MENU
  1. Dienstleistungen
  2. Beratung

Die Anwendung ausländischer Regelwerke und Vorschriften birgt Risiken vor allem dann, wenn der betreffende Code nicht regelmäßig benutzt wird.

Wir unterstützen Sie beratend bei der:

  • Einreichung von Unterlagen
  • Beantragung von Regelwerksänderungen
  • Anforderung einer Interpretation durch ASME
  • Vorbereitung auf die ASME Zulassung
  • Druckprüfung von Behältern und Rohrleitungen
  • Erstellung, Prüfung und Auditierung von Qualitätssicherungssystemen gemäß ASME Code und, CSA, B51
  • Einhaltung der Sonderregelungen für die „Schweißtechnik“ nach ASME
  • Umsetzung der Sonderregelungen für „Werkstoffe“ nach ASME
  • Berücksichtigung lokaler Vorschriften
  • Erteilung einer Canadian Registration Number – CRN
  • Erlangung von Sondergenehmigungen Adaption von Verfahren an den Schnittstellen der Regelwerke (z.B. ASME > < PED/DGRL)

Unsere jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet sichert Ihnen entscheidende Vorteile. Dazu zählt auch die Beratung und Schulung zu gesetzlichen Vorschriften am Aufstellungsort der Anlage durch autorisierte ASME Inspektoren.

Gerne stellen wir auch einen Kontakt zu unseren Mitarbeitern vor Ort her.

Einen Überblick über den Ablauf einer ASME Zertifizierung finden Sie auf unserer Webseite.

Bei uns finden Sie alles aus einer Hand. Sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage