mitarbeiterschulung und -sensibilisierung motivierend gestalten

Coaching für Datenschutzbeauftragte nach Art. 39 DSGVO

Präsenzseminar
1 Tag
ab 714,00 € inkl. USt (600,00 € zzgl. USt)

IT-Grundlagen und IT-Sicherheit für Datenschutzbeauftragte

IT-Sicherheit gemäß DSGVO

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Agiles Projektmanagement

Agile und hybride Steuerungsmethoden im PM

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Präsenzseminar, Prüfung
75 min
ab 357,00 € inkl. USt (300,00 € zzgl. USt)

Datenschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Prüfung
75 min
ab 357,00 € inkl. USt (300,00 € zzgl. USt)

Datenschutzauditor (TÜV)

Überprüfung der Einhaltung von DSGVO und BDSG-neu

Präsenzseminar, Webinar
3 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Selbst- und Zeitmanagement

Methoden zur Steigerung der eigenen Effizienz und Effektivität

Präsenzseminar, Webinar