MENU
  1. Dienstleistungen
  2. Berechnung

ASME Berechnung an drucktragenden Bauteilen

TÜV NORD besitzt langjährige Erfahrung in der Anwendung der wichtigsten, weltweit relevanten Regelwerke zur Berechnung drucktragender Bauteile. Unsere Konstrukteure sind gleichzeitig autorisierte ASME Inspektoren. Dank ihrer langjährigen Berufserfahrung ist somit eine sehr praxisgerechte und wirtschaftliche Umsetzung garantiert.

Dabei führen sie Berechnungen oder Vorprüfungen durch und unterstützen effizient rund um die Anwendungen folgender internationaler Regelwerke:

  • AD 2000
  • ASME Code Section I
  • ASME Code Section III
  • ASME Code Section IV
  • ASME Code Section VIII, Division 1
  • ASME Code Section VIII, Division 2
  • ASME B31.1
  • ASME B31.3
  • Australian Standard (AS 1210)
  • British Standard (PD 5500)
  • Canadian Standard - CSA B51
  • EJMA
  • EN 13445
  • Indian Boiler Regulations
  • TEMA

Auf Basis technischer Zeichnungen und Stücklisten erstellt TÜV NORD mit moderner Berechnungssoftware die geforderte Design Calculation. Sollten bereits Berechnungen vorliegen, übernehmen wir im Rahmen des Design Reviews eine Vorprüfung der Daten und stellen eine entsprechende Bescheinigung aus. Dieser Design Review garantiert Ihnen, bei einer späteren ASME Zertifizierung „gesicherte“ Berechnungen vorlegen zu können.

Unsere Berechnungsprogramme werden von uns regelmäßig überprüft und im Hinblick auf Übereinstimmung mit den aktuellsten Ausgaben der Regelwerke verifiziert. Separat zu jeder Berechnung erhalten Sie eine entsprechende Bescheinigung.

Über die reine Berechnung hinaus unterstützen wir in allen Phasen der ASME Zertifizierung von der Anforderung der Antragsunterlagen bis zur Endabnahme.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage